Die richtige Gesichtspflege zu finden ist nicht wirklich einfach. Über Monate oder gar Jahre hinweg suchen wir nach dem perfekten Produkten, die uns jünger und strahlender aussehen lassen. Auch ich habe dies Pflegeprodukte noch nicht gefunden und teste mich noch durch das mehr als reichliche Angebot. Ob nun Drogerie oder Highend, ich probiere alles was meine Haut verträgt.

Seit einiger Zeit nutze ich zwei Produkte der Marke ageLine. Dies war mir vorher nicht bekannt, umso mehr war ich auf die Produkte gespannt. Einen Cleanser und ein Serum habe ich mir genauer angeschaut und wie sie mir gefallen erfährst du in folgendem Bericht.

 

ageLine – Cleansing Toner & Fluid Serum

 

ageLine (3)

 

01 face Clenasing Toner

 

ageLine (4)

 

Herstellerangaben:

„Die milde Gesichtsreinigung ist eine all-in-one Lösung für jeden Hauttyp, auch für besonders sensible Haut, denn sie ist frei von Alkohol, Parfum und Parabenen. Die Lotion befreit porentief von Make-Up und Augen-Make-Up und pflegt mit intensiver Rückfettung bereits beim Reinigen. Sorbitol verhindert die Austrocknung der Haut, Panthenol beruhigt und unterstützt den Heilungsprozess. Die Lotion wirkt belebend, verleiht einen frischen, rosigen Teint und bildet die perfekte Vorbereitung für die weitere Anti-Aging-Behandlung mit weiteren Produkten von ageLine.“

 

ageLine (5)

 

Inhaltsstoffe:

Aqua, Propylene Glycol, Sorbitol, Caprylyl/Capryl Glucoside, Sodium PCA, Panthenol, Urea, Inositol, Niacinamide, Fructose, Glycine, Lactic Acid, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Lactate, Sodium Chloride, Sodium Benzoate

Sehr schöne und vor allem reizarme Inhaltsstoffe. Solch Produkte nutze ich sehr gern.

Der Cleanser ist in einer sehr edel gestalteten Flasche untergebracht. Es ist flüssig wie Wasser und Milchigfarben. Ich habe ihn wie ein Mizellenwasser angewendet und laut Hersteller bräuchte man mit Wasser nur nach reinigen, wenn man sensible Haut hat. Ich habe trotzdem nochmals mit Wasser nach gereinigt, da ich nur ungern Reinigungsprodukte auf der Haut belasse.

Er befreit die Haut sehr gut von Schmutz und Make up. Selbst wasserfester Mascara hatte keine Chance. Er brennt nicht in den Augen und hinterlässt auch keinen unangenehmen Schleier vor den Augen.

 

ageLine (6)

 

HIER geht es zum Clenasing Toner.

 

03 face Fluid Serum

 

ageLine (7)

 

Herstellerangaben:

„Das milde Fluid Serum ist ein höchst effektiver Anti-Aging-Spezialist ohne Parfum, Alkohol und Parabene. Es enhält Vitamin F Liposome aus Phosphatidylcholin, das aus essentiellen Fettsäuren besteht, die ein natürlicher Bestandteil unserer Zellen sind. Nach dem Eindringen in die Haut werden Wasser und essentielle Fettsäuren direkt freigegeben. Das sichtbare Ergebnis ist ein sofortiger Moisturizer-Effekt von Innen und Außen. Die Haut wirkt nachhaltig frischer und entspannter, ihre Atmungsintensität ist erhöht. Mit Hyaluronsäure enthält das Face Fluid außerdem die wichtigste Füllsubstanz zwischen der oberen Hautschicht und dem Bindegewebe. Dadurch wird nach dem Auftragen ein unmittelbarer Quelleffekt erzielt und die Faltentiefe minimiert. Hyaluronsäure ist ein echter Jungbrunnen: Sie verhindert die altersbedingte Hautatrophie (Zellverkümmerung), beschleunigt die Kollagensynthese und aktiviert das regenerierende Wachstum frischer Hautzellen. Die Vitamine A,C und E optimieren die Anti-Oxydation und vergrössern den Anti-Ageing Effekt.“

 

ageLine (8)

 

Inhaltsstoffe:

Aqua, Propylene Glycol, Panthenol, Sodium Hyaluronate, Tocopherol, Retinol, Ascorbyl Palmitate, Lecithin, Pentylene Glycol, Carbomer, Potassium Palmitate, Lecithin, Pentylene Glycol, Carbomer, Potassium Phosphate, Polysorbate 20, Sodium Hydroxide, Alcohol, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol

Bis auf Alkohol, der aber recht weit hinten ist und somit sehr niedrig dosiert ist, finde ich die Inhaltsstoffe sehr gut. Besonders toll ist, dass sowohl Hyaluronsäure, wie auch Retinol relativ weit vorn enthalten ist. Beides sind Stoffe sie wirklich etwas mit der Haut machen. Hyaluronsäure spreichert sehr viel Feuchtigkeit und gibt sie nach und nach an die Haut ab und Retinol lindert feine Linien und lässt die Haut so jünger aussehen.

Untergebracht ist das Serum in einem Airless Pumpspender. Etwas unglücklich finde ich das der Pumpspender Lichtdurchlässig ist, den gerade Retinol ist sehr lichtempfindlich und zerfällt sehr schnell, womit es wirkungslos wird. Hier wünschte ich mir einen lichtundurchlässigen Behälter. Es hat einen sehr dezenten, kaum wahrnehmbaren Duft und die Textur ist recht gelartig. Es lässt sich gut auf der Haut verteilen und zieht rückstandslos ein.

Es polstert die Haut auf, sodass kleine Linien fast unsichtbar werden. Auch spende es den ganzen Tag über genügend Feuchtigkeit und lässt die Haut erstrahlen.

 

ageLine (9)

 

HIER geht es zum Serum.

 

Fazit

Beide Produkte konnten mich überzeugen. Auch wenn hier und da noch etwas Verbesserungsbedarf besteht. Der Cleanser eignet sich super zum entfernen von Augenmake up und das Serum versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, mildert feine Linien und ist zudem noch sehr ergiebig. Beide Produkte sind nicht ganz günstig, überzeugen aber in den Inhaltsstoffen. Ich kann sie bedenkenlos empfehlen.

 

Kennst du ageLine?

Wie denkst du über so hochpreisige Kosmetik?

 

Sonnige Grüße http-signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989-2

PR-Sample

ageLine – Cleansing Toner & Fluid Serum
Markiert in:         

2 Gedanken zu „ageLine – Cleansing Toner & Fluid Serum

  • 28. August 2016 um 19:14
    Permalink

    Hallo, danke für den schönen Bericht. Kenne die Marke nicht. Ist nichts für meinen Geldbeutel. Liebe Grüße

    Antworten
    • 9. September 2016 um 8:25
      Permalink

      Hey

      Danke für deinen Kommi. 😀

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.