°Produktsponsoring aus dem Blogger Club

Bereits im Oktober habe ich mir wieder einige Produkte aus dem Blogger Club zuschicken lassen, um diese zu testen und euch im Anschluss zu verraten, wie sie mir gefallen. Diesmal geht es um ein Reinigungsgel und ein Gsichtswasser der make ALEX Cosmetic. Die Marke war mir vorher nicht bekannt, umso gespannter war ich auf die beiden Produkte.

Cleansing Gel

 

 

Herstellerangaben:

„Der moderne Allrounder für die tägliche Gesichtsreinigung für Sie & Ihn. Ein erfrischendes, leicht schäumendes Gel befreit die Haut porentief von Make-up und Verunreinigungen, ohne sie auszutrocknen. Im Gegenteil, vitalisiert und hydratisiert das Cleansing Gel die Haut und macht die tägliche Gesichtsreinigung zu einem Erlebnis, denn durch das Einmassieren wird die Haut gründlich gereinigt, die Mikrozirkulation angeregt und das Resultat ist ein strahlend frischer Teint.“

 

Inhaltsstoffe:

AQUA (WATER), SODIUM LAURYL GLUCOSE CARBOXYLATE, GLYCERIN, COCAMIDOPROPYL BETAINE, LAURYL GLUCOSIDE, SODIUM METHYL COCOYL TAURATE, POLYSORBATE 20, COCAMIDE DEA, ALOE BARBADENSIS GEL LEAF JUICE, TILIA CORDATA (LINDEN) WOOD EXTRACT, AVENA STRIGOSA (BLACK OAT) KERNEL EXTRACT, PANTHENOL, HYDROLYZED WHEAT PROTEIN, PARFUM (FRAGRANCE), PEG-7 GLYCERYL COCOATE, CITRIC ACID, PEG-150 PENTAERYTHRITYL TETRASTEARATE, SODIUM BENZOATE, SORBIC ACID, POTASSIUM SORBATE, BUTYLENE GLYCOL, LECITHIN, MAGNESIUM ASPARTATE, ZINC GLUCONATE, PHENOXYETHANOL, COPPER GLUCONATE , SODIUM SULFATE, SODIUM CHLORIDE, CI 19140 (FD & C YELLOW NO. 5), CI 42090 (FD & C BLUE NO. 1)

 

Die tägliche Reinigung des Gesichtes ist das Wichtigste überhaupt. Denn nur so können alle nachfolgenden Pflegeprodukte ihre Inhaltsstoffe bestmöglich in die Haut schläußen. Was nützt einen die teuerste und beste Creme, wenn man sich nicht vorher den Schmutz des Tages bzw. der Nacht vom Gesicht wäscht. Dieser Schmutz wirkt wie eine Barriere und verhindert das die Inhaltsstoffe in die Haut gelangen.

Das Gel schäumt nur leicht auf und befreit das Gesicht von Schmutz und Talgresten. Selbst Rückstände des Make Ups werden entfernt. Jedoch rate ich dazu, vorher das Make Up grob zu entfernen, denn das komplette Make Up bekommt es nicht ab. Der Duft des Gels ist sehr frisch aber dennoch angenehm und dezent.

Bereits eine geringe Menge des Gels reicht aus, um das gesamte Gesicht zu reinigen. Mit einem Preis von 32€ ist es nicht ganz günstig aber dafür sind die Inhaltsstoffe sehr gut und man kommt sehr lange mit dem Gel hin.

 

Green Tonic

 

 

Herstellerangaben:

„Mildes, feuchtigkeitsspendendes Tonic erfrischt und belebt speziell reife, anspruchsvolle Haut. Eines der wenigen Gesichtstonics, das wertvolle Kräutern, Hyaluronsäure und Koenzym Q10 beinhaltet. Auch als „Serum“ unter der Abschluss-Pflege geeignet. Super für Kosmetikeinsteiger als Ersatz der Tagespflege!“

 

Inhaltsstoffe:

AQUA (WATER), PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL, PANTHENOL, PROPYLENE GLYCOL, GLYCERIN, HYPERICUM PERFORATUM FLOWER/LEAF EXTRACT, FOENICULUM VULGARE (FENNEL) FRUIT EXTRACT, SODIUM HYALURONATE, ALLANTOIN, PHENOXYETHANOL, CAPRYLYL GLYCOL, PARFUM (FRAGRANCE), POTASSIUM SORBATE, SODIUM BENZOATE, LACTIC ACID, UBIQUINONE, BENZYL SALICYLATE, ALPHA METHYL IONONE, BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL, HEXYL CINNAMAL, LINALOOL, C.I.19140, SODIUM SULFATE, SODIUM CHLORIDE, C.I.42090

 

Nachdem ich mein Gesicht gereinigt habe, nutze ich immer ein Gesichtswasser oder solche ein Tonic. Damit erfrische ich meine Haut und nehme noch vorhandene Rückstände von der Haut. Ich mache das schon seht Jahren und könnte auf diesen Schritt auch nicht verzichten.

Ich geben den Toner immer auf ein Wattepad und gehe mir damit über das Gesicht. Danach trage ich Serum/Emulsion/Creme auf. Der Duft des Tonics gefällt mir sehr. Auch er riecht frisch und doch dezent. Der Tonic kostet 28€.

 

Fazit

 

Beide Produkte gefallen mir sehr. Sie erfüllen ihren Zweck. Preislich finde ich sie jedoch recht hoch. Ich denke nicht jeder kann sich solch hochpreisige Kosmetik leisten. Trotzdem habe ich ein Auge auf die Peelings geworfen und mit Sicherheit werde ich mir noch das ein oder andere Produkt von ALEX Cosmetic zulegen und es probieren.

 

Kennt ihr die Marke?

Welche Reinigungsprodukte nutzt ihr gern?

 

Sonnige Grüße 

ALEX Cosmetic – professionelle Wirkstoffkosmetik Made in Germany

8 Gedanken zu „ALEX Cosmetic – professionelle Wirkstoffkosmetik Made in Germany

  • 27. Dezember 2017 um 3:58
    Permalink

    Die Marke war mir bisher auch nicht bekannt, aber wie du schon schreibst, sie ist ganz schön hochpreisig! Ich glaube, soviel Geld würde ich für ein unbekanntes Produkt nicht ausgeben. Da gibt es zum Glück genug preiswerte Alternativen!

    Liebe Grüße
    Jana

    Antworten
    • 27. Dezember 2017 um 8:12
      Permalink

      Hey

      Ja günstig sind die wirklich nicht aber gut sind sie schon.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 27. Dezember 2017 um 14:56
    Permalink

    Ein interessantes Produkt, aber wie du schon schreibst ich finde es auch wirklich sehr teuer. Im Moment verwende ich eine günstige Pflege und bin zu Frieden.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

    Antworten
    • 27. Dezember 2017 um 19:07
      Permalink

      Hey

      Das ist die Hautsache! Zufrieden sollte man sein.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 28. Dezember 2017 um 19:51
    Permalink

    Bis eben kannte ich die Marke nicht. Aber mich ärgert es ja immer, wenn Firmen vergessen anzugeben, ob das Produkt Tierversuchsfrei ist. Das ist mir schon so oft so gegangen. Fies. Aber gut muss ich jetzt eben wieder suchen 🙂

    Ich bin nämlich interessiert.

    xoxo und einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Vanessa

    Antworten
    • 6. Januar 2018 um 13:56
      Permalink

      Hey

      Stimmt das habe ich noch gar nicht so genau betrachtet.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 28. Dezember 2017 um 20:27
    Permalink

    Das Tonic klingt total gut! Ich glaube von der Marke habe ich noch nichts getestet.

    Antworten
    • 6. Januar 2018 um 14:01
      Permalink

      Hey

      Ich mag das Tonic auch total gern.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.