Ich bin ja schon ein klein wenig Nagellackverrückt. Weit über 100 Stück habe ich hier und immer wieder verirren sich neue in meinen Einkaufskorb. Jedoch habe ich vor kurzen eine Marke entdeckt, die mir bis dato nicht bekannt war. American Nails heißt sie und die Produkte gibt es vorzugsweise bei der Kosmetikerin zu kaufen. Jedoch gibt es auch einen Onlineshop, in dem es die Produkte zu kaufen gibt. HIER geht es zum Shop.

Neben Nagellacke in allen erdenklichen Farben, bietet die Marke auch Produkte zur Pflege der Nägel und Hände an. Von Nagelfeilen bis hin zu Manikürhelfern ist alles mit dabei.

 

American Nails (9)

 

Zwei Nagellacke des aktuellen Trendlooks ‚Fairy in Pastel‘ wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt. Des weiteren waren noch folgende Produkte dabei:
> Super Nail Treatment
> 2 Feilen
> Corrector Pen
> Handbalm 25ml

 

Nagellacke ‚gossip girl‘ & ‚fahion week‘

 

American Nails (11)

 

Beide Nagellacke gefallen mir farblich sehr gut. Sie passen super in den Sommer zaubern im Nu Farbe auf die Nägel. Dank des handlichen Deckels und des recht breiten Pinsels, lässt sich der Lack problemlos auftragen. Es entstehen weder Streifen noch Blasen im Lack. Beide Farben decken in zwei dünnen Schichten und trocknen schnell durch.

 

American Nails (2)

 

Die Farbe ‚gossip girl‘ ist ein typisches Barbiepink mit ganz feinem Silberschimmer, der aber auf den Nägeln so gut wie nicht sichtbar ist.

 

American Nails (5)

 

‚fashion week‘ ist ein helles grün, ganz ohne Glitzer oder Schimmer.

 

Die Lacke halten sehr gut auf den Nägeln. Erst nach ca. 4 Tagen habe ich erste minimale Abplatzungen an den Nagelspitzen. Auch das Ablackieren geschieht problemlos. Um eventuelle Verfärbungen des Naturnagels zu verhindern sollte immer ein Unterlack verwendet werden.

HIER geht es zu den Lacken.

Je Nagellack Preis: 9,50€

 

 

American Nails (6)

Der Corrector Pen hat die übliche Stiftform. Kleine Patzer um den Nagel lassen sich mit ihm sehr gut entfernen. Die Spitze hält sehr lange und franst erst nach vielen Benutzungen leicht aus. Auch dieser Pen hat noch 3 Ersatzspitzen dabei.

Corrector Pen Preis 7,00€

 

 

American Nails (7)

Beide Feilen haben ein sehr hübsches Muster. Jedoch lassen sie sich nur zum kürzen der Nägel verwenden, da sie recht grob sind. Zum Formen und polieren der Nägel sollte man andere Feilen verwenden.

Feilen Preis 2,50€

 

 

American Nails (10)

Das Super Nail Treatment beinhaltet 10 verschiedene Eigenschaften: Klarlack, Versiegler, Basecoat, Topcoat, Schnelltrockner, Farbauffrischer, Rillenfüller, High Gloss, Farbschutz, Reparaturlack
Er eignet sich sowohl als Base- und Topcoat, lässt den Nagellack wirklich schneller trocknen und seit ich ihn verwende brechen meine Nägel weniger ab und sie spalten sich auch nicht mehr. Am liebsten nutze ich ihn daher in einer Schicht als Unterlack. So ebne ich schon mal den Nagel, damit der Farblack auch bestens zur Geltung kommt und zudem kann er so am besten meine Nägel vor Schäden schützen.

SNT Preis 9,50€

 

 

American Nails (8)

Der Handbalsam hat eine leicht bläulich-grüne Färbung und einen angenehmen leicht blumigen Duft. Er lässt sich gut in die Haut einarbeiten und zieht schnell ein, ohne fettende Rückstände. Meine Hände werden sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt und werden nach mehrmaliger Anwendung schön weich und zart.

 

Fazit

Die Nagellacke, der Handbalm und auch das Treatment konnten mich überzeugen. Ich finde die Farben sehr schön, der Balm pflegt super und das Treatment repariert und schützt meine Nägel. Die Feilen sind zum kürzen okay, jedoch finde ich den Preis von 2,50€ für zu hoch und auch der Corrector Pen ist mir preislich einfach zu teuer. Ein Pen aus der Drogerie tut es auch und kostet gerade mal ein Drittel .

 

Kennst du American Nails?

Welche Nagellackmarke magst du besonders gern?

 

Sonnige Grüße http---signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989

PR-Sample

American Nails – Fairy in Pastel [Trendlook]
Markiert in:         

10 Gedanken zu „American Nails – Fairy in Pastel [Trendlook]

  • 25. Juni 2016 um 23:17
    Permalink

    Die Farben sind wirklich toll, allerdings hab ich schon über 50 verschiedene Nagellacke zu hause rum stehen und benutzen tu ich doch momentan immer den gleichen 😀
    Den Shop schau ich mir aber auf jeden Fall mal an

    Antworten
    • 26. Juni 2016 um 12:43
      Permalink

      Hey

      Oha, du bist auch so eine Nagellacksammlerin wie ich 😀
      Aber irgendwie kann man nie genug zu Hause haben, oder!? 😀

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
      • 26. Juni 2016 um 13:35
        Permalink

        Ja leider 😀 Ich kann auch keinen Weg geben, da ich immer denke genau diese Farbe brauche ich bestimmt mal irgendwann 😀

        Antworten
        • 26. Juni 2016 um 13:36
          Permalink

          genau, und dann sucht man eine Farbe passend zur Hose und genau die hat man letzte Woche aussortiert 😀

          Antworten
          • 30. Juni 2016 um 11:12
            Permalink

            HaHa genau so ist es. Die passende Farbe ist einfach nie dabei… Wir Frauen haben es schon schwer 😛

          • 30. Juni 2016 um 20:17
            Permalink

            hihi
            Ist aber auch manchmal schwer eine Frau zu sein 🙂

  • 26. Juni 2016 um 12:46
    Permalink

    American NAils kenne ich noch nicht, die Farbe finde ich aber total schön. An Nagellacken habe ich alle möglichen Marken zu Hause.

    Antworten
    • 26. Juni 2016 um 13:02
      Permalink

      Hey

      Ich habe auch glaube von jeder Marke mindestens einen Nagellack hier 😀

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 28. Juni 2016 um 9:07
    Permalink

    Hallo Franzy
    Ich kenne American Nails nicht,bin aber eh nicht immer auf dem Laufenden was Nagellack angeht. Bei meiner Tochter sieht das allerdings anders aus. Ich schätze,dass sie ca 60 Lacke in ihrem Zimmer hat. Diverses Zubehör noch nicht mit eingerechnet;-)
    Ich benutze zur Zeit am liebsten die Lacke von essie.,aber die Anzahl ist überschaubar.
    Die Farben der Lacke von American Nails gefallen mir gut und wären auch nach dem Geschmack meiner Tochter. Da laut deinem Bericht Deckkraft und Halbarkeit gut sind,finde ich den Preis völlig in Ordnung.
    Der Preis für den Corrector Pen erscheint mir auch zu hoch. Da gibt es wirklich günstigere,die auch gute Leistungen erbringen.
    Die Lacke werde ich aber meiner Tochter empfehlen und mich mit ihr zusammen mal im Shop umsehen 😉
    Danke für deinen tollen Bericht.

    LG Susanne

    Antworten
    • 28. Juni 2016 um 9:35
      Permalink

      Hey

      Ja so viele Lacke habe ich ungefähr auch noch hier (von mal reichlich über 200 :O ) Viel Spass beim Shopdurchstöbern 😀

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.