Seit einiger zeit habe ich einige Produkte von Angel Minerals in Gebrauch. Hierbei handelt es sich um Mineralkosmetik, die natürlich und zudem noch vegan ist. Die Produkte sind lange haltbar und sehr rein in ihren Inhaltsstoffen. Über Foundations, Concealern bis hin zu Pinseln, für den perfekten Auftrag der Produkte, bietet Angel Minerals alles was das Make-up Herz begeht. Zudem bietet die Marke noch Haut- und Haarpflegeprodukte mit den selben Eigenschaften.

Welche Produkte ich probiert habe und wie sie mir gefallen, möchte ich dir heute gern näher bringen.

 

Angel Minerals

 

Angel Minerals (1)

 

Mineral Foundation

 

Angel Minerals (5)

 

Die Foundations gibt es für vier verschiedene Hauttypen: Super Light, Light, Medium und Dark. Insgesamt gibt es 15 verschiedene Farben. Vier wurden mir zum testen zur Verfügung gestellt – Satin Shell, Vanilla, Champagner und Satin Pearl. Auf den ersten Blick, war die Farbe Champagner für mich am hellsten und somit die passende Farbe für mich.

 

Angel Minerals (6)

 

Satin Shell ist geeignet für helle Haut (light) und passt zum Farbtyp S
Vanilla ist geeignet für helle Haut (light) und passt zum Farbtyp F + H
Champagner ist geeignet für den Hautton medium und passt zum Farbtyp F + S + H
Satin Pearl ist geeignet für den Hautton medium und passt zum Farbtyp F + H

 

Angel Minerals (7)

 

Man muss sich erst mal an das lose Puder gewöhnen und zumindest was den Auftrag angeht, bin ich eher für flüssige Texturen. Daher habe ich das Puder in meine Tagespflege eingearbeitet und somit hatte ich eine sehr leichte Textur, die zudem doch auch recht deckend war. Besonders für den Sommer finde ich dies mehr als angenehm.

 

Mineral Concealer

 

Angel Minerals (3)

 

Sieben unterschiedliche Concealerfarben gibt es, die alle einen gewissen Zweck dienen. Getestet habe ich die Farbe beige, die mir persönlich aber zu dunkel ist. Er deckt sehr gut und lässt sich selbst in der Puderform einfach und leicht auf die Haut auftragen und einarbeiten, was mich sehr erstaunt hat.

 

Angel Minerals (4)

 

Weitere Farben sind:

Yellow – gegen bläuliche Augenschatten
Mintgreen – minimiert Rötungen
Beige – Alleskönner
Blue – gegen braune Flecken
Angel Touch, Sun – für warme Farbtypen
Angel Touch, Light – für kühle und blasse Hauttypen
Anti Shine, warm – mattiert

 

Mineral Eyes

 

Angel Minerals (8)

 

Lidschatten in Pigmentform kenne ich bereits, jedoch habe ich bis jetzt keinen zu Hause. Sehr gefreut habe ich mich, das mir die Farbe Malachit geschickt wurde, denn grün ist meine Lieblingsfarbe und sie passt perfekt zu meinen braunen Augen. Die Farbe ist perfekt für den Frühling-,Herbst- und Wintertyp. Es handelt sich hierbei um einen Duocromelidschatten, der je nach Lichteinfall einen leichten Lila- bzw. Gelb – Einschlag hat.

 

Angel Minerals (9)

 

Weitere 27 Farben gibt es und von einem hellen Champagnerton bis hin zu einem tiefen Schwarz ist alles mit dabei.

 

Lipstick

 

Angel Minerals (10)

 

Auch Lippenstifte gibt es bei Angel Minerals. Zwei Farben habe ich bekommen, die unterschiedlicher nicht sein können. Ein dunkler Violetton namens ‚Attitude‘ und ein krelles Orange mit dem passenden Namen ‚Orange‘. Weitere 16 Farben gibt es und selbst der Glossfan wird im Shop fündig.

 

Angel Minerals (11)
Attitude gefällt mir auf Anhieb super gut. Ich mag solche Violettone total und finde auch das sie mir stehen. Der Orange ist wiederum nicht ganz so mein Fall. Ich weiß auch nicht aber orange ist einfach nicht meine Farbe.

 

 

Kosmetikpinsel

 

Auch zwei Pinsel, für den perfekten Auftrage hab ich mir genauer angeschaut. Einen Kabukipinsel und einen Lidschattenpinsel für große Flächen. Beide Pinsel sind fest gebunden und haben bis jetzt noch kein Haar verloren. Die Pinselhaare sind unglaublich weich und beim Verwenden verspürt man kein picken oder kratzen auf der Haut.
Der Kabuki nimmt die lose Foundation sehr gut auf und trägt sich gleichmäßig auf dem gesamten Gesicht auf. Mit dem Lidschattenpinsel lässt sich nicht nur der Lidschatten super leicht und gleichmäßig auftragen, er eignet sich auch gut zum Concealer auftragen und einarbeiten.

 

Fazit

 

Besonders für den Sommer kann ich die Mineral Foundations nur empfehlen. Sie legen sich wie ein Schleier auf die Haut, ohne zu beschweren und zudem haben sie eine gute Deckkraft. Man wirkt sehr frisch, ohne angemalt zu erscheinen. Den Concealer finde ich für meine helle Haut einen ticken zu dunkel aber der Auftrag und die Deckkraft überzeugen. Besonders gut gefällt mir der Lidschatten und der Lippenstift in der Farbe Attetude. Beide sind genau nach meinem Geschmack. Der orange Lippenstift ist so ganz hübsch und gibt auch gut Farbe ab, jedoch ist dies so gar nicht meine Farbe. Auch de Pinsel überzeugen angesichts der Qualität und des gunstigen Preises. Sie sind weich und sehr gut gearbeitet.

HIER geht es zum Shop.

 

Kennst du Angel Minerals?

Wie denkst du über mineralische Kosmetik?

 

Sonnige Grüße http---signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989

PR-Sample

Angel Minerals – Mineral Make up
Markiert in:         

8 Gedanken zu „Angel Minerals – Mineral Make up

  • 25. Juli 2016 um 8:27
    Permalink

    Hallo, danke für den schönen Bericht. Die Farben finde ich sehr schön. Hört sich gut an, kenne die Marke und mineralische Kosmetik nicht. Ehrlich gesagt, habe ich mich mit dem Thema auch noch nicht auseinander gesetzt. Muss mich mal näher damit befassen. Liebe Grüße

    Antworten
    • 25. Juli 2016 um 20:19
      Permalink

      Hey

      Ich kann dir nur empfehlen mal einen Blick auf die Produkte zu werfen, gerade die Teintprodukte sind sehr spannend.
      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 25. Juli 2016 um 8:42
    Permalink

    Ich kenne die Marke noch nicht aber ich habe von anderen Firmen (komme nur gerade nicht auf den Namen) bereits Mineral Lidschatten benutzt und finde die einfach soooo gut. Die halten toll und sind super pigmentiert. 🙂 Dein Lidschatten gefällt mir auch richtig gut, die Farbe ist ganz nach meinem Geschmack. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    Antworten
    • 25. Juli 2016 um 20:20
      Permalink

      Hey

      Das ist mein erster mineralischer Lidschatten und ich bin so begeistert. Die Pigmetierung ist ja mal mehr als ein Traum.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 25. Juli 2016 um 20:28
    Permalink

    Schade das die Foundations so gelbstichig sind, sehen sonst sehr interessant aus. Und der Lila Lippi sieht auch toll aus

    Antworten
    • 28. Juli 2016 um 8:11
      Permalink

      Hey

      Das finde ich auch sehr schade aber eventuell wird es ja mal eine eher rosastichige geben.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 28. Juli 2016 um 23:11
    Permalink

    Du darfst bei Mineral Foundation nicht an Puder denken.
    Mineral MakeUp muss mit einem festen Kabuki in die Haut gearbeitet werden. Dadurch wird es ultra deckend und so air-brush natürlich im Finish. Weil es sich mit dem Talg auf der Haut verbindet.
    Das Finish ist pur angewandt besser als in einer Creme eingearbeitet.

    Man muss sich nur umstellen, aber das dauert meist nur 1-2 Benutzungen. Und da es die Haut so dankt, wird man keine flüssigen Formulierungen mehr an die Haut lassen wollen.

    Pur angewandt, hält es auch besser.

    Probier es wirklich aus, Mineral MakeUp wirkt wie eine Heilerdemaske – Haut entgiftend – und das den ganzen Tag. Ich benutze für mich selbst und für Klienten nichts anderes mehr.

    Ebenso sieht es mit dem Concealer aus.

    Antworten
    • 2. August 2016 um 10:38
      Permalink

      Hey

      Danke für die Tipps. Ich hab die Foundation auch mit dem Kabuki eingearbeitet, nur leider sind die Farben nicht ganz passend. Trotzdem finde ich solch Produkte sehr interessant. Ich werde auf jeden Fall weiter schauen und hoffe doch passendere Farben für mich zu finden, den die Art von Make up finde ich doch sehr interessant.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.