Hey meine Lieben,

Im letzten Jahr hatte ich euch bereits einige Produkte von Bärbel Drexel vorgestellt. HIER könnt ihr euch meinen Bericht nochmal durchlesen.
Nun wurde mir die Gelegenheit zuteil ein weiteres Produkt aus dem Hause Bärbel Drexel zu testen. Hierbei handelt es sich um eines von fünf Gesichtsölen. Diese gibt es erst seit kurzen im Onlineshop zu kaufen.



Die fünf neuen Gesichtsöle:

Schisandra: beruhigt gereizte Haut und reduziert die Sensibilität
Tamanu: eine ausgleichende Pflege für ölige, unreine Haut
Argan: vitalisiert anspruchsvolle Haut, regeneriert, nährt und pflegt intensiv
Acai: eine feuchtigkeitsspendende Intensivpflege für trockene Haut
Nachtkerze: pflegt trockene bis sehr trockene und irritierte Haut



Ich habe mich für das Argan Gesichtsöl entschieden, da ich ja nun auch nicht mehr die Jüngste bin und mich doch etwas mit meiner reifer werdenden haut auseinander setzen sollte.

Herstellerversprechen:

Unsere Haut unterliegt einer ständigen Veränderung und Erneuerung. Über die grundlegende Unterscheidung der Hauttypen hinaus gibt es verschiedene Hautzustände. Diese können vorübergehend auftreten, dauerhaft sein oder immer wiederkehren. Der Hautzustand spiegelt die persönliche Verfassung wider, die sich ständig, oft während eines Tages oder innerhalb weniger Wochen, aber auch mittel- und langfristig ändern kann. Die Gesichtsöle bieten eine passende Pflege mit individuell auf den jeweiligen Hautzustand abgestimmten Pflegestoffen.
 
Gesichtsöl Argan
vitalisiert anspruchsvolle Haut, regeneriert, nährt und pflegt intensiv
die Haut wird gestärkt und erhält mehr Festigkeit und Geschmeidigkeit. Falten und Fältchen werden vermindert.
für ein ebenmäßiges, strahlendes Aussehen
 
Dermatest bestätigt:
Hautverträglichkeit „sehr gut“


Inhaltsstoffe:

Argan Öl, Mandel Öl, Sonnenblumen Öl, Kamellien Öl, Parfum**, Squalan, farblose Carotinoide aus der Meeresalge Dunaliella Salina, Vitamin E, Limonene**, Linalool**

** aus naturreinen ätherischen Ölen



Erfahrungen:

Das Gesichtsöl ist in einem weißen Glasflacon untergebracht. Man entnimmt es mit Hilfe einer Pipette. Mir gefällt diese Art der Produktentnahme sehr gut, da ich es als sehr hygienischer empfinde.
Es lässt ich mit der Pipette auch sehr genau dosieren, sodass man nicht zuviel Öl auf einmal entnimmt. 
Das Öl hat eine gelbliche Farbe und riecht recht angenehm. Leider kann ich nicht genau sagen wonach es riecht.
Ich habe das Öl immer nur abends verwendet, da ich morgens lieber leichte und ölfreie Texturen bevorzuge. Zu beginn hatte ich etwas Probleme damit, das meine Haut das Öl nicht wirklich aufgenommen hat. Es lag auf der Haut und das empfand ich als recht unangenehm. Nachdem ich etwas rumprobiert habe, habe ich nun die perfekte Anwendung bzw Reihenfolge für mich gefunden um das, das Öl perfekt aufgenommen und wirken kann. Ich sprühe bevor ich das Öl verwende etwas Thermalwasser auf das Gesicht. Dadurch benötige ich weniger Öl und auch die Haut nimmt es viel besser und schneller auf. Danach nutze ich je nach belieben entweder eine reichhaltige Nachtcreme oder ein Sleeping Pack/ eine Sleeping Cream. 
Der Hersteller verspricht das die Haut regenereirt, genährt und intensivst gepflegt wird. Dem kann ich nur zustimmen. Meine Haut fühlt sich mit dem Öl sehr gut gepflegt an und sieht auch gesund aus. OB nun, wie versprochen auch Falten und Fältchen vermindert werden, kann ich nach 2 Wöchiger Anwendung noch nicht sagen.

Fazit:

Ich mag das Geischtsöl sehr gern. Es ist ergiebig, riecht angenehm und ist mit einem Preis von um die 30€ für 30ml ist nicht zu teuer. Das Öl hat jetzt einen festen Platz in meiner allabendlich Gesichtspflegeroutine gefunden und ich werde mal schauen ob ich nicht noch eins der anderen Öle ausprobiere, den einem Feuchtigkeitskick ist meine Haut auch nicht abgeneigt und da soll ja das Acaiöl sehr gut sein.
Weitere informationen findet ihr im Onlineshop von Bärbel Drexel.

Wie denkt ihr über Gesichtsöle?
Habt ihr bereits Erfahrungen auf dem Gebiet gemacht?


Sonnige Grüße 

PR-Sample
Bärbel Drexel Gesichtsöl
Markiert in:         

Ein Gedanke zu „Bärbel Drexel Gesichtsöl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.