Von Bärbel Drexel hab ich euch bereits einige Produkte vorgestellt. Und auch heute habe ich ein Produkt der Marke, das ich euch gern näher vorstellen möchte. Bärbel Drexel produziert und vertreibt ausschließlich zertifizierte Naturkosmetik. Sie bietet neben dekorativer und pflegender Kosmetik auch Nahrungsergänzugsmittel an.

Für mich ist ein Mundwasser für die tägliche Zahnpflege unerlässlich geworden. Es spült nach dem Zähne putzen nochmals den kompletten Mundraum aus und hinterlässt ein frisches und sauberes Gefühl.

 

Ratanhia Mundwasser Konzentrat

 

P1090279

 

Herstellerangaben:

„Zur täglichen Spülung des Mundraumes nach dem Zähneputzen benutzen Sie am besten das Ratanhia Mundwasser Konzentrat.
Ratanhiawurzel- und Perillasamenextrakt untersützen eine gesunde Mundflora
enthält eine spezielle Mischung naturreiner ätherischer Öle für einen frischen Atem
Dermatest® bestätigt:
Hautverträglichkeit „sehr gut“ „

 

P1090280

 

Inhaltsstoffe:

Weingeist, Wasser, Pfefferminz Öl, Ratanhia Extrakt, Krauseminze Öl, Orangenschalen Öl, Kristallsalz, Nelkenblüten Öl, Salbei Öl, Wacholderbeeren Öl, Fenchel Öl, Nelkenblätter Öl, Thymian Öl, Lavendel Öl, Zitronen Öl, Vanille Extrakt, Zimtblätter Öl, Traubenkern Extrakt, Perillasamen Extrakt, Litschisamen Extrakt, Zimtrinden Öl, Dextrin, Limonene**, Eugenol**, Linalool**, Citral**

 

P1090282

 

Das Konzentrat ist in einer weisen Flasche aus Glas untergebracht. Enthalten sind 50 ml und im Online-Shop von Bärbel Drexel kostet es aktuell 9,90€ (UVP ist 17,50€).
Man verschließt die Flasche mit einem handelsüblichen Plastikdeckel, der sehr stabil ist. Das Konzentrat lässt sich tropfenweise dosieren und somit kann es auch nicht überdosiert werden. Laut Hersteller soll man die Flasche senkrecht halten und einige Spritzer in lauwarmes Wasser geben. Bei mir haben zwei Spritzer immer ausgereicht um die ideale Konzentration zu erhalten.
Der Duft ist sehr intensiv nach einer Mischung aus Minze, Nelke, Lavendel und Zimt. Ich hatte sofort den Geruch von Hustenmedizin im Sinn, beim ersten Mal schnuppern. Was eine gewisse medizinische Wirkung suggerieren kann.
Nach den ersten Testversuchen habe ich für mich festgestellt, das es besser ist, wenn ich erst das Konzentrat und erst dann das Wasser auffüllen. Ich hatte den Eindruck das sich die beiden Komponenten nur so richtig miteinander mischen konnten. Andersherum war das Konzentrat immer nur an der Wasseroberfläsche verblieben und hat eine Art Schlieren gebildet.
Das Mundwasser ist sehr erfrischend und angenehm in der Anwendung. Es ist weder zu scharf noch zu stark. Der Mundraum wird sehr gut erfrischt und dieses Frischegefühl bleibt auch über einige Stunden erhalten. Jedoch verschwindet es schneller, wenn man ißt und trinkt.

 

P1090285

 

Fazit:

 

Mir gefällt das Mundwasser Konzentrat sehr gut. Es lässt sich leicht dosieren und ist sehr ergiebig. Ich nutze es jetzt bereits seit über vier Wochen, gemeinsam mit meinem Mann und es ist noch nicht mal halb leer. Bei einer Person hält das Mundwasser locker über mehrere Monate, was angesichts des aktuellen Preises wirklich mehr als angemessen ist.

 

P1090281

 

Kennt ihr bereits Produkte von Bärbel Drexel?

Welches Mundwasser nutzt ihr aktuell?

 

Sonnige Grüße http---signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989

*PR-Sample

Bärbel Drexel – Ratanhia Mundwasser Konzentrat
Markiert in:     

3 Gedanken zu „Bärbel Drexel – Ratanhia Mundwasser Konzentrat

  • 20. März 2016 um 10:51
    Permalink

    Produkte von Bärbel Drexel kenne ich gar nicht. Aktuell benutze ich kein Mundwasser, da mir sehr vieles nicht schmeckt.

    Antworten
    • 20. März 2016 um 11:34
      Permalink

      Hey

      Ich nutze auch eher weniger Mundwasser, meist vergesse ich es gerade morgens, wenn ich noch nicht richtig wach bin.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • Pingback: [Kosmetikmord] April 2016 - Kumilynn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.