Ach wie habe ich mich gefreut, als ich das Hauptprodukt der August Doubox zu Gesicht bekam. Genau meine Farbe! Okay, ich habe sicherlich um die 100 Haarbürsten hier aber man kann ja ab und an mal eine neu ausprobieren. Auch wenn sie einen stolzen Preis von knapp 15€ hat. 




Natürlich war ich auch gespannt auf die 4 Maxiproben, die sie wie immer in der Box befinden. Leider muss ich bereits vorab sagen das ich doch recht enttäuscht vom gesammten Inhalt bin.
Aber bevor ich mein abschließendes Urteil gebe, zeige ich euch noch im einzelnen, was sich alles in meiner Box befand. 

Macadamia No Tangle Brush


„Die No Tangle Styler Brush von Macadamia zeichnet sich durch ihr einzigartiges Flexborsten-Design aus und entwirrt sanft Verknotungen im Haar. Sie minimiert Haarbruch und Spliss. Die außergewöhnlichen Borsten entwirren das Haar auf schmerzfreie und schonende Weise und sind exzellent für eine Kopfhautmassage zur Anregung der Blutzirkulation.“


Wie bereits oben beschrieben finde ich die Bürste an sich ganz gut und mit einem Preis von 14,99€ sind die 15€ Boxenpreis ja quasi wieder drin. Nur hätte ich sie mir niemals selbst gekauft, da ich genug Haarbürsten hier habe. Trotzdem bin ich gespannt ob sie hält was sie verspricht und vielleicht schafft sie es ja zu meiner Lieblingsbürste erkoren zu werden =)

DCER Tattoos


„Tattoo auf Zeit! Das Tattoo Gold Diamond Bracelet von DCER verschönert die Haut für zwei bis fünf Tage. Größe: 18 x 3 cm. Hypoallergen. Ohne Henna.“


Määää…meiner Meinung nach sollte sich kein erwachsener Mensch ein Klebetattoo auf die Haut pinnen. Das erinnert mich an meine Kindheit, da gab es immer Kaugummis mit Solchen bunten Tattoos die man mit Wasser auf die Haut aufbringt. Damals war das cool aber jetzt ist sowas nur noch lächerlich. Und dafür dann noch knapp 5€ ausgeben??? Neeee dann lieber ein echtes oder gar keins aber nicht so einen Käse O.o
Als zweite Möglichkeit hätte es noch einen Lippenpflegestift von Perlier für knapp 4€ gegeben. Den hätte ich doch bevorzugt, auch wenn ich an sich genug Lippenpflegestifte hier habe.

Annayake Reinigungsschaum


„Der Reinigungsschaum MOUSSE NETTOYANTE ACTIVE von Annayake mit sanftem Bürsteneffekt reinigt die Haut sanft, aber dennoch intensiv ohne den natürlichen Schutzfilm anzugreifen. Die Haut fühlt sich dank Hygliol, Lecithin und Polyethylenkügelchen glatt, frisch und porentief gereinigt an.“


Den finde ich recht gut, für meinen Geschmack etwas zu stark parfümiert aber sonst finde ich auch die INCI´s Liste recht klein gehalten und für mich akzeptabel. Für die 15 ml würde man umgerechnet ca 5,25€ zahlen, was doch ein sehr stolzer Preis ist. Aber Annayake ist ja von Haus aus eine eher teurere Marke. 


Beauty-Made-Easy Oil Blotting Sheets


„Die Oil Blotting Sheets von Beauty Made Easy sind ein Must-have für jede Handtasche. Das kosmetische Löschpapier mit Anti-Shine-Effekt absorbiert überschüssiges Öl und mattiert dabei Ihre Haut. Die Geschichte des kosmetischen Löschpapiers beginnt in Japan. Im 16. Jahrhundert entdeckten Japaner die Vorteile von Löschpapier für das Gesicht, das die Haut glanzfrei und den Teint matt hielt. Das Papier wurde ursprünglich dazu genutzt, filigrane Goldblätter herzustellen. Goldschmiede gaben die benutzten Papiere an die Geishas in Kyoto weiter. Diese pflegten damit ihre reine Haut, da das Papier das Öl im Gesicht aufnahm, ohne das zuvor aufgetragene Make-up zu zerstören.“


Die Dinger kenne ich bereits von meinen Bestellungen aus Korea, da gibts die immer zu Hauf als Goody dazu (wenn auch als andere Marke, erfühlen sie trotzdem ihren Zweck). Bei Douglas kosten die ernsthaft 7,49€ O.o Mich hat es fast aufs Brett gelegt, als ich den Preis gesehen habe. WOW ich bin immer noch sprachlos und mach jetzt mal mit dem letzten Produkt weiter….

batiste Trockenshampoo „cherry“


„Das Batiste-Trockenshampoo Original ist der schnelle und bequeme Weg, das Haar zwischen zwei Wäschen aufzufrischen und neu zu stylen. Es revitalisiert das Haar und schenkt besonders fettendem Haar neues Volumen und einen frischen Duft.“


Vor ein paar Wochen hatte ich ja schon das Vergnügen batiste kennen zulernen. Leider war das Treffen nicht wirklich erfreudig zu ende gegangen, sodass ich doch arge Bedenken habe, ob ich mit dem hier glücklicher werde. Ich hoffe mal das ich mit dem Kirschduft und ohne den Farbpartikeln besser zurecht komme. Mit einen Preis von um die 1,80€ für die 50 ml ist es doch eher günstig. 


Puh…so gut wie mir die Juli-Doubox gefallen hat so sehr hat mich die Augustausgabe enttäuscht. Okay, der Boxenpreis ist mit dem addierten Preis der Produkte locker weider rein nur wenn ich mal ganz ehrlich zu mir bin: Was genau benötige ich jetzt aus diese Box? NICHTS So leid es mir jetzt auch für das DOUBOX-Team tut aber ich habe mein ABO gekündigt und werde die 15€ sinn bringender, in Produkte umsetzen die ich auch wirklich brauche bzw. haben möchte bevor ich noch mehr unnützes Zeugs hier ansammle. 

Wie gefällt euch die Box?


Sonnige Grüße 

[BOX] DOUBOX August
Markiert in:     

8 Gedanken zu „[BOX] DOUBOX August

  • 15. August 2015 um 12:06
    Permalink

    Hi Kumi, die Boxen waren in diesem Monat allesamt nicht der große Kracher! 🙁 Douglas macht immer mal einen schönen Anfang, um dann wieder abzustürzen. Die Original hatte ich letzten Monat schon gekündigt. Tja, schade, aber solange sich immer wieder "Mitglieder" finden und einigen Leuten hat ihre Box ja gefallen. Ich wünsche Dir ein schönes, sonniges Wochenende 🙂

    Antworten
    • 15. August 2015 um 13:13
      Permalink

      HEy

      Ja leider waren selbst die Premium und die Deluxe Box sowas von schlecht. Mein Abo ist gekündigt, ich mag kein Geld mehr für Produkte ausgeben die ich nicht nutze oder gar nicht benötige.

      Sonnige Grüße
      Franzy^^

      Antworten
  • 15. August 2015 um 13:24
    Permalink

    Nicht toll aberakzeptabel. Meine Zusammenstellung war genau wie deine und ich finde ehrlich gesagt das Trockenshampoo am besten ^^
    Die Bürste ist mir zu hart und ich bin von meiner Zauberbürste viel überzeugter ^^

    Liebe Grüße,
    Annika

    Antworten
    • 16. August 2015 um 13:14
      Permalink

      Hey

      Naja, aber 15€ finde ich mehr als überteuert für eine Platikbürste, paar Abziehtattoos, nem Minireiniger, paar Löschblätter und einem Trockenshampoo, was bei mir für vielleicht nur 2-3 mal reicht. Wenn ich das mit der aktuellen Glossybox vergleiche, habe ich in der bessere und in meinen Augen luxuriösere Produkte wie in der DOUbox…

      Sonnige Grüße
      Franzy^^

      Antworten
  • 15. August 2015 um 13:38
    Permalink

    Ich bin so froh letzten Monat gekündigt zu haben.
    Icj hab einen TangleTeezer Zuhause, könnte also mit dem Bürstchen nichts anfangen.
    Bei den Möchtegern Tattoos bin ich ganz deiner Meinung.
    Gott sei dank war die Glossybox diesen Monat um Längen besser.

    Antworten
    • 16. August 2015 um 13:14
      Permalink

      Hey

      Bei mir hat sich das nun auch erledigt. Ich sehe es nicht ein so viel Geld für so wenig Leistung zu zahlen.

      Sonnige Grüße
      Franzy^^

      Antworten
  • 31. August 2015 um 8:43
    Permalink

    Hallo Franzy,

    ich in so froh das ich mein abo schon seit längerem nicht mehr habe. Hier wäre es mir wie dir gegangen, nicht wirklich was dabei wo ic hgesagt hätte: TOPP.

    Liebe GRüße Sandra

    Antworten
    • 31. August 2015 um 13:14
      Permalink

      Hey

      Ich bin auch weg von dem ABO und wenn ich mir die Septemberbox anschaue bin ich doch mehr als froh den Schritt gegangen zu sein ^^

      Sonnige Grüße
      Franzy^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.