Das erste mal in Kontakt mit der Marke Catherine bin ich dank der Glossybox gekommen. Im Sommer gab es mal einen Nagellack in einer der Boxen zu entdecken, der mir von der Farbe her und auch so sehr gut gefallen hat. Bis dato kannte ich die Marke nur von sehen her.

Vor kurzen bot sich mir die Gelegenheit ein Lippenstift-Set von Catherine zu testen, welches in Zusammenarbeit mit Natascha Ochsenknecht entwickelt wurde.

Das Set besteht aus drei Lippenstiften in mehr oder weniger auffallenden Farben. Das Set kostet im Online-Shop von Catherine 38,85€ und die drei Farben haben folgende Bezeichnung: 549 Sexy Thing, 550 Hot Pearl, 551 Fire Kiss.

 

P1030943

 

Herstellerangaben:

„Nach der knalligen Nagellack-Kollektion gibt es von Designerin Natascha Ochsenknecht nun das Beauty-Accessoire, das sie bekannt gemacht hat. Gleich drei auffällige Lippenstifte hat sie gemeinsam mit Catherine entwickelt. Natürlich ist mit Sexy Thing auch ein unwiderstehliches Pink dabei. Zusätzlich veredeln ein heißes Rot und ein feuriges Orange den selbstbewussten Auftritt jeder Fashionista. Hochwertiges Hyaluron spendet Feuchtigkeit für geschmeidige Lippen. So wird der konturenfeste Lipstick mit sinnlichem Melonengeschmack zum It-Piece in der Handtasche.“

 

P1030946

 

Die drei Lippenstifte sind in einem Papumkarton untergebracht. Die gold-glänzende Verpackung der Lippenstifte wirkt auf den ersten Blick sehr schön und hochwertig. Jedoch musste ich sehr schnell feststellen das dies nur rein optisch so ist. Sobald man einen Lippenstift in die Hand nimmt, merkt man sofort, das hier nur billiges Plaste benutzt wurde. Auch die aufgesprühte Goldfarbe nutzt sich sehr schnell ab und zum Vorschein kommt ein unschönes grau-blau. Auch beim abziehen der Kappe und herausdrehen des Lippenstiftes merkt man sofort, das hier nur sehr minderwertiges Plastik genutzt wurde und die Verarbeitung recht billig ist.

 

P1030959

P1030996

P1040009

 

Sehr gut gefallen mir die drei Farben, sogar das typische pink von Natascha ist mit enthalten. Sie duften unglaublich toll nach Melone und auch die Konsistenz gefällt mir gut. Das auftragen auf die Lippen funktioniert problemlos und auch die Farbabgabe ist gut, auch wenn man etwas aufpassen muss, das es nicht zu fleckig oder ungleichmäßig wird. Auf den Lippen merke ich dann aber leider nichts mehr von dem versprochenem Melonengeschmack. Man hat einen leicht süßlichen Geschmack auf den Lippen aber der ist weit entfernt von Melone. Die Haltbarkeit auf den Lippen ist eher im Mittelfeld, nach ca. 2 Stunden muss ich schon wieder nachtragen, da so gut wie keine Farbe mehr zu erkennen ist.

 

P1030962

P1030988

P1040014

 

Fazit:

Alles in allem gefallen mir die Lippenstifte gut. Nacharbeiten sollte man unbedingt bei der doch recht billig wirkenden Verpackung und dabei meine ich nicht die goldene Farbe sondern das Verwendete Plastik. Sie lassen sich gut auftragen und spenden auch genügend Feuchtigkeit. Mit einem Preis von knapp 39€ für das Set sind sie in meinen Augen doch recht teuer und ich finde es gibt bessere Lippenstifte, im Bezug auf Verpackung und Haltbarkeit, für weniger Geld.

 

Kennt ihr die Lippenstifte von Catherine?

Wie gefallen euch die Farben?

 

Sonnige Grüße http---signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989

*PR-Sample

CATHERINE LIPSTICKS
Markiert in:        

Ein Gedanke zu „CATHERINE LIPSTICKS

  • 10. Dezember 2015 um 5:06
    Permalink

    Hey liebe Franzy,

    Ich ärgere mich auch manchmal ein bisschen, wenn der Preis zu hoch angesetzt scheint. Schön, dass Du so ehrlich bist. Mir gefällt hier das dunklere kühle Rot am besten.

    Liebe Grüße
    Marion

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.