Hey meine Lieben


Liris Beautywelt hat vor einiger Zeit Produkttester für das neue Clean Edge* gesucht. Es handelt sich hierbei um flüssiges Latex.





Herstellerangaben:

Hierbei handelt es sich um ein Liquid Latex, welches besonders Nailart begeisterte Beauties erfreuen wird.
Denn Patzer auf der Haut um den Fingernagel gehören hiermit der Vergangenheit an.
Diese Latexmilch schützt die Haut vor Nagellacke beim Lackieren, Stampen, Water Mabeling, Schwammtechniken etc.
Einfach das Liquid Latex mit dem Pinsel auf die Haut um den Finger- oder Fußnagel auftragen. Antrocknen lassen und Nägel wie gewohnt lackieren, stampen etc.
Anschließend die Latexschicht (am besten mit einer Pinzette) abziehen. FERTIG!
ACHTUNG:
Nicht bei Latex-Allergie verwenden.
Farbe: mint
Inhalt: 12 ml
Kleiner Tipp:
Das Clean Edge Liquid Latex eignet sich auch als Base unter Glitzer-Nagellack. Zwar hält dies nur ca. 2 Tage, jedoch spart man sich das aufwendige Ablackieren, denn das Latex kann problemlos incl. Glitzernagellack abgezogen werden.
 
Meine Erfahrungen:
 
Das Liquid Latex ist in einem Flacon untergebracht, der vergleichbar mit einer Nagellackflasche ist. Beim ersten Aufschrauben ist mir sofort der recht starke Ammoniakduft aufgefallen. Der doch sehr gewöhnungsbedürftig ist und man sollte nicht unbedingt zu nah mit der Nase an das Produkt gehen.
Das Clean Edge lässt sie wie herkömmlischer Nagellack mit einem im Deckel intigrierten Pinsel auf die Haut um den Nagel auftragen. Dieses klappte bei mir auf Anhieb sehr gut und ich musste keine Patzer entferne, wenn das beim lackieren auch mal so gut klappen wurde 🙂
Um die 5-10 Minuten braucht das Clean Edge um komplett zu trocknen. Je nach dem wie dick man es aufträgt, aber eine dünne Schicht reicht bereits vollkommen aus. 
Um das Liquid Latex zu testen habe ich mich das erste Mal an das so genannte Water marble Nail Art getraut. Leider hat es auch nach dem 10. Versuch nicht klappen wollen aber Das Clean Edge hat seinen Zweck voll und ganz erfüllen können. Da wo ich es aufgetragen habe waren keine Rückstände vom Nagellack zu finden. Ganz ohne nacharbeiten bin ich aber trotzdem nicht ausgekommen, da ich doch gern etwas Luft zwischen Lack und Nagelhaut lasse, habe ich dort den Lack noch weg gemacht. 
 
Fazit:
 
Mir gefällt das Liquid Edge sehr gut, auch wenn man sich erst etwas an den Duft gewöhnen muss. Mit einem Preis von um die 5 € für 12 ml ist es auch nicht sehr teuer und ab und zu gibt es bei Liri auch Rabattaktionen sodass man es eventuell auch noch etwas günstiger bekommt.
 
Kennt ihr das Clean Edge bereits?
Was denkt ihr über solch ein Produkt?
 
Sonnige Grüße http---signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989

*PR-Sample

Clean Edge – flüssig Latex
Markiert in:        

6 Gedanken zu „Clean Edge – flüssig Latex

    • 7. Mai 2015 um 15:28
      Permalink

      Hey

      Danke für deinen Kommentar.

      Liebe Grüße
      Franzy^^

      Antworten
  • 8. Mai 2015 um 5:41
    Permalink

    Clean Edge kannte ich bis jetzt noch nicht aber natürlich den Color Stopp von P2 (den soll es wohl nicht mehr geben).
    Bei euer-lack-dealer bekommst Du für 6.50€ (mit Port) den Peel-Off Lack von Silcare, den kann man sicher auch gut für um den Finger nehmen. Guck unbedingt mal bei ihr vorbei, sie hat sooo tolle Holos. ( http://www.ebay.de/usr/euer_lack_dealer_shop?_trksid=p2047675.l2559 )

    Irgendwie war mein erstes Kommentar weg. 😀 ich hoffe das hier kommt nun an.

    Liebe grüße Mony

    Antworten
    • 8. Mai 2015 um 9:28
      Permalink

      Hey

      Den von p2 habe ich auch da ist die Pinsel aber kleiner und man kann etwas präziser arbeiten.
      Werde gleich mal bei ihr schauen hab noch nicht so viele Hololacke 🙂 Danke für den Tipp!!

      LG Franzy^^

      Antworten
  • 12. Juni 2015 um 7:21
    Permalink

    Hihi, also ich habe mir das Clean Edge jetzt auch bestellt. Ich muss das ausprobieren 😀 Aber weißt du was irgendwie beruhigend ist? Dass du dieses Marble-Art-Zeugs genauso wenig hin bekommst wie ich xD Ich habs jetzt auch ein paar mal versucht und bin irgendwann total ausgerastet xD Bei mir klappt das niiiiiiiiie!!!

    Liebe Grüße
    Andrina

    Antworten
    • 12. Juni 2015 um 9:29
      Permalink

      Hey

      Oh man und ich dachte schon ich bin die einzige die damit nicht zurecht kommt 😀

      Sonnige Grüße
      Franzy^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.