Gerade abends nutze ich zum Abschluss sehr gern eine reichhaltige Gesichtscreme. Diese trage ich auch gern etwas dicker auf, damit die Wirkstoffe über Nacht nach und nach in die Haut einziehen können,um so perfekt zu wirken.

Bis jetzt habe ich mich da noch nicht auf eine bestimmte festgelegt, viel zu gern teste ich mich da durch das gesamte Sortiment. Aktuell nutze ich eine Creme von Daynique Cosmetics. Die Marke selbst kannte ich bisher noch nicht, umso gespannter war ich auf die Creme.

 

Daynique Synergie Bio Cell Cream mit Aloe Vera

 

 

Die Creme ist in einem sehr hochwertigen Glastiegel untergebracht. In der Pappbox, in der sich der Tiegel befindet, liegt noch eine kurze Beschreibung und ein Spatel bei. Dieser ermöglicht ein hygienisches entnehmen der Creme aus dem Tiegel. Ich mag das ja nicht so, wenn man ständig mit den Fingern in so einem Tiegel rum rührt und gerade Bakterien werden so in die Creme gebracht und können so Wirkstoffe zerstören und sich selbst noch vermehren, um so eventuellen Schaden bei uns auf der Haut anzurichten.

 

 

Die Textur ist sehr reichhaltig und der Duft ist angenehm und ich finde das sie leicht nach Gurke riecht. Sie lässt sich gut auf der Haut verteilen und braucht aber etwas bevor sie eingezogen ist, was ich aber bei einer Nachtpflege ja eh nicht so schlimm finde. Ist sie eingezogen bleibt ein gepflegtes und weiches Hautgefühl zurück. Vorteilhaft finde ich bei der Synergie Bio Cell Cream von Daynique, dass sie sehr intensiv wirkt und ich somit benötige ich weniger Creme von ihr, im Vergleich zu anderen.

 

 

Sie Schützt und regeneriert die Haut in der Tiefe und ist auch bestens für sensible Haut geeignet. Besonders gut ist sie bei Wind, Kälte und trockener Raumluft. Laut Hersteller erzielt man die optimalen Ergebnisse, wenn man alle Synergie Produkte benutzt, da sie sich gegenseitig wohl verstärken.

Fazit

Ich bin doch sehr angetan von der Creme. Sie pflegt meine Haut super, hat gute Inhaltsstoffe und ist somit für mich der perfekte Abschluss eines Pflegetages. Mit um die 55€ für den 50ml Tiegel ist sie leider nicht die günstigste Creme. Aber wer Wert auf gute Inhaltsstoffe legt und auch seiner Haut etwas gutes tun will, der sollte sich die Creme mal genauer anschauen.

 

Kennt ihr die Marke Daynique?

Was haltet ihr von solch teurer Creme?

 

Sonnige Grüße 

 

Produktsponsoring aus dem Blogger Club

Deynique Synergie Bio Cell Cream mit Aloe Vera
Markiert in:         

20 Gedanken zu „Deynique Synergie Bio Cell Cream mit Aloe Vera

  • 22. Mai 2017 um 8:46
    Permalink

    Hallo und danke für den interessanten Bericht. Von der Marke habe ich auch noch nie was gehört. So eine teure Creme habe ich auch noch nie verwendet, wäre mir denn doch zuviel. Klingen täte sie aber gut. lg

    Antworten
    • 26. Mai 2017 um 8:07
      Permalink

      Hey

      Danke für deinen Kommentar. Ja, teuer ist sie aber man benötigt nur wenig und sie wirkt. Ich denke das sind gute Gründe für einen Kauf. Zumindest für mich 🙂

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 26. Mai 2017 um 17:26
    Permalink

    Im Moment wäre mir die Creme bestimmt etwas zu schwer, aber von Deynique habe ich bisher nur gutes gehört!

    Antworten
    • 27. Mai 2017 um 10:52
      Permalink

      Hey

      Ja, für den Sommer ist sie zumindest morgens zu reichhaltig aber abends geht es.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 27. Mai 2017 um 10:56
      Permalink

      Hey

      Das ist sie auch.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 27. Mai 2017 um 12:35
    Permalink

    Zum Glück habe ich so gut wie gar keine Probleme im Moment mit meiner Haut. Ich verwende eigentlich nur eine Reinigung und keine Creme. Aber diese hört sich auf jeden Fall interessant an. Ich denke ich würde mich aber als erstes in der Drogerie umschauen.

    Liebe Grüße Lisa

    Antworten
    • 28. Mai 2017 um 11:50
      Permalink

      Hey

      Das freut mich sehr für dich. Ich wünsche dir viel Spass beim Stöbern.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 28. Mai 2017 um 11:52
      Permalink

      Hey

      Das finde ich auch.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 28. Mai 2017 um 13:54
    Permalink

    Ich kenne die Marke noch gar nicht, hört sich aber sehr interessant an 🙂

    Liebe Grüße Lisa

    Antworten
    • 3. Juni 2017 um 16:28
      Permalink

      Hey

      Ich kannte sie vorher auch nicht.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 28. Mai 2017 um 21:42
    Permalink

    Die Marke Daynique kenne ich noch gar nicht, hört sich aber echt gut an.
    Ich gebe aber gerne mehr Geld für Gesichtscreme aus, wenn die Inahltsstoffen hochwertg sind

    Antworten
    • 3. Juni 2017 um 16:30
      Permalink

      Hey

      Das ist auch richtig so. Lieber etwas mehr ausgegeben für eine gute Creme.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 3. Juni 2017 um 16:31
      Permalink

      Hey

      Finde ich auch.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 29. Mai 2017 um 14:07
    Permalink

    Die Marke ist mir bisher nicht über den Weg gelaufen – aber eine reichhaltige Creme klingt immer gut. Leide leider unter sehr trockener Haut 🙁

    Antworten
    • 3. Juni 2017 um 16:33
      Permalink

      Hey

      Bei trockener Haut ist sie super.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 3. Juni 2017 um 16:34
      Permalink

      Hey

      Finde ich auch.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.