Von Dr. Rimpler habe ich euch ja schon einige Produkte vorgestellt. Die meisten konnten mich überzeugen, nur wenige waren nicht so optimal, wie ich sie gern gehabt hätte. Aber es kann nun eben mal nicht alles toll sein, was es an Pflege auf dem Markt zu kaufen gibt.

 

Dr. Rimpler Xcelent Skin Energizer Q10 Serum

 

 

Seit einiger Zeit nutze ich ein weiteres Produkte von Dr. Rimpler. Ein Serum, das speziell dazu entwickelt worden ist kleinere Mimikfältchen sofort zu behandeln. Ich bin ja immer sofort Feuer und Flame für solche Produkte, wenn auch skeptisch, da mir die wenigsten auch halten was sie versprechen. Meisten sind sie absolut überteuert und helfen so gar nicht. Ob dies auch auf das Serum von Dr. Rimpler zutrifft, möchte ich euch heute gern verraten.

 

 

Besonders gut finde ich, dass das Serum in einem Airless-Pumpspender untergebracht ist. Es ist gelblich in der Farbe und der Duft ist dezent und angenehm. Nichtmal einen kompletten Pumphub benötige ich für mein gesamtes Gesicht. Es lässt sich leicht verteilen und zieht Rückstandslos ein.

 

 

Eine sofortige Glättung meiner Mimikfältchen habe ich nach der ersten Anwendung nicht feststellen können, Jedoch fühlt sich die Haut nach mehrmaliger Benutzung wesentlich weicher und glatter an. Nach etwa 2 Wochen habe ich den Eindruck, das meine Fältchen sich veringert haben. Aber da ich nicht so viele und auch keine tiefen Falten habe, kann ich nicht sagen ob dieser Effekt auch bei älterer Haut schon nach zwei Wochen sichtbar ist.

Ich für meinen Teil mag das Serum sehr und ich werde es in meiner Pflegeroutine auf längere Frist mit einbauen.

 

Kennt ihr Dr. Rimpler schon?

Wie haltet ihr es mit Spezialpflegeprodukten für das Gesicht?

 

Sonnige Grüße

PR-Sample

Produktsponsorring aus dem Blogger Club

Dr. Rimpler Xcelent Skin Energizer Q10 Serum
Markiert in:         

18 Gedanken zu „Dr. Rimpler Xcelent Skin Energizer Q10 Serum

    • 13. Mai 2017 um 13:01
      Permalink

      Hey

      Danke für deinen Kommentar.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 12. Mai 2017 um 11:06
    Permalink

    Dr. Rimpler habe ich noch gar nicht gehört. Ich finde Seren generell cool und das hört sich echt gut an
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

    Antworten
    • 13. Mai 2017 um 13:02
      Permalink

      Hey

      Ich bin auch totaler Seren-Fan.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 13. Mai 2017 um 13:03
      Permalink

      Hey

      Sehe ich auch so 🙂

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 13. Mai 2017 um 13:06
      Permalink

      Hey

      Dann wäre das sicher auch etwas für dich.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 13. Mai 2017 um 23:42
    Permalink

    Die Produkte von Dr. Rimpler kenne ich noch nicht, aber Seren liebe ich und würde das bestimmt auch ausprobieren!

    Antworten
    • 14. Mai 2017 um 18:59
      Permalink

      Hey

      Ich bin auch totaler Seren-Fan und kann nur schwer an einem gut formulierten vorbei gehen. 😀

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 13. Mai 2017 um 23:48
    Permalink

    Seren verwende ich (leider) nicht .. Vielleicht sollte ich das demnächst auch mal ausprobieren. Danke für den Bericht. 🙂

    Liebe Grüße

    Anna <3

    Antworten
    • 14. Mai 2017 um 19:01
      Permalink

      Hey

      Ich kann auf Seren so gar nicht verzichten 🙂

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 14. Mai 2017 um 4:50
    Permalink

    Oh, kleine Fältchen – klingt nach mir! Da könnte ich das Serum gut gebrauchen 😀

    Antworten
    • 14. Mai 2017 um 19:02
      Permalink

      Hey

      Ja, besonders um die Augen herum wirkt es wahre Wunder.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 15. Mai 2017 um 3:37
    Permalink

    Hört sich toll an. Die Marke kenne ich auch noch gar nicht

    Antworten
    • 18. Mai 2017 um 18:31
      Permalink

      Hey

      Finde ich auch.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 22. Mai 2017 um 8:53
    Permalink

    Hallo, danke für den interessanten Bericht. Die Marke kenne ich nicht, für Seren bin ich immer zu haben. Probiere da gerne mal was neues aus. Das hört sich gut an und Pumpspender sind einfach am Besten. Ist einfach hygienischer und man kann gut dosieren. lg

    Antworten
    • 26. Mai 2017 um 8:08
      Permalink

      Hey

      Ich finde Pumpspender auch besser und hygienischer. Und Seren sind auch absolut meins. 🙂

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.