Ohne Deo geht bei mir gar nichts! Ich nutze es täglich und das bei Bedarf auch mehrfach. Überall habe ich es stehen und sofort griffbereit. Die unterschiedlichsten habe ich schon probiert und so einige Favoriten habe ich schon.
Mir persönlich ist es egal ob es mit Aluminium ist oder ohne. Auch wenn Alkohol drin ist, finde ich das nicht weiter schlimm. Die Hauptsache ist, das es zuverlässig vor Schweiß und Geruch schützt. Was mir noch wichtig ist, ist das sich keine weißen Rückstände bilden. Dies passiert sehr oft bei Deos, die eine hohe Konzentration an Aluminium haben. Solche fliegen bei mir sofort raus. Auch sollte es nicht zu extrem nach Parfum riechen, da ich gern noch einen Duft zusätzlich trage.

Seit einiger Zeit habe ich ein Deo der Marke el Kadife in Gebrauch und dieses möchte ich euch heute gern näher vorstellen. Die Marke selbst kannte ich vorher noch nicht. Hauptsächlich gibt es bei der Marke Produkte zum Thema Body Sugaring. Hierbei geht es darum sich mit einer Zuckerpaste die Haare schonend zu entfernen. Probiert habe ich dies noch nicht aber ich habe schon von vielen gehört, das es wohl nicht so schmerzhaft sein soll, wie wachsen oder epilieren. Ich werde das auf jeden Fall mal probieren und euch berichten wie es war.

 

el Kadife high class Deo auf Enzymbasis

 

 

Heute geht es aber erst mal um ein Deo von el Kadife, welches auf Enzymen basiert, was mir auch komplett neu war.
Das Deo soll enzymatische Zersetzungen von Schweiß, Hornschichtresten, Inhaltsstoffen (aus Duschgelen etc.) und Hautoberflächenfett hemmen, und so unangenehme riechende Abbauprodukte verhindern. Zusätzlich besitzt es noch einen Haarwuchshemmer, der bei regelmäßiger Anwendung das Wachstum von unerwünschten Haaren verhindert.

 

Hört sich doch auf jeden Fall super an und besonders gespannt war ich darauf, ob wirklich eine Haarwuchsminderung zu verzeichnen ist. Nach nun mehr als 4 Wochen Test kann ich sagen das mir das Deo super gut gefällt. Es hat einen leicht parfümierten Duft, ist einfach und schnell angewendet und ich habe schon den Eindruck das der Haarwuchs unter meinen Armen nicht mehr so schnell und stark ist, wie noch vor dem Test. Die Inhaltsstoffe finde ich soweit auch okay, es sind recht viele Duftstoffe enthalten aber unter den Armen ist mir das relativ egal. Es ist mikrobizidfrei, verklebt somit die Poren nicht, es ist hautverträglich, enthält keine Farb- und Konservierungsstoffe und ist zudem noch frei von Aluminiumsaltzen.

 

 

Fazit

Ich kann das Deo ohne bedenken weiter empfehlen und werde es mir mit Sicherheit auch nachkaufen. Besonders der Aspekt das es den Haarwuchs hemmt finde ich toll. Welche Frau möchte nicht gern komplett haarfrei unter den Armen sein. 🙂

 

Kennt ihr die Marke schon?

Welche/s Deo/s nutzt ihr gern?

 

Sonnige Grüße 

Produktsponsoring aus dem Blogger Club

el Kadife high class Deo auf Enzymbasis
Markiert in:         

18 Gedanken zu „el Kadife high class Deo auf Enzymbasis

  • 26. Mai 2017 um 14:06
    Permalink

    oh wow ziemlich cool dass es sogar schon deos gibt, die das haarwachstum hemmen! ich habe nämlich auch oft mit hoher schweißbildung zu kämpfen und auch mein haarwachstum is überdurchschnittlich hoch sodass ich gerade überlege mir sowas anzuschaffen! einen lieben urlaubsgruß aus dem erlebnishotel
    Claudia

    Antworten
    • 27. Mai 2017 um 10:51
      Permalink

      Hey

      Ja, ich war auch sehr erstaunt und gleichzeitig skeptisch, da ich mir das nicht vorstellen konnte. Aber es funktioniert.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 26. Mai 2017 um 17:28
    Permalink

    Wow, das habe ich ja noch nie gehört! Erstmal die Enzymbasis und auch der „Haarstopp“ klingt ja super!

    Antworten
    • 27. Mai 2017 um 10:54
      Permalink

      Hey

      Und das ist auch.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 27. Mai 2017 um 10:48
    Permalink

    Es ist echt schwer ein gutes Deo zu finden. Ich nutze immer Secret welches es leider nicht mehr in Deutschland gibt. Daher bringe ich mir immer eine Palette aus den USA mit 😀
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

    Antworten
    • 5. Juni 2017 um 11:57
      Permalink

      Hey

      Das Stimmt. Ehe ich meine Favoriten hatte, sind schon einige Jahre ins Land gegangen.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 27. Mai 2017 um 12:38
    Permalink

    Wow, das hört sich aber sehr interessant an. Ich wusste gar nicht das es so Deos gibt.

    Liebe Grüße Lisa

    Antworten
    • 28. Mai 2017 um 11:51
      Permalink

      Hey

      Vorher wusste ich das auch nicht aber es funktioniert und das finde ich klasse.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 28. Mai 2017 um 21:46
    Permalink

    Ich stimme tantedine zu. Es wirklich schwer ein gutes Deo zu finden. Ich gebe die Hoffnung aber nicht auf

    Antworten
    • 3. Juni 2017 um 16:31
      Permalink

      Hey

      Dann wünsche ich dir Glück, das du schon bald dein Deo findest.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 3. Juni 2017 um 16:32
      Permalink

      Hey

      Ich wünsche dir viel Spass beim testen.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 29. Mai 2017 um 14:10
    Permalink

    Das klingt wirklich spannend und habe ich so noch nie gehört. Damit muss ich mich mal näher beschäftigen 🙂

    Antworten
    • 3. Juni 2017 um 16:34
      Permalink

      Hey

      Und es wirkt wirklich, was ich nie gedacht hätte.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 3. Juni 2017 um 16:35
      Permalink

      Hey

      Die mag ich auch ganz gern.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 25. Juni 2017 um 12:55
    Permalink

    Das hört sich voll gut sein. Ich verwende nur Deos ohne Aluminiumsalze, habe aktuell eines von CD, was ich sehr gut vertrage. ich bin leider empfindlich unter den Achseln, da vertrage ich nicht alles. Danke für den spannenden Bericht. lg

    Antworten
    • 25. Juni 2017 um 13:26
      Permalink

      Hey

      Es wirkt auch super. Leider ist es nun auch schon fast alle aber ich denke das ich es mir nachkaufen werde.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Kumilynn Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.