Ich bin ja ein großer Fan von Gesichtsmasken, wie du mit Sicherheit schon mitbekommen hast. Vor einiger Zeit entdeckte ich auf Youtube eine mir noch völlig unbekannte Marke aus Korea. Ich war sofort begeistert von der Verpackung und besonders die Maske klang mehr als interessant. Somit bin ich schnell mal bei eBay vorbei und habe sie mir kurzerhand bestellt.

 

Elizavecca – Milky Piggy Carbonated Bubble Clay Mask

 

Bubble Clay Mask (1)

 

Die Maske ist in einem Tiegel untergebracht in dem 100g enthalten sind, also eine ordentliche Menge um so einige Masken zu machen. Die Farbe ist dunkelgrau und der Duft ist, naja, nicht ganz so toll aber auf jeden Fall erträglich. Sie ist im Tiegel sehr gelartig in der Textur und mit einem Pinsel lässt sie sich nur schlecht auftragen, daher rate ich dazu sie mit dem mitgelieferten Spatel zu entnehmen und im Anschluss mit den Fingern zu verteilen. Bei Auftrage sollte man viel Platz zu Augen und Mund frei lassen, da die Maske sehr stark aufschäumt und der Schaum schnell mal dahin kommt wo er nicht hin soll. Am besten ist auch die Partie zwischen Mund und Nase auszusparen.

 

Bubble Clay Mask (2)

 

Nach dem Auftragen lässt man die Maske fünf bis zehn Minuten auf dem Gesicht und bereits nach wenigen Momenten beginnt die Maske aufzuschäumen und es bildet sich ein sehr feiner hellgrauer Schaum auf dem Gesicht. Wenn man ganz leise ist kann man es sogar hören wie die kleinen Blasen platzen. Ein sehr merkwürdiges aber angenehmes Gefühl auf der Haut.

 

Bubble Clay Mask (3)

 

Abspülen lässt sich die Maske eher schwierig ab. Am besten ist es wenn man einen Reinigungsschwamm anfeuchtet und damit über die Haut fährt, denn selbst mit einem Kosmetiktuch klappt es nicht so gut.

 

Bubble Clay Mask (4)

 

Die Haut fühlt sich sehr weich und geschmeidig an. Auch Unreinheiten werden zuverlässig entfernt. Besonders auf der Nase ist mir dies aufgefallen, denn die keinen schwarzen Punkte waren alle verschwunden.

Auch wenn der Duft nicht so toll ist so finde ich den Effekt den die Maske hat und auch auf der Haut hinterlässt richtig gut.

Nun möchte ich dir natürlich nicht das lustige Gesicht vorenthalten, die die Maske bei mir hinterlassen hat 😀

 

Bubble Clay Mask (5)

Direkt nach dem Auftragen fängt sie schon leicht an auf zu schäumen. Man muss echt schnell arbeiten um die Maske halbwegs gut auf das Gesicht zu  bekommen.

Nach etwa 10 Minuten sah ich dann wie folgt aus XD

 

Bubble Clay Mask (6)

*_*

Soooooo krass. Mehr brauche ich glaube nicht dazu sagen 😀

Und hier noch eine Nahaufnahme vom Schaum:

 

Bubble Clay Mask (7)

 

HIER gibt es die Maske zu kaufen.

 

Kennst du die Maske bereits?

Nutzt du gern Gesichtsmasken?

 

Sonnige Grüße http-signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989-2

Bericht enthält AffiliateLink

Elizavecca – Milky Piggy Carbonated Bubble Clay Mask
Markiert in:     

2 Gedanken zu „Elizavecca – Milky Piggy Carbonated Bubble Clay Mask

  • 1. September 2016 um 7:45
    Permalink

    Hallo, danke für den schönen Bericht. Kenne die Maske gar nicht. Wußte auch gar nicht, dass die schäumen können. Schaut irgendwie witzig aus. Bin mir da aber unsicher, ob ich die verwenden würde. Vor allem mag ich es nicht, wenn die nicht so einfach wieder runter zu machen sind. Liebe Grüße

    Antworten
    • 9. September 2016 um 8:32
      Permalink

      Hey

      Okay, es bedarf schon etwas mehr Arbeit sie wieder ab zu waschen aber der Effekt und das Ergebnis machen das wieder weg.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.