Das ich ein großer Fan koreanischer Kosmetik bin, hast du sicherlich schon mitbekommen. Leider habe ich in den letzten Wochen und Monaten nur sehr wenig vorgestellt. Das lag daran, das ich doch einiges anders hier hatte, was wichtiger war. Nun ist dies aber vorerst vorbei und ich werde dir nun ab und an mal etwas neues aus Korea vorstellen.

 

Etude House – Bubble Tea Sleeping Pack

 

Etude House - Bubble Tea Sleeping Pack (2)

 

Anfangen möchte ich mit einem Sleeping Pack. Ich weis nicht ob du die Art von Maske bzw. Gesichtscreme bereits kennst oder gar schon probiert hast. Ich jedoch mag sie sehr und habe auch einige hier. Aktuell nutze ich das Bubble Tea Sleeping Pack von Etude House in der Duftrichtung ‚Black Tea‘.

Es gibt noch zwei weitere Duftrichtungen aus dieser Reihe, ‚Green Tea‘ und ‚Strawberry Tea‘. Anfangs konnte ich mich nicht entscheiden, welche Sorte ich nehmen soll aber die anderen beiden kann ich mir ja nachkaufen. 😀

Enthalten sind übrigens 100ml die aktuell um die 12€ bei eBay kosten.

 

Etude House - Bubble Tea Sleeping Pack (3)

 

Inhaltsstoffe:

Water, Propanediol, Glycerin, PEG/PPG-17/6 Copolymer, Alcohol Denat., Butylene Glycol, Sodium Hyaluronate, Camellia Sinensis Leaf Extract, Natto Gum, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Seed Extract, Dipropylene Glycol, Beta-Glucan, Bis-PEG-18 Methyl Ether Dimethyl Silane, Panthenol, PEG-60 Hydrogenated Castor Oil, Agar, Hydroxyethyl Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, Glyceryl Acrylate/Acrylic Acid Copolymer, Sodium Polyacrylate, Coptis Japonica Root Extract, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Extract, Hydrogenated Lecithin, Sodium Carbomer, Hydroxyacetophenone, Carbomer, Tromethamine, Titanium Dioxide (CI 77891), Disodium EDTA,Ethylhexylglycerin, 1,2-Hexanediol, Iron Oxides (CI 77491), Iron Oxides (CI 77499), Fragrance

 

Was mich besonders interessiert hat ist, dass sich in der eher geligen Creme noch zusätzlich kleine braune Bubbles befinden. Genau wie in einem Bubble Tee zum trinken. Ich konnte mir nicht richtig vorstellen, wie das funktionieren soll und dachte erst, das diese Bubbles bereits bei der ersten Anwendung komplett in die Creme gerührt werden müssen und so verschwinden. Dem ist aber nicht so, denn man nimmt sich ein bisschen von der Creme und eine dieser feuchtigkeitsspendenden Bubbles. Diese zerdrückt man in der Hand und verrührt es mit der Creme. Dann wird dieses Gemisch auf das Gesicht aufgetragen und einmassiert.

 

Etude House - Bubble Tea Sleeping Pack (4)

 

Der Duft ist leicht schokoladich-nussig und erinnert mich jetzt nicht wirklich an schwarzen Tee aber das stört mich auch nicht weiter. Auf der Haut wirkt die Creme angenehm kühlend und sie zieht auch schnell ein, ganz ohne lästige Rückstände.

Das Design ist auch mehr als gelungen. Der Tiegel wirkt wie ein kleiner Becher, wie er auch für die Original Bubble Teas verwendet wird. Zudem befindet sich noch ein kleiner Löffel am Deckel, mit dem man die Bubbles sehr gut einzeln herausfischen kann.

Ich bin richtig begeistert von ihr und nutze sie mittlerweile jeden Abend. Sie spendet sehr gut Feuchtigkeit und lässt die Haut am nächsten Morgen auch nicht so zerknittert aussehen.

Was mir nicht so gut gefällt ist der enthaltene Alkohol. Aber da achte ich einfach darauf, das ich nicht noch weiter Produkte mit Alkohol verwende und schon geht das so in Ordnung für mich. Ich möchte nur nicht 5 Produkte verwenden in denen auch überall Alkohol enthalten ist.

 

Etude House - Bubble Tea Sleeping Pack (5)

 

Kennst du die Marke Etude House?

Wie gefällt dir das Sleeping Pack?

 

Sonnige Grüße http-signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989-2

Etude House – Bubble Tea Sleeping Pack
Markiert in:    

9 Gedanken zu „Etude House – Bubble Tea Sleeping Pack

  • 23. Juli 2016 um 16:08
    Permalink

    Hallo, danke für den schönen Bericht. Nein, kenne ich die Marke nicht. Finde die Sache voll ansprechend und cool. Hört sich gut an. Liebe Grüße

    Antworten
    • 25. Juli 2016 um 20:17
      Permalink

      Hey

      Ich kann es nur empfehlen, mal einen Blick auf die Marke zu werfen. Sie hat so unglaublich tolle Produkte.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 24. Juli 2016 um 10:33
    Permalink

    Ich dachte erst das wär Bubble Tea den man sich für die Nacht auf den Nachttisch zum trinken stelltes klingt super, aber für mich käme es preislich leider nicht in Frage

    Antworten
    • 25. Juli 2016 um 20:18
      Permalink

      Hey

      Ich denke da ging es nicht nur dir so 😀
      Die koreanischen Produkte sind etwas teurer aber ihr Geld definitiv wert.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 25. Juli 2016 um 8:57
    Permalink

    Also ich dachte zuerst ja (als ich nur so einen Blick auf die Überschrift geworfen habe), dass es sich um einen Bubble Tea handelt. Hihi. Die Maske finde ich jedoch noch besser, vor allem wenn sie in einer so schönen Aufmachung steckt. Meine Haut benötigt immer viel Feuchtigkeit, da könnte ich die Maske durchaus mal verwenden. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    Antworten
    • 25. Juli 2016 um 20:22
      Permalink

      Hey

      Das dachten sicherlich auch einige andere vor dir 😀
      Definitiv! Ich habe auch sehr trockene Haut und da ist die Maske echt ideal und man braucht nur eine geringe Menge.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • Pingback: [Kosmetikmord] September 2016 - Kumilynn

  • 6. Oktober 2016 um 22:11
    Permalink

    Die Masken sind vom Design her wirklich zu niedlich 🙂 Ich habe mir die Selbe vor 2 Wochen gekauft und finde sie auch ganz gut. Mich stört es nur etwas, dass man so viel von der Maske an sich rausholt, wenn man eine einzige Bubble will. Der Löffel ist bei mir jedes Mal komplett vollgeschmiert :O

    Antworten
    • 20. Oktober 2016 um 19:46
      Permalink

      Hey

      Ja finde ich auch. Ich habe zuerst das Gel allein benutzt und dann ab der Hälfte eine Perle mit dazu genommen. Mich stört eher etwas, das die Perlen nur schwer zu zerdrücken gehen und ab und an mal noch Rester sich nicht verteilen lassen.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.