Als ich erfuhr das Etude House eine neue Limitierte Reihe auf den Markt bringt, war ich natürlich sehr gespannt auf die Produkte. Als ich die Produkte und das Design sah, war es wieder mal um mich geschehen. Ach, ist das goldig <3

Am liebsten hätte ich natürlich alle Produkte gekauft. Da mir dazu aber das nötige Kleingeld fehlt habe ich mich für drei Lippenstifte entschieden, da ich bereits zwei mit der gleichen Formulierung hier habe und sie sehr gern mag. (der eine ist schon fast leer :/ ) Wirklich schade finde ich das die Lippenstiffte nur ein Kombination aus Buchstaben und Zahlen als Bezeichnung haben. Mir würde es besser gefallen wenn sie richtige Wörter als Bezeichnung hätten

OR225

Ein wunderschöner Orange-Ton, der aber nicht zu sehr in das Orange geht. Auf den Lippen ist er eher matt und ich muss beim Auftragen etwas aufpassen das meine Lippen nicht zu trocken sind sonst wirkt das ganz schnell sehr unschön. Er deckt nicht zu 100% sondern bildet mit der eigenen Lippenfarbe einen eigenen Farbton, der sehr alltagstauglich ist und auch richtig frisch und gesund wirkt.

PK023

Auf den Bildern kommt die doch recht krelle und auffällige Farbe nicht so ganz zur Geltung. Im ersten Moment dachte ich das er doch etwas zu auffällig für mich ist aber nach dem ersten Auftrag war beruhigt. Er ist recht rosa aber in Kombination mit meiner Lippenfarbe, schwächt sich das ganz gut ab. Sodas auch diese für jede Gelegenheit geeignet ist. Das Finish ist weder matt noch hochglänzent, eher ganz normal, ohne schnick schnack.

PK022

Von den drein ist dies die dezenteste Farbe, die gefällt mir auch mit am besten. Obwohl ja alle drei echt schön sind. Auch dieser deckt nicht zu 100% sondern bildet mit der eigenen Lippenfarbe einen neuen Ton. Das Finish ist auch nicht ganz matt aber auch nicht hoch glänzent, sondern eher ein dazwischen.

Alle drei Lippenstifte halten sehr gut. Selbst einem Kaffee oder Salat halten sie stand ohne an Farbe zu verlieren oder gar zu verwischen. Die Verarbeitung der Hülsen empfinde ich auch als sehr hochwertig. Da klappert nichts und ich habe auch nicht den Eindruck das sie sehr schnell kaputt gehen. Die Lippenstifte duften auch ganz leicht und dezent nach Rose.

Ich finde sie richtig gelungen und ich bin sehr am überlegen ob ich mir nicht noch die zwei anderen kaufen soll, um die Reihe komplett zu haben. Was denkt ihr?

Wie gefallen euch die Lippenstifte?
Würdet ihr im Ausland bestellen?

Sonnige Grüße

Etude House – Dreaming Swan Lips-Talk
Markiert in:     

11 Gedanken zu „Etude House – Dreaming Swan Lips-Talk

  • 16. Juni 2015 um 8:14
    Permalink

    Huhu Franzy,

    also diese Lippenstifte sind vom Design her ja auch genau mein Ding und immer wenn ich diese sehe denke ich mir *muss ich haben* ^^ also meiner Meinung nach solltest du die Reihe vervollständigen 😉

    Liebe Grüße
    Andrina

    Antworten
    • 16. Juni 2015 um 10:36
      Permalink

      Huhu Andrina ^^

      Ach, ich bin auch schon am überlegen ob ich mir die anderen zwei noch kaufe. Ich denke das wird nicht mehr lange dauen und ich hab sie auch noch hier 🙂

      LG Franzy

      Antworten
  • 27. Juni 2015 um 9:34
    Permalink

    Diese ganze Kollektion hat so ein schönes Design. Die Produkte konnten mich aber leider nicht so überzeugen, aber du hast ja meinen Posts schon gesehen 🙂 Mit den Lippenstiften von Etude House wurde ich aber im Allgemeinen noch nie so wirklich warm, die geben bei mir so selten ein schönes Ergebnis 🙁

    Antworten
    • 27. Juni 2015 um 10:36
      Permalink

      Huhu

      Ja, ich habe bei dir bereits deine Meinung entdeckt. Ich wiederum mag die Lippenstifte ganz gern und werd mir sicherlich noch die ein oder andere Farbe, auch aus anderen Reihen kaufen.

      Sonnige Grüße
      Franzy^^

      Antworten
  • 20. Juli 2015 um 4:15
    Permalink

    Hey liebe Franzy,

    wie süß sieht das denn aus? Bei dieser Optik könnte ich auch nicht widerstehen, ich kenne die Marke noch gar nicht. Ja richtig, hübsche Namen würde viel besser zu den niedlichen Lippies passen.

    Liebe Grüße von Marion

    Antworten
    • 20. Juli 2015 um 10:36
      Permalink

      Hey Marion

      Ich finde auch das man denen noch paar zuckersüsse Namen geben könnte. =)

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 31. Juli 2015 um 9:58
    Permalink

    Die Koreaner haben es echt drauf. Was für ein niedliches Design. Was für wundervolle Farben. Ganz ehrlich: alle drei Farben sind der Hammer! Kann mich für keinen der Farbtöne entscheiden.

    Antworten
    • 31. Juli 2015 um 10:37
      Permalink

      Hey

      Ja auch bei diese LE hat sich Etude House mal wieder selbst übertroffen ^^

      Sonnige Grüße
      Franzy^^

      Antworten
  • 11. August 2015 um 16:37
    Permalink

    Ach herje, sind die süß ♥ Das sind ja tolle Alltagsfarben… mir gefallen auch alle drei 🙂

    Danke übrigens für deinen Besuch bei mir… hab noch einen sonnigen Nachmittag 🙂
    Lieben Gruß, Sabine

    Antworten
    • 12. August 2015 um 10:37
      Permalink

      Hey Sabine

      Ich freue mich das du den Weg auf meinen kleinen Blog gefunden hast ^^
      Und nix zu Danken =)

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.