Vor drei Monaten hat Katja von More Than Flowers zum Projekt 15 in 3 aufgerufen und natürlich konnte ich es mir nicht nehmen lassen daran teil zu nehmen.

In dem Projekt geht es darum 15 Beautyprodukte auszuwählen, die man in den kommenden drei Monaten so oft wie möglich nutzt oder gar auch aufbracht. Sinn dahinter ist nicht nur den eigenen Beautybestand mal wider genauer unter die Lupe zu nehmen, sondern auch längst vergessene Produkte wieder mehr zu nutzen.

Nachdem ich meine Wahl getroffen hatte, war ich mir ziemlich sicher das ich das ein oder andere auch leer bekomme aber was genau aus den Produkten geworden ist und ob etwas auch leer geworden ist erfahrt ihr heute.

 

Projekt 15 in 3

 

Colourpop Lippie Stix Cami 1g

Der Lippie Stix ist leider nicht wirklich weniger geworden. Genutzt habe ich ihn ab und zu aber leider viel zu selten. Die Farbe ist richtig toll und steht mir, wie ich finde, auch gut. Ich schau einfach mal was sich bei ihm über den Sommer noch so tut.

Ausgangswert: 10,5 g

26.02.17: 10,5 g

26.03.17: 10,5 g

26.04.17: 10,5g

 

essence Gesichtspuder 8 g

Das Puder kam bei mir fast täglich zum Einsatz und ich mag es sehr. Leider ist es nicht leer geworden aber das ist nur noch eine Frage der Zeit.

Ausgangswert: 45 g

26.02.17: 42,0 g

26.03.17: 40,5 g

26.04.17: 38,6g

 

Too Faced sweet Peach Palette 17,1g

Die Palette habe ich immer genutzt, wenn ich mich geschminkt habe. Ich mag sie total gern, was auch nicht zu übersehen ist. Ein Hit the Pan ist schon da und bei dem oberen Braun wird es auch nicht mehr lange dauern. Ich weiß noch nicht ob ich nun zu einer anderen Palette greife oder erst mal bei dieser hier bleibe.

Ausgangswert: 211,5 g

26.02.17: 210,7 g

26.03.17: 210,1 g

26.04.17: 209,5g

 

Balea Handlotion Zauberhaft 300ml

Andere Handcremes habe ich bereits leer bekommen aber diese hier möchte nicht wirklich. Sie passt aber auch so schlecht in die Handtasche und daher nutze ich sie meist nur abends, wenn ich mal dran denke. Aber ich bleibe dran.

Ausgangswert: 335,7 g

26.02.17: 285,5 g

26.03.17: 264,5 g

26.04.17: 219,7g

 

Garnier Wahre Schätze Haarkur 300ml

Ich konnte sie einfach nicht ertragen, irgendwie ist der Duft so gar nicht meins. Sie ist schon vor einer ganzen Weile zu meiner Schwester umgezogen und ich denke sie wird sie irgendwann mal aufgebraucht bekommen.

Ausgangswert: 335,8 g

26.02.17: 335,8 g

26.03.17: 335,8 g

26.04.17: 335,8g

 

Ja, und das war es auch schon. ganze vier Produkte und ein aussortiertes sind von den 15 Sachen übrig geblieben. Alles andere ist leer geworden. Worüber ich mich natürlich total freue.

 

Auf dem Bild fehlt noch die Bodylotion von Wellness und Beauty. Die ist mir beim wegschmeißen leider durch die Lappen gegangen und schon im Müll gelandet. So haben mir die Produkte auch alle ganz gut gefallen. Nachkaufen würde ich das Shampoo, die Olaz Tagescreme, Den Rituals Duschschaum und das Wash of Pack von Etude House. Alles andere ist gut aber für mich nicht so gut, um das ich nachkaufen würde.

 

Ich mag solche Projekte immer sehr und freue mich wenn ich bei einem dabei sein kann. Ich hoffe das dies bald wieder der Fall sein wird.

 

Sonnige Grüße 

Fazit – ‚Projekt 15 in 3‘
Markiert in:

18 Gedanken zu „Fazit – ‚Projekt 15 in 3‘

  • 30. April 2017 um 14:22
    Permalink

    Hallo Franzy,
    es ist ja doch interessant, was man so über die Monate alles aufbraucht.
    300 ml Handcreme ist aber auch wirklich nicht klein (bzw leer) zu kriegen.
    Herzliche Grüße,
    Annette

    Antworten
    • 1. Mai 2017 um 12:27
      Permalink

      Hey

      Ja, ich bin immer ganz erstaunt was so in einer Woche zusammen kommt. Aktuell mache ich bei einem Projekt auf Instagram mit. Hier versuche ich mit anderen zusammen 365 Produkte in einem Jahr leer zu bekommen. Ich bin gespannt ob es klappt. 🙂

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 30. April 2017 um 15:20
    Permalink

    Hallo danke für den interessanten Bericht, da warst Du ja sehr fleißig. Da hat sich ja voll was getan. Im Pflegebereich hat sich bei mir auch endlich mehr getan, aber Puder und Rouge will so gar nicht leer werden. lg

    Antworten
    • 1. Mai 2017 um 12:28
      Permalink

      Hey

      Puder und Rouge wird bei mir auch erst nach langer Zeit leer. Wobei ich bis dato noch kein Rouge leer gemacht habe.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 1. Mai 2017 um 11:16
    Permalink

    Sehr cool! Ich mache so etwas in der Art auch schon seit Anfang des Jahres. Ich versuche keine Kosmetik mehr nachzukaufen, bis wirklich alles aufgebraucht ist. Manchmal gar nicht so einfach aber sobald eine Packung wieder leer ist oder ich ein ‚hit the Pan‘ gezaubert habe bin ich echt happy 🙂
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

    Antworten
    • 1. Mai 2017 um 12:30
      Permalink

      Hey

      Das könnte ich nicht. Da gibt es zu viel neues, auf das ich nicht wirklich verzichten kann. Oft sind es auch die schönen Verpackungen, die mich immer wieder aufs neue ‚überzeugen‘. 😀

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • Pingback: Projekt „15in3“ – am Ende wird abgerechnet | Familien-Zauber

  • 2. Mai 2017 um 17:59
    Permalink

    Super interessant den Fortschritt auch mit Gewicht festzuhalten! 🙂
    Alles Liebe,
    Sissy

    Antworten
    • 6. Mai 2017 um 11:29
      Permalink

      Hey

      So sieht man meist nicht viel, gerade wenn man nicht durch die Behälter schauen kann.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 3. Mai 2017 um 9:31
    Permalink

    Finde das Projekt sehr spannend und sollte man definitiv öfter tun! Ich habe einfach zu vieles und brauche viel zu selten auf!

    Antworten
    • 6. Mai 2017 um 11:49
      Permalink

      Hey

      So geht es mir auch und ich denke ich werde mir nun einfach immer privat einiges hinstellen um es öfter zu nutzen.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 3. Mai 2017 um 17:30
    Permalink

    Ohja das ist ein super Post, da möchte ich mich direkt anschließen.

    Liebe Grüße Lisa
    Pinkybeauty.de

    Antworten
    • 6. Mai 2017 um 11:52
      Permalink

      Hey

      Leider ist es schon vorbei. Aber ich denke ich werde schon bald mal selbst ein solches Projekt starten.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 4. Mai 2017 um 13:03
    Permalink

    Sehr interessantes Projekt! Ich versuche immer nur Produkte zu kaufen, wenn sie leer gehen. 🙂

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    Antworten
    • 6. Mai 2017 um 11:55
      Permalink

      Hey

      Das nehme ich mir auch immer vor, nur dann kommen wieder tolle Duschgele auf den Markt und der gute Vorsatz ist vergessen 😀

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 8. Mai 2017 um 14:30
      Permalink

      Hey

      Ja, der hat eine sehr schöne Farbe.
      Sag Bescheid, dann bin ich mit an Start. 🙂

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.