Hey meine Lieben

Auch ich habe am großen Shampootest teilnehmen können. Und da ich scheinbar besonders pflegebedürftiges Haar habe, konnte ich mich gleich über zwei Pakete freuen. Zum einen habe ich über die Bloggerplattform Leotainment eine Zusage bekommen und zum anderen über die Testplattform Konsumgöttinnen, worüber ich mich besonders freue, da ich bei den Konsumgöttinnen nur sehr selten mal etwas testen darf (das letzte mal ist fast 2 Jahre her).
Und nein ich bin nicht gierig oder so. Ich habe lediglich alle Möglichkeiten genutzt die mir zur Verfügung standen und ich konnte ja nun auch nicht wissen das ich bei allen eine Zusage bekomme. (Wollte ich nur mal sagen, bevor hier wieder böses Blut aufkommt…)


So, genug vorab, nun kommen wir zum Test und meinen gemachten Erfahrungen.

Ich habe mir nun mal die Mühe gemacht und mir die Inhaltsstoffe genauer angeschaut, da ich seit geraumer Zeit darauf achte und bestimmte INCIs einfach nicht mehr in meinen Produkten haben möchte, wie zum Beispiel bestimmte Alkohole (Ethanol, Alcohol, Alcohol denat., Ethyl Alcohol, Methanol, Isopropyl Alcohol, SD Alcohol und Benzyl Alcohol) und reizende/irritierende Stoffe (Limonene, Parfum, Linalool, Geranol, duftstoffe aller Art, Minze, Zitrusfüchte, Menthol usw.).

Das alles ist nicht so einfach und ich stehe auch erst ganz am Anfang, was mein Wissen über Inhaltsstoffe betrifft. Daher seht es mir bitte nach wenn ich noch nicht so genau und präzise bin.
Ich habe die lateinischen Begriffe mal gespart, wäre ja sonst doppelt gemoppelt.


Shampoo


Inhaltsstoffe:
Water, Sodium Laureth Sulfate, Coco-Betaine, Glycerin, Sodium Chloride, Ci 19140 / Yellow 5, Ci 14700 / Red 4, Niacinamide, Black Currant Seed Oil, Cocamide Mipa, Sugar Cane Extract, Sodium Benzoate, Sodium Hydroxide, Olive Fruit Oil, Ppg-5-Ceteth-20, Peg-55 Prpylene Glycol Oleate, Peg-60 Hydrogenated Castor Oil, Polyquaternium-10, Salicylic Acid, Camellia Sinensis Leaf Extract, Benzyl Alcohol, Linalool, Amodimethicone, Propylene Glycol, Apple Fruit Extract, Pyridoxine Hcl, Avocado Oil, Citric Acid, Shea Butter, Butylphenyl Methylpropional, Lemon Peel Extract, Laureth-5 Carboxylic Acid, Fragance


Spülung


Inhaltsstoffe:
Water, Cetearyl Alcohol, Behentrimonium Chloride, Cetyl Esters, Niacinamide, Sugar Cane Extract, Olive Fruit Oil, Trideceth-6, Chlorhexidine Digluconate, Limonene, Camellia Sinensis Leaf Extract, Linalool, Benzyl Salicylate, Benzyl Alcohol, Amodimethicone, Isopropyl Alcohol, Apple Fruit Extract, Pyridoxine Hcl, Avocado Oil, Shea Butter, Citric Acid, Butylphenyl Methylpropional, Cetrimonium Chloride, Lemon Peel Extract, Hexyl Cinnamal, Fragrance


Kur


Inhaltsstoffe:
Water, Cetearyl Alcohol, Behentrimonium Chloride, Peg-180, Cetyl Esters, Niacinamide, Sugar Cane Extract, Hydrocyethylcellulose, Olive Fruit Oil, Trideceth-6, Chlorhexidine Digluconate, Limonene, Camellia Sinensis Leaf Extract, Linalool, Benzyl Salicylate, Benzyl Alcohol, Amodimethicone, Isopropyl Alcohol, Apple Fruit Extract, Pyridoxine Hcl, Avocado Oil, Methylparaben, Shea Butter, Butylphenyl Methylpropional, Citric Acid, Cetrimonium Chloride, Citronellol,  Lemon Peel Extract, Hexyl Cinnamal, Fragrance


Gut finde ich:
Coco-Betaine, Glycerin, Cetearyl Alcohol (Fettalkohol), Niacinamide (Vitamin B3), Hydrogenated Castor Oil, Amodimethicone (Silikon), Shea Butter, Salicylic Acid (BHA)

Nicht so toll finde ich:
Sodium Laureth Sulfate, Benzyl Alcohol, Linalool, Ci 19140 / Yellow 5, Ci 14700 / Red 4, Limonene, Isopropyl Alcohol, Benzyl Salicylate (Duftstoff), Citric Acid, Butylphenyl Methylpropional(künstlicher Duftstoff), Citronellol (Duftstoff), Hexyl Cinnamal (Duftstoff)


Bewertung:

Das Shampoo und die Spülung sind in einer weißen Flasche untergebracht die Lediglich mit der Aufschrift „Shampoo“ oder „Spülung“ versehen ist. Die Kur ist in einem weißen Tiegel untergebracht der die Aufschrift „Kur“ trägt.
Der Duft ist richtig toll. Die Reinigungskraft des Shampoos ist sehr gut und gründlich. Das Shampoo lässt sich gut aufschäumen und bildet einen guten, stabilen Schaum. Es lässt sich ohne Mühen wieder aus dem Haar auswaschen. Nach der Nutzung des Shampoos fühlen sich meine Haar sauber und gut gepflegt an. Trotzdem muss ich im Anschluss immer mindesten noch eine Spülung nutzen, da mir die Pflegewirkung des Shampoos allein nicht ausreicht.
Die Spülung hat auch einen sehr schönen Duft. Sie ist weiß und von der Konsistenz her nicht so flüssig wie das Shampoo, was ich aber von anderen Spülungen bereits kenne. Ich finde sie nicht wirklich sehr ergiebig. Gerade für mein recht langes Haar, habe ich doch recht viel benötigt und bereits vor den zwei Wochen, die getestet werden sollte, war sie leer. Daher war ich recht froh noch eine zweite hier zu haben um auch wirklich den ganzen Zeitraum über testen zu können. Trotz alle dem hat mir die Spülung gut gefallen. Die Pflegewirkung war sehr gut und meine Haare wurden schön weich und geschmeidig. Sie lies sich auch relativ gut wieder aus den Haar auswaschen, zumindest bei mir.
Auch die Kur hat mir vom Duft her sehr gut gefallen. Richtig fruchtig und ich finde es war eine Mischung aus Apfel und Pfirsich. Auch hier war die Konsistenz eher fest und sie war weiß. Die Pflegewirkung hat mir gut gefallen und sie lies sich wie auch die beiden anderen Produkte gut wieder aus dem Haar waschen. Ich empfand die Kur ergiebiger als die Spülung und da die Pflegewirkung ungefähr gleich war, würde ich eher auf die Spülung verzichten und mehr auf die Kur zurückgreifen.

Fazit:

Alles in allem hat mir die Haarpflegereihe sehr gut gefallen. meiner Ansicht nach kann man noch etwas mehr an den Inhaltstoffen feilen um auch hier mehr für Mensch und Natur zu machen. Aber sonst bin ich rundum zufrieden mit den drei Produkten. Ob ich jetzt nur noch auf diese Reihe zurückgreife, wage ich zu bezweifeln, da ich Abwechslung einfach liebe und mich nur ungern auf ein Produkt / eine Produktreihe versteife. Aber ich denke das ab und an mal das Shampoo oder die Kur bei mir im Einkaufskorb landen werden.

Ich weis nicht in wie weit ihr schon informiert seit, um welche Pflegereihe es sich handelt.
Aber ich werde dies hier einfach mal mit bekannt geben:
Und zwar ist es die Oil Repair 3 Serie von Garnier.
Das habe ich mir schon vorher, anhand der Inhaltsstoffe gedacht 🙂

Habt ihr die Reihe schon mal getestet?
Wie gefällt euch die Oil Rpair Serie?


Sonnige Grüße http---signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989

PR-Samples
Finde dein Traum-Shampoo!?
Markiert in:         

4 Gedanken zu „Finde dein Traum-Shampoo!?

  • 17. Juni 2015 um 9:40
    Permalink

    Ich dürfte nicht mit testen habe das Shampoo + Spülung allerdings schon einmal gehabt.
    Ich mag es irgendwie nicht, bin dafür aber beim Schadenslöscher hängen geblieben was ja ebenfalls von Garnier ist.

    Antworten
    • 17. Juni 2015 um 10:33
      Permalink

      Huhu

      Die Schadenlöscher Serie mag ich auch sehr gern aber die Prachtauffüllerserie finde ich ganz gut.

      LG Franzy

      Antworten
  • 25. Juni 2015 um 7:22
    Permalink

    Wusste ich doch vorher schon, dass Garnier hinter diesem Test steckt 😀 Habe ich davor ja schon gesagt hihi ^^

    Liebe Grüße
    Andrina

    Antworten
    • 25. Juni 2015 um 10:33
      Permalink

      Hihi, ja das war auch so mein Gedanke, das da Garnier dahinter steckt =)

      LG Franzy^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.