WP_20150830_13_12_13_Pro

Während meiner Ausbildung zur Kosmetikerin habe ich nicht nur gelernt wie ich mich und auch andere perfekt schminke, sondern es gab wie viele andere Bereiche in der Ausbildung, die besonderer Beachtung bedürfen. Darunter auch die richtige Fußpflege und die perfekte Behandlung kosmetischer Mängel an den Füßen, wie Hornhautentfernung und der Gleichen. Natürlich ist dies nicht immer schön anzusehen und auch wenn mir das Pflegen der Füße immer sehr viel Spass bereitet hat, habe ich Dinge gesehen und Behandeln müssen, die nicht schön anzusehen waren. Darunter auch extreme Hornhaut oder blutige Risse in den Fersen.

Um diesen Problemen vorzubeugen, gibt es sehr viele Verschiedene Produkte und nicht immer helfen sie so wie man es sich wünscht.

Im Zuge unseres Bloggertreffens durfte ich eine Firma kennen lernen, die ich bis dahin nicht kannte, jedoch sofort mein Interesse weckte. Es handelt sich hierbei um die Firma Guderma.  Diese hat die Marke Fußpunkt vor über 10 Jahren auf den Markt gebracht.

„Der Name Guderma ist eine Symbiose aus Namensbestandteil und Dermatologie, ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit Hauterkrankungen beschäftigt.“

Quelle: http://www.fusspunkt.de/DE/Ueber-uns/index.php

Aktuell gibt es neun verschiedene Produkte von Fußpunkt. Jedes einzelne ist speziell für eine Symptomatik an den Füßen, Händen oder am gesamten Körper entwickelt worden, um diese schnell und effektiv behandeln zu können.

  1. Fußpunkt-Schrunden-Wunder
  2. Fußpunkt-Spezial-Fußbad
  3. Fußpunkt-Nagelöl
  4. Fußpunkt-Fußcreme Lipide
  5. Fußpunkt-Fußenergie
  6. Fußpunkt- Granatapfel
  7. Fußpunkt-Vitaminpflege
  8. Handpunkt
  9. Dermapunkt Natürlich gut zur Haut

Die Produkte gibt es ganz exklusiv beim Podologen, Fußpfleger oder der Kosmetikerin zu kaufen.

WP_20150830_13_12_35_Pro1

Zum Testen haben wir das sogenannte Schrunden-Wunder erhalten. Es handelt sich hierbei um eine Intensivpflege für stark verhornte und rissige Haut.

Da ich selbst nur eine kleine Stelle am rechten Fuß habe an der sich ab und an mal etwas Hornhaut bildet, zumeist wenn ich längere Zeit hohe Schuhe trage, habe ich sie nur in Hinblick auf die Problematik der Verhornungsstörung testen können. Dies wollte ich vorab noch erwähnt haben. Mit Schrunden selber hatte ich nie Probleme.

Schrunden sind im übrigen recht schmale Risse oftmals an den Fersen, die sich durch alle Hautschichten ziehen und dadurch sehr oft auch bluten und schmerzhaft sein können. Um diesen entgegen zu wirken sollte man die Füße immer besonders oft und auch gut pflegen.

 

Inhaltsstoffe:

Aqua, Urea, Glyceryl Stearate SE, Glycerin, Isopropyl Palmitate, Glyceryl Stearate, Octyldodecanol, Cetyl Alcohol, Persea Gratissima Oil, Oenothera Biennis Oil, Dimethicone, Cyclomethhicone, Phenoxyethanol, Parfum, Myristyl Myristate, Citronellyl Methylcrotonate, Xanthan Gum, Allantoin, BHT, Propylene Glycol, Fucus Vesiculosus Thalle Extract, Ethylparaben, Methylparaben, Limonene, Propylparaben, Linalool, Butylphenyl Methylpropional

WP_20150830_13_13_04_Pro2

Die Creme ist in einer auf dem Kopf stehenden Tube untergebracht. Diese beinhaltet 150 ml, leider kann ich an der Stelle nicht sagen wie viel die Tube ungefähr kostet, da ich keinen Preis ausfindig machen konnte. Aber am besten ihr fragt mal in einem Kosmetik bzw. Fußpflegestudio in eurer Nähe, falls ihr Interesse an der Creme habt.

Sie hat einen sehr dezenten und angenehmen Duft nach Minze. Von der Konsistenz her ist sie nicht zu dünnflüssig aber auch nicht pastös – genau passend um die Füße gut einzucremen ohne das es tropft. Sie zieht recht schnell ein, ohne einen fettigen Film auf der Haut zu hinterlassen.

WP_20150830_13_13_57_Pro

 

Um optimal testen zu können habe ich die betroffene Stelle an meinem rechten Fuß täglich 2x eingecremt und bereits nach der ersten Anwendung war die Haut viel weicher und geschmeidiger geworden. Nach ca. einer Woche hatte ich den Eindruck das sich die Verhornung bereits minimiert hat und nun nach über 4 Wochen habe ich an betroffener Stelle keine Hornhaut mehr. Es sei erwähnt das ich die ganze Zeit über weiterhin hohe Schuhe getragen habe und auch noch trage.

Mit diesem Ergebnis in so kurzer Zeit habe ich nicht gerechnet. Ich bin sehr begeistert von der Creme und wenn ich bedenke das ich sie 2x täglich über mehr als 4 Wochen schon nutze und sie immer noch zu 3/4 voll ist, ist sie auch noch sehr ergiebig. Das Schrunden Wunder kann ich ohne weiteres empfehlen und da sie so gut bei Hornhaut funktioniert, kann ich mir auch sehr gut vorstellen, dass sie auch bei Schrunden hervorragende Ergebnisse bringt.

Mehr zum Schrunden-Wunder und zu den anderen Produkten von Fußpunkt findet ihr auf folgender Webseite: Fußpunkt

 

Kennt ihr die Firma bereits?

Wie pflegt ihr eure Füße?

 

Sonnige Grüße http---signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989

*PR-Sample

Fußpunkt – perfekt gepflegte Füße
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.