Bei der Pflege und Reinigung meiner Haare bin ich auf kein bestimmtes Produkt bzw. bestimmte Produktreihe festgelegt. Hier teste ich mich gern und viele durch neues aber auch alt bewehrtes kommt oft zum Einsatz. Gute bis sehr gute Erfahrungen habe ich bis jetzt immer mit den Pflegereihen von Garnier gemacht. Sie reinigen gut und pflegen zudem die Haare. Auch finde ich die jeweiligen Preise sehr angemessen.

Seit geraumer zeit teste ich mich durch die Produkte der Wunder Butter Reihe. Seit kurzen wird die Reihe von einer Spülung ergänzt. Diese vier Produkte möchte ich dir heute gern vorstellen

 

Garnier Wunder Butter

 

Garnier Wunder Butter (1)

 

Wie bereits erwähnt besteht die Reihe aus vier Produkten, die perfekt aufeinander abgestimmt sind. Ein Shampoo, eine Spülung, eine Creme-Kur und eine Leave-In Kur.

Die Produkte enthalten alle Sheabutter und drei ausgewählte Öle (Macadamia, Jojoba und Mandel), die trockenem und strapaziertem Haar den Kampf angesagt haben. Garnier verspricht hier ein tiefenwirksame und langanhaltende Pflege der Haare.

 

Kräftigendes Shampoo

 

Garnier Wunder Butter (2)

 

Inhaltsstoffe:

Aqua/Water, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Lauryl Sulfate, Glycol Distearate, Sodium Chloride, Amodimethicone, PPG-5-Ceteth-20, Sodium Benzoate, Pyrus Malus Extract/Apple Fruit Extract, Salicylic Acid, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Trideceth-6, Carbomer, Niacinamide, Pyridoxine HCI, Hexyl Cinnamal, Linalool, Benzyl Alcohol, Citric Acid, Benzyl Salicylate, Cetrimonium Chloride, Saccharum Officinarum Extract/ Sugar Cane Extract, Benzyl Cinnamate, Coumarin, Macadamia Ternifolia Seed Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil/Jojoba Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil/Sweet Almond Oil, Cocos Nucifera Oil/Coconut Oil, Butyrospermum Parkii Butter/Shea Butter, Limonene, Fumaric Acid, CI 19140/Yellow 5, Phenoxyethanol, Citrus Limon Peel Extract/Lemon Peel Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, CI 14700/RED 4, Sodium Hydroxide, Parfum/Fragrance

 

Garnier Wunder Butter (3)

 

Das Shampoo hat einen angenehm nussigen Duft aber auch eine gewisse frische-citrus Note schwingt mit. Es ist gut dosierbar, schäumt schnell auf und lässt sich problemlos wieder auswaschen. Die Haare werden sehr gut von allerlei Schmutz  befreit und die Haare erhalten einen angenehm frischen Duft. Beim Shampoo ist es mir nur wichtig, das die Haare gut gereinigt werden. Die pflegenden Aspekte bringe ich erst mit Spülung etc. in und auf das Haar.

 

Kräftigende Spülung

 

Garnier Wunder Butter (4)

 

Inhaltsstoffe:

Aqua/Water, Cetearyl Alcohol, Behentrimonium Chloride, Cocos NuciferaOil/Coconut Oil, Cetyl Esters, Amodimethicone, Isopropyl Alcohol, Pyrus Malus Fruid Extract/Apple Fruid Extract, BHT, Trideceth-6, Niacinamide, Pyridoxine HCL, Hexyl Cinnamal, Linalool, Chlorhexidine Digluconate, Benzyl Alcohol, Citric Acid, Benzyl Salicylate, Saccharum Officinarum Extract/Sugar Cane Extract, benzyl Cinnamate, Coumarin, Cetrimonium Chloride, Macadamia Ternifolia Seed Oil, Simmondsia Chinensis Seed Iol/Jojoba Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil/Sweet Almond Oil, Butyrospermum Parkii Butter/Shea Butter, Limonene, CI19140/Yellow 5, CI15985/Yellow 6, Phenoxyethanol, Citrus Limon Peel Extract/Lemon Peel Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Parfum/Fragrence

 

Garnier Wunder Butter (6)

 

Auch die Spülung ist sehr nussig im Duft, jedoch fehlt hier die Citrusnote, was mich aber weniger stört. Sie ist in der Konsistenz fester wie das Shampoo, lässt sich aber ohne Probleme in die Längen und Spitzen auftragen und einarbeiten. Nach kurzer Einwirkzeit, ca. 1-2 Minuten, wasche ich sie aus und zurück bleiben sehr gut gepflegte Haare. Bereits allein mit der Spülung lassen sich meine Haare viel leichter kämmen. Sie sehen auch nicht mehr so trocken und spröde aus.

 

3-in-1 vielseitige Creme-Kur

 

Garnier Wunder Butter (7)

 

Inhaltsstoffe:

Aqua/Water, Cetearyl Alcohol, Behentrimonium Chloride, Cocos Nucifera Oil/Coconut Oil, Cetyl Esters, Amodimethicone, Isopropyl Alcohol, Phenoxyethanol, Pyrus Malus Fruit Extract/Apple Fruit Extract, BHT, Trideceth-6, Niacinamide, Pyridoxine HCI, Hexyl Cinnamal, Linalool, Chlorhexidine Digluconate, Benzyl Alcohol, Citric Acid, Benzyl Salicylate, Saccharum Officinarum Extract/Sugar Cane Extract, Benzyl Cinnamate, Coumarin, Cetrimonium Chloride, Macadamia Integrifolia Seed Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil/Jojoba Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil/Sweet Almond Oil, Butyrospermum Parkii Butte/Shea Butter, Limonene, Geraniol, Citronellol, CI 19140/Yellow 5, CI 15985/Yellow 6 , Citral, Citrus Limon Peel Extract/Lemon Peel Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Parfum/Fragrance

Garnier Wunder Butter (8)

 

Die Kur hat einen sehr intensiven und kräftigen Nussduft aber auch ein Hauch von Butter ist wahrnehmbar. Der Geruch allein ist schon wahnsinnig gehaltvoll und man riecht die nährende Pflege förmlich. Die Konsistenz ist sehr stabil und fest, sodass die Kur nicht aus dem Tiegel fließt. Geht man aber mit den Fingern in das Produkt, merkt man wie weich und zart die Creme ist. Sie lässt sich sehr gut in das Haar einarbeiten und problemlos wieder ausspülen. Besonders interessant finde ich, dass man die Kur sehr vielseitig einsetzen kann. Drei Möglichkeiten der Anwendung sind möglich:

> auf nassem Haar zum Ausspülen, für intensive Pflege
> auf handtuchtrockenem Haar ohne Ausspülen, für einfache Kämmbarkeit
> auf trockenem Haar ohne Ausspülen, zum Auffrischen & Bändigen

Alle drei habe ich probiert und für meine Haare eignen sie sich alle. Sie nähren mein Haar sehr gut ohne es zu beschweren. Besonders die Anwendung vor dem waschen hat es mir angetan, da ich nicht immer viel Lust habe die Kur unter der Dusche ewig einwirken zu lassen. So mache ich sie vor dem Waschen drauf und kann in der Einwirkzeit schon mal etwas essen oder andere Dinge machen.

 

Creme-Kur Ohne Ausspülen

 

Garnier Wunder Butter (9)

 

Inhaltsstoffe:

Aqua/Water, Cetearyl Alcohol, Cocos Nucifera Oil/Coconut Oil, Cetyl Esters, Cetyl Alcohol, Amodimethicone, Behentrimonium Methosulfate, Phenoxethanol, Pyrus Malus Fruid Extract/Apple Fruid Extract, BHT, Trideceth-6, Niacinamide, Pyridoxine HCL, Chlorhexidine Digluconate, Hexyl Cinnamal, Linalool, Stearyl Alcohol, Myristyl Alcohol, Citric Acid, Benzyl Alcohol, Saccharum Officinarum Extract/Sugar Cane Extract, Cetrimonium Chloride, Benzyl Salicylate, Benzyl Cinnamate, Macadamia Ternifolia Seed Oil, Simmondsia Chinensis Seed oil,/Jojoba Seed oil, Prunus Amygdalus Dulcis POil/Sweet Almond Oil, Butyrospermum Parkii Butter/Shea Butter, Coumarin, Limonene, Geraniol, Citronellol, CI19140/Yellow 5, CI15985/Yellow 6, Citral, Citrus Limon Peel xtract,/Lemon Peel Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Parfum/Fragrence

 

Garnier Wunder Butter (10)

 

Der Duft ist auch hier sehr nussig-buttrig. Sie ist sehr leicht in der Konsistenz, noch leichter und flüssiger als die Spülung. Ich bin ja großer Fan von Leave-In Produkten für das Haar. Sie erleichtern mir meine Haarpflege ungemein, da sie nicht erst aufwendig ausgespült werden müssen. Ich trage sie immer in das vorher gewaschene Haar auf und massiere sie in die Längen und Spitzen. Die Leave-In Pflege beschwert das Haar nicht, pflegt es optimal und hinterlässt einen angenehm nussigen Duft.

 

Garnier Wunder Butter (5)

 

Fazit

 

Auch diesmal konnte mich Garnier von der guten Qualität und Leistung ihrer Haarprodukte überzeugen. So wenig begeistert ich von den meisten Gesichtspflegeprodukten bin, umso mehr begeistern mich doch die Haarpflegesachen von Garnier. Besonders für sehr trockenes und strapaziertes Haar ist die Wunder Butter Reihe ideal. Wenn du aber recht feines Haar hast, würde ich eher abraten. Zumindest die Spülung und Kür könnten die Haare beschweren.

 

Kennst du die Wunder Butter Reihe bereits?

Wie gefallen dir die Haarprodukte von Garnier?

 

Sonnige Grüße http---signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989

PR-Sample

Garnier Fructis Wunder Butter Haarpflegeset
Markiert in:        

6 Gedanken zu „Garnier Fructis Wunder Butter Haarpflegeset

  • 20. Juli 2016 um 8:33
    Permalink

    Aaaach man…..die ganze Zeit dachte ich oh wie toll die Spülung und die Kuren doch klingen und dann kommt dein letzter Satz mit dem feinen Haar
    Ich denke das ich das Risiko trotzdem mal eingehen werde und mir die Spülung und die Kur im Tigel mal testen werde.
    Wie liegen die denn preislich so?
    LG

    Antworten
    • 21. Juli 2016 um 18:07
      Permalink

      Hey

      Ich würde dir auch dazu raten einfach mal zu probieren, denn jedes Haar reagiert anders auch bei feinem Haar könnten die Produkte super funktionieren.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 20. Juli 2016 um 20:54
    Permalink

    Hallo, danke für den schönen Bericht. Habe ich noch nicht getestet, da ich aber sehr feine Haare habe, lasse ich es lieber. Ich habe auch keine festgelegte Marke für Shampoos, habe Garnier aber eher vernachlässigt. Momentan habe ich eine Spülung im Gebrauch, die ich recht gut finde. Werde mal bei Gelegenheit nach weiteren Produkten Ausschau halten. Liebe Grüße

    Antworten
    • 21. Juli 2016 um 18:09
      Permalink

      Hey

      Die Shampoos von Garnier mag ich sehr gern und auch die Pflegeprodukte sind super.
      Auch für feines Haar ist da sicherlich etwas dabei. 😀

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 21. Juli 2016 um 18:26
      Permalink

      Hey

      Ja, auf die neue Reihe bin ich auch sehr gespannt. 😀
      Ich mag vor allem die Haarprodukte von Garnier sehr gern.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.