Hey meine Lieben

Vor kurzen erreichte mich ein Testpaket von GEFRO. Enthalten waren Produkte aus der neuen GEFRO – Balance-Reihe die der Stoffwechseloptimierung dienen soll. 

Folgende Produkte wurden uns zum testen zugeschickt:




  1. Klare Gemüsebrühe QUEERBEET
  2. Salat Dressing PAMORE POMODORE
  3. Salat Dressing GARTENKRÄUTER
  4. Dunkle Soße KRAFT & SAFT
  5. Tomatensoße & Suppe DOLCE VITA
  6. Helle Soße EDEL & GUT
  7. Suppen -Pause 6er Kombi – Pack
 


„Gesundheit und Wohlbefinden durch einen ausgeglichenen Stoffwechsel
 
Fettsparen ist „out“!
Heute sind Diäten, die Kohlenhydrate reduzieren in aller Munde. Statt Vollkornbrot mit Marmelade und ein wenig Rohkost gibt es jetzt ein Omelett mit Ricotta oder Rühreier mit Speck zum Frühstück.“


Alle Produkte der GEFRO-Balance- Reihe sind:

  • vegan 
  • ballaststoffreich
  • glutenfrei
  • lactosefrei
  • ohne Haushaltszucker



Herstellerangaben:

Mit dem Besten aus dem GEFRO Gemüsegarten, besonders hochwertigen Ballaststoffen und konsequent stoffwechseloptimierter Rezeptur ist diese klare Gemüsebrühe ein echtes Universalgenie.*

Die Gemüsebrühe haben wir als Grundlage für einen herzhaft – deftigen Eintopf genutzt und dafür ist sie auch bestens geeignet. Kombiniert mit Frischem Gemüse und ein Paar Stücken Rindfleisch ergab sie ein sehr leckeres und nachholbedürftiges Mittagessen. Das so in nächster Zeit sicherlich auch des öfteren wiederkehren wird.



Herstellerangaben:

Wenn Sie ein Freund von sonnengereiften, wunderbar aromatischen Tomaten sind. Denn genau die bringen bei unserem Salat-Dressing AMORE POMODORE den besonderen Geschmack an den Salat. Dazu gesellen sich ausgewählte, typisch mediterrane Kräuter wie Oregano, Basilikum und Thymian. Und natürlich sorgt die wertvolle Isomaltulose auch in dieser Rezeptur für ein anhaltend ausgeglichenes Wohlgefühl nach dem Essen. Lust auf Salat? Lassen Sie Ihrem Verlangen freien Lauf! Unser Tipp: Schmeckt auch prima zu Nudelsalaten.*


Besonders am Abend esse ich sehr gern mal einen Salat zum Brot, da ich auf gehaltvolle Kost am Abend verzichten möchte. Also habe ich mir ein paar Tomaten zurecht geschnitten, einige Stücke Mozarella käse dazu und als Dressing gab es das „Amore Pomodore“. Der Duft von balsamiko stig mir sofort in die Nase und rundete den Salat ab. An dem Abend habe ich sogar auf alles andere Verzichtet und nur diesen Salat gegessen, so lecker war er. 


Herstellerangaben:

Für alle anderen holen wir den Geschmack eines frischen Kräuter-Dressings jetzt ganz bequem in die Küche. Und weil wir Ihnen unser Balance-Versprechen geben, machen wir das nicht nur mit dem Besten, was Mutter Natur in Sachen Kräutern so zu bieten hat – sondern auch gleich konsequent stoffwechseloptimiert mit wertvoller Isomaltulose. Was das für Sie bedeutet? Nur Gutes: Rühren Sie Ihr Salat-Dressing GARTENKRÄUTER schnell und bequem mit Öl und Wasser an – genießen sie Ihren frischen, knackigen Salat – und in Sachen Balance bleibt auch danach alles im sprichwörtlichen »grünen Bereich«. So macht gesunde Ernährung wirklich Spaß!*


Auf der Verpackung wird folgendes zur Dosierung angegeben: „Ein Eßlöffel wird in 2 Eßlöffel Öl und 4 Eßlöffel Wasser verrührt.“ Je nachdem wie viel Salat man macht wird dann die angegebene Menge verdoppelt, verdreifacht usw.
Wir haben für vier Personen die doppelte Menge genutzt und das hat auch gereicht. Ich war ganz überrascht von den enthaltenen Nüssen und der doch recht groben Konsistenz. Das kenne ich so von anderen anmischbaren Salatdressings nicht. Man schmeckt sehr gut die würzigen Kräuter. Selbst meinem sonst so kritischen Man hat es doch besser geschmeckt wie er dachte. Er ist absolut kein Fan von Fertigdressing und macht das sonst lieber selbst.
Aber das Gartenkräuter Dressing ist auf jeden Fall eine schnell und sehr leckere Alternative.


Herstellerangaben:

Mit unserer Dunklen Soße KRAFT & SAFT gelingen Ihnen intensive Bratensoßen bei denen man noch den letzten Tropfen mit dem Finger vom Teller schlecken möchte. Zum Abschmecken, Verlängern und Binden von Bratensaft ebenso geeignet wie als leckere, eigenständige Soße zu Fleisch, Gemüse und vegetarischen Gerichten.*


In einen 1/4 Liter Wasser wird mit einem Schneebesen ein gehäufter Eßlöffel von der dunklen Soße eingerührt. kurz aufkochen und schon ist sie fertig. Die Soße ließ sie sehr schnell und ohne Probleme verarbeiten. Geschmacklich ist sie sehr mild und angenehm. Je nach beliegen kann man sie aber noch nachwürzen und ihr den ganz persönlich schliff geben. Ich mag es ja gern etwas schärfer mit einem Hauch von Knoblauch. Dies habe ich der Soße noch beigemischt und dann war sie für mich perfekt.



Herstellerangaben:

Bei unserer Tomatensoße und -suppe DOLCE VITA heißt es für Sie »sowohl als auch« statt »entweder – oder«. Und das im doppelten Sinne: Zum einen verbindet die stoffwechseloptimierte Rezeptur unbeschwerten Genuss und natürliches Wohlgefühl. Zum anderen zaubern Sie daraus eine ebenso aromatische Soße für Ihre Lieblingspasta, wie auch eine fantastische Suppe. Der Name »Dolce Vita« ist also wirklich Programm: Genießen Sie das Leben! Und freuen Sie sich auf intensiven Tomatengeschmack, so wie Sie ihn sonst nur aus dem Italienurlaub kennen.*


Eine Tomatensuppe esse ich gerne mal besonders an heißeren Tagen, wenn man sich den Bauch nicht so voll schlagen möchte. Sie schmeckt sehr lecker nach Tomaten und beinhaltet auch die passenden Gewürze, um dies nochmals zu unterstreichen. Und da wir gern etwas rumexperimentiren habn wir diese als Grundlage für unsere Bolognesesoße benutzt und es hat sehr gut geschmeckt. Besser als jede Tütenbolognese.


Herstellerangaben:

Das ist die helle Freude, wenn es darum geht, im Handumdrehen eine perfekte Soße zu Fisch, hellem Fleisch oder Gemüse zu zaubern. Nicht nur, weil sie so einfach und sicher gelingt oder so lecker schmeckt – sondern vor allem, weil Sie damit genussvoll schlemmen können und sich dennoch natürlich im Gleichgewicht fühlen. Die stoffwechseloptimierte Rezeptur mit natürlicher Isomaltulose macht’s möglich. Und auch sonst hatten wir bei der Rezeptur nur das Beste für Sie im Sinn: Ballaststoffreiches Inulin, feines Meersalz und ausgesucht hochwertige Gewürze sorgen für einen rundum perfekten, bekömmlichen Genuss. EDEL & GUT eben, wie der Name schon sagt*


Diese haben wir zu einem Putenfilet gemacht und sie hat sehr gut dazu gepasst. Sie ließ sich ohne Klumpenbildung herstellen und hatte eine tolle Konsistenz. Ich mag es wenn die Soßen etwas flüssiger sind. Wem das nichts ist der sollte eventuell noch etwas Soßenbinder mit hinein machen. Diese Soße hat mir so gut geschmeckt, das ich mir die Rester am Abend nochmals erwärmt habe und sie zusammen mit einem Brötchen gegessen habe. 


Herstellerangaben:

Lieben Sie Gemüse? Dann müssen wir Sie warnen. Denn es könnte gut sein, dass Sie von dieser ganz besonderen Suppen-Pause nicht genug bekommen können. Da ist nämlich wirklich alles drin, was eine leckere Gemüse-Suppe ausmacht. Plus unser GEFRO Balance-Versprechen: »Sie bleiben natürlich im Gleichgewicht«. Denn bei der Rezeptur haben wir nicht nur auf das Beste aus der GEFRO Gemüse-Ernte geachtet, sondern auch darauf, dass Ihr Stoffwechsel beim Genießen in gesunder Balance bleibt. Das können Sie mit den leckeren Suppen-Pausen übrigens auch einfach mal unterwegs ausprobieren oder in der Mittagspause im Büro. Denn genau dafür haben wir uns die praktischen Portionsbeutel für Sie ausgedacht.*

Ich bin ja sehr großer Fan solcher Fertigsuppen. Sie gehen schnell und man ist vorerst gut gesättigt. In allen drei Sorten habe ich doch recht viel Einlage finden können, was ich von anderen Herstellern her so nicht immer sehe.
Die für mich am leckersten von den drein ist die Taste of Asia, sie hat so eine angenehme schärfe und schmeckt hervorragend in Kombination mit einem Butterbrot. Aber auch die beiden anderen haben mir sehr gut geschmeckt. Meinem Mann hat eher die Gemüse-Lust am besten geschmeckt. Ihm gefielen die vielen unterschiedlichen Gemüsesorten und das eben sehr viel Einlage in der Suppe zu finden war. 
Das einzige was wir als nicht so angenehm empfunden haben, ist das Teile der Einlage doch recht fest waren und um einiges länger gebraucht haben um weicher zu werden als auf der Verpackung angegeben.


Uns haben alle Produkte sehr gut geschmeckt und wir können sie auch ausnahmslos weiter empfehlen. Besonders gut hat mir das 6er Pack Suppen -Pause gefallen. Gerade für die Arbeit oder wenn es mal schnell gehen muss hat man etwas gutes was wenig Zeit in Anspruch nimmt. 

Kennt ihr GEFRO?
Wie denkt ihr über Fertigprodukte?


Sonnige Grüße 

 

PR-Samples
*Angaben von www.gefro.de

 

 Blog-Marketing ad by hallimash

GERFO Balance – Natürlich im Gleichgewicht
Markiert in:     

5 Gedanken zu „GERFO Balance – Natürlich im Gleichgewicht

  • 10. Juni 2015 um 7:18
    Permalink

    Ich liebe Gefro 🙂 Liegt wohl daran, dass meine Mama schon immer damit gekocht hat (okay nicht immer aber ich kenne es eben schon seit meiner Kindheit). Als ich dann ausgezogen bin, musste selbstverständlich auch Gefro her und deswegen kenne ich schon so einige der Produkte aus deren Sortiment. Ich schwöre darauf und freue mich selbst schon riesig auf den Test, bei dem ich ja jetzt auch dabei bin 😀

    Antworten
    • 10. Juni 2015 um 10:26
      Permalink

      Huhu

      Glückwunsch das du auch testen darfst!
      Ich habe die Produkte vorher noch nie genutzt, bin aber echt angetan und werde sicherlich das ein oder andere auch nachkaufen 🙂

      Sonnige Grüße Franzy

      Antworten
  • 25. Juni 2015 um 7:39
    Permalink

    Und jetzt merken wir wieder, wie unterschiedlich doch die Geschmäcker sind ^^ Ich habe jetzt alles durch probiert, der Bericht kommt dann morgen ^^ aber diese helle Soße ist bei mir gnadenlos durchgefallen. Gar nicht meins! Den Rest fand ich durch die Bahn lecker, aber diese helle Soße geht gaaaar nicht!

    Liebe Grüße
    Andrina

    Antworten
  • 31. Juli 2015 um 21:56
    Permalink

    Liebe Franzy, toll berichtet! Wir durften ebenfalls GEFRO testen und es hat uns auch geschmeckt :-). Am leckersten fand ich die Suppe Gemüse-Lust.

    Antworten
    • 1. August 2015 um 10:27
      Permalink

      Hey

      Ich freue mich das ihr auch testen durftet und finde es immer sehr spannend wie unterschiedlich doch die Geschmäcker sind.

      Sonnige Grüße
      Franzy^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.