Das ich ein kleiner (großer?) Maskenjunkie bin wissen ja bereits einige von euch . Ich liebe es einfach, mir alle zwei oder drei Tage eine Maske auf das Gesicht aufzutragen und einfach mal etwas zu entspannen. Natürlich probiere ich sehr viele aus und habe auch schon dein ein oder anderen Favorit für mich gefunden. Vor kurzen erreichten mich eine Maske der Marke Montagne Jeunesse. Die Marke kenne ich bereits und ich habe auch schon die ein oder andere Maske probiert. Bekommen habe ich die Dragon Fruit Sauna Maske, die es bereits seit November 2014 in den Filialen von Müller zu kaufen gibt. Gesehen habe ich sie noch nicht aber ich habe auch nicht danach geschaut, da ich noch recht viele Masken hier habe, die ich erst mal aufbrauchen möchte.

 

Dragon Fruit Sauna Maske

 

P1080870

 

Herstellerangaben:

„Was gibt es schöneres als wohlige Wärme zu Hause. Aber nicht jeder kann sich seine eigene Heim-Sauna leisten? – das ist jetzt vorbei, denn es gibt die neue „Fruit Dragon Sauna Maske“ von Montagne Jeunesse! Sie ist selbsterwärmend und reinigt die Haut gleichzeitig porentief. Die Wirkung beruht hauptsächlich auf 2 fruchtigen Inhaltsstoffen. Zum einen ist es die Drachenfrucht, die aus Mittelamerika stammt und zur Familie der Kakteenfrüchte gehört. Neben einem hohen Anteil an Wasser, zu 90%, ist sie reich an Vitamin E und C, das vor allem für den Aufbau des Bindegewebes wichtig ist. Sie ist außerdem bekannt für ihre anti-oxidative Wirkung und wird auch für die Wundheilung genutzt. Zum anderen enthält sie Kiwi. Auch sie ist sehr reich an Vitamin C (100 g Kiwi enthalten 45 mg Vitamin C!) und gilt als hervorragender Schutz gegen freie Radikale. Daneben sorgen auch Wassermelone und Birne dafür, dass die Haut erfrischt und mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt wird.“

Inhaltsstoffe:

Zeolite, Kaolin, Glycerin, Cetyl hydroxyethylcellulose, Litchi chinensis seed powder, Parfum, Hylocereus undatus, Citrullus vulgaris fruit extract, Pyrus communis fruid juice, Actinidia chinensis fruit extract, CI 16035, CI 17200

 

P1080876

 

Zu aller erst fällt mir natürlich die farbenfrohe und sehr schön gestaltete Verpackung auf. Die enthaltenen Drachenfrucht ist mit abgebildet. Nach dem Öffnen der Verpackung kommt ein sehr dezenter, früchtiger DUft entgegen, der mir sehr gut gefällt. Die Maske hat eine relativ feste, gelartige Konsistenz. Sie lässt sich gut aus der Verpackung entnehmen und auf die Haut auftragen. Bereits während des Auftrages, wird die Haut sehr angenehm warm. Es brennt nichts und es fühlt sich auch nicht unangenehm an. Die Maske ist dunkelrosa und es sind kleine Körner enthalten. Ich denke das dies die Kerne der Drachenfrucht sind, da sie denen sehr ähneln. Die Maske sollte ca. 15 Minuten auf der Haut verbleiben, jedoch habe ich bereits nach 10 Minuten kein wärmendes Gefühl mehr verspürt. Die Rester der Maske sollen mit warmen Wasser abgespült werden und es kann sofort die gewünschte Pflege aufgetragen werden. Es haben sich keinerlei Rötungen oder Hautirritationen bei mir gezeigt. Auch fand ich das die Haut nach der Anwendung sehr angenehm weich war und diese schwarzen Punkte (Follikel Filamente) auf der Nase waren fast verschwunden. (viele Jahre dachte ich es sind Mitesser, aber falsch gedacht. Danke Agata! 😀 )

 

P1090124

 

Fazit:

Mir gefällt dir Maske sehr gut. Besonders der Geruch in die wärmende Wirkung finde ich klasse. Auch der Preis von 0,79€ kann sich sehen lassen. Enthalten sind übrigens 6g und für mich ist das die perfekte Menge. Manchmal hat man ja Masken mit weit mehr Inhalt und dann haut man sich noch unnützerweise viel  zu viel davon in das Gesicht. Ich glaube, das besonders im Winter, wenn man lange in der Kälte war, die Maske richtig toll ist um sich wieder aufzuwärmen. 🙂

 

Kennt ihr die wärmende Maske bereits?

Wie gefällt sie euch?

 

Sonnige Grüße http---signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989

*PR-Sample

 

 

GEWINNSPIEL

 

P1080868

 

Euch hat mein Bericht gefallen und ihr wollt nun unbedingt auch so eine Maske probieren? Kein Problem, denn jetzt können sich drei von euch freuen, denn ich verlose drei Masken an euch. 😀

 

Was ihr dafür tun müsst ist ganz einfach:

 

  1. Kommentiert den Beitrag und beantwortet mir folgende Fragen: Was gefällt euch an meinem Blog besonders. Was könnte man verbessern?
  2. Folgt mir auf mindestens einer Plattform (Facebook, Instagram, Twitter, Google+, Pinterest, Blog Connect, Networked Blogs, Bloglovin) – Pro Plattform gibt es ein Los (Bitte unbedingt im Kommentar mit angeben wo und unter welchem Name du mir folgst!!!)
  3. Ihr solltet mindesten 18. Jahre alt sein
  4. Teilnahme nur innerhalb Deutschlands möglich
  5. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und keine Barauszahlung des Gewinnes
  6. Die Gewinner werden von mir ausgelost und unter diesem Bericht veröffentlicht
  7. Die Gewinner sollten sich dann innerhalb einer Woche bei mir melden, sonst wird neu ausgelost.
  8. Mit der Teilnahme stimmt du den Teilnahmebedingungen zu

 

Viel Glück wünsche ich allen!!!

 

GEWINNER:

 

 

Gemeldet und verschickt ^^

 

Meldet euch bitte bis zum 15.03.16 mit eurer Adresse bei mir (info@kumilynn.de)

[Gewinnspiel] Montagne Jeunesse „Dragon Fruit Sauna Maske“
Markiert in:         

13 Gedanken zu „[Gewinnspiel] Montagne Jeunesse „Dragon Fruit Sauna Maske“

  • 8. Februar 2016 um 9:02
    Permalink

    Hallo, die Drachenfruchtmaske steht Dir ausgezeichnet 😉 Spaß beiseite! Ich kenne bisher nur die Peel Off Masken der Marke und mag sie sehr gern. Die Wandlung, die Dein Blog durchgemacht, konnte ich ja nun miterleben. Deine neue Seite ist rein optisch schon viel freundlicher. Ich mag Deine Berichte zur Korea-Kosmetik, weil diese mir ja gänzlich unbekannt ist. Die Frage nach dem, was noch verbessert werden könnte, fällt mir schwer zu beantworten. Ich finde es ist alles da, was ich brauche, das Layout gefällt mir, Deine Schreibweise. Ich kann nur sagen: Bleib Deinem Stil treu. Denn das merkt der Leser, wenn man sich verbiegt. Ich folge Deinem Blog über Facebook, Bloglovin, Networked Blogs und Google+ als Jana Zimmermann. Auf Instagram folge ich Dir unter magischefarbwelt. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

    Antworten
    • 20. Februar 2016 um 14:32
      Permalink

      Hallo erst mal Kompliment zu deinem Blog. Er gefällt mir sehr gut besonders das Bild oben, wunderschön. Auch deinen Schreibstil finde ich gut, einfach und verständlich.
      Ich folge dir auf Face Book Christina Annen.

      Antworten
  • 8. Februar 2016 um 12:16
    Permalink

    Hallihallo, also der Bericht über die Maske hört sich viel versprechend an ,und sie steht Dir gut zu Gesicht . Ich bin immer begeistert über Deine Berichte und habe mir schon das eine oder andere probiert, also bitte weiter so , es ist immer schön hier auf Deiner Seite zu sein und zu lesen. Kommen wir zur Maske, ich würde die auch gerne probieren und auch, oder weil ich schon etwas älter bin lege ich viel Wert auf mein äußeres, aber meine Haut braucht viel Pflege und Feuchtigkeit. Ein strahlendes aussehen kommt nicht von alleine, man kann aber zum Glück heutzutage viel dafür tun. Ich würde mich freuen wenn ich ausgewählt werden würde damit ich die Produkte testen kann. Ich wünsche dir eine schöne Woche und auf bald hier auf Deiner Seite, oder auf Deiner Facebook Seite. Bleib so wie Du bist. Lg von Angelika

    Antworten
  • 8. Februar 2016 um 12:55
    Permalink

    Hallo Franzy,das hört sich sehr vielversprechend an ,darum bin ich recht neugierig auf diese Masken.auf deinem blog brauchst du bestimmt nicht’s ändern.Er ist toll aufgemacht und informativ.Ich folge dir bei Twitter unter Puppe61, – Instagramm ,-hildegardticak, – Goggle+ Hildegard Ticak ,-FB ,- Hildegard Ticak & NeteworkedBlog Hildegard Ticak . LG Hildegard

    Antworten
  • 8. Februar 2016 um 13:12
    Permalink

    Ich mag Deine detaiĺlierten Produktreviews und dass Du auch Fotos wie hier mit der Maske in Aktion zeigst.
    Ich folge auf Facebook als Petra Hofmann und auf Twitter als @left_the_stars

    Antworten
  • 8. Februar 2016 um 14:33
    Permalink

    Ich wünsche mir mehr Outfitposts, ansonsten ist hier alles tipptopp.
    Bloglovin: Vaurien
    Insta: 2vaurien

    LG

    Karin

    Antworten
  • 8. Februar 2016 um 18:57
    Permalink

    Ich mag dein Stil…die Berichte sind gut zu verstehen. Ich hab nichts zu makeln…bleib so…
    Die Maske hört sich echt interessant an…und sieht lecker aus.

    Antworten
  • 8. Februar 2016 um 19:31
    Permalink

    Mir gefällt die grundsätzliche Vorstellung der Produkte und wie du genau auf die Wirkstoffe eingehst. Gibst Vor-und Nachteile an, ohne uns zu beeinflussen oder Produkte sogar schlecht zu machen. Das gefällt mir sehr und ich fühle mich oft gut beraten.
    Ich folge dir schon eine Weile bei FB unter Mandy-Sabri Biene.
    Viel Glück an Alle

    Antworten
  • 11. Februar 2016 um 22:58
    Permalink

    Ich finde den Blogsale ja absolut cool,werde die Tage mal nochmal reinschauen ..Verbesserungsvorschläge habe ich keine denn ich finde die Seite sehr informativ ..Der Bericht über die Masken ist auch super ich kenne und benutze sämtliche Masken aber die Dragon Fruit Sauna Maske kenne ich noch nicht ,ich würde mich sehr freuen wenn ich gewinnen würde..Folge dir im Facebook unter Jessica Weber

    Antworten
  • 12. Februar 2016 um 20:11
    Permalink

    Folge dir überall, außer bei Twitter.

    Finde die Masken so toll und will sie unbedingt mal testen.
    Siehst süß aus mit dem pink

    Antworten
  • 13. Februar 2016 um 20:06
    Permalink

    Hey ich liebe Masken und diese sieht super aus. Würde sie gerne ausprobieren.
    Mir gefällt das Design deines Blog, was zum verbessern faällt mir momentan nicht ein. Bleib so wie du bist!
    Ich folge dir bei Facebook (Melanie Silberzahn), Instagram (Calia04), BlogConnect (Calia) und Bloglovin (Caliara)
    LG Calia

    Antworten
  • 21. Februar 2016 um 15:10
    Permalink

    Interessant dein bericht . Ich würde die maske gern mal testen. An deinem blog find ich alles toll aber am besten is der blogsale*schleim*
    Ich folg dir auf facebook als de chrissy

    Antworten
  • 22. Februar 2016 um 19:31
    Permalink

    Da haben wir es, dein Bericht ist so klasse, dass ich jetzt neugierig auf die Maske geworden bin. Ich kenne sie noch nicht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.