Nach langen habe ich mein Glossybox Abo wieder reaktiviert. Aber eigentlich nur, weil es für die ersten drei Boxen einen Rabatt gab. Somit habe ich bei jeder Box 5€ gespart und bezahle für die ersten drei Boxen nur 10€. Ob ich das Abo danach noch weiter laufen lasse, weiß ich noch nicht. ich denke das entscheidet ich nach der letzten Box.

Gespannt bin ich ja sehr, wie sich die Box in den kommenden Monaten entwickelt, da sie ja vor kurzen an die Macher (Hut Group) der Look Fantastic Box verkauft wurde. Mehr dazu findet ihr in Carens Bericht >>> The HUT GROUP (LOOKFANTASTIC) kauft GLOSSYBOX. Ich hoffe ja sehr, dass der Inhalt innovativer und interessant wird.

Übrigens gibt es, was das Boxendesign an geht, für jeden Abonnenten eine Überraschung, denn es wurden die beliebtesten Designs ausgewählt und jeder bekommt ein anderes. Ich habe die Box der Rose Carpet Edition (November 2015) bekommen und mir gefällt es sehr. Zudem habe ich diese Box noch nicht in meiner Sammlung. 🙂 Wobei ich sagen muss, das mich der Inhalt der Rose Carpet Edition doch mehr angesprochen hätte. 😉 Allein schon wegen dem Roller Lash Mascara von benefit. 😀

Aber genug der Vorrede, nun komme ich zu den Produkten, die sich in meiner GLOSSYBOX versteckt haben:

 

GLOSSYBOX Birthday Edition 2017

 

 

 

Hello Beauty Oval Brush No. 4

 

 

Der Pinsel eignet sich zum Auftragen aller Texturen, ob flüssig, pudrig oder cremig. Mit dem Pinsel schafft man das perfekte Make up. Er ist hygienisch, tierversuchsfrei und wenig bakterienanfällig.

Ich bin gespannt, wie sich der Pinsel macht. Es wird ja sowohl geliebt, wie auch gehasst und ob er mir gefällt lass ich euch gern wissen.

Preis: 14,95€

 

Modellauncher Savanna un Bronzer

 

 

Der Bronzer ist talgfrei und mit Mineralien angereichert. Er zaubert einen natürlichen, von der Sonne geküssten Teint. Er ist zudem lang anhalten und wasserfest, Zweiteres kann ich mir bei solchen Produkten ja nur schwer vorstellen.

Aktuell bin ich auf der Suche nach einen Bronzer, der zu mir passt. Er sollte nicht zu dunkel sein und ich bin gespannt wie ich mit diesem zurecht komme. Den Preis finde ich angesichts der recht billigen Verpackung sehr hoch gegriffen. Nichtmal einen Spiegel kann man im Deckel finde, was ich in der Preislage aber schon voraussetze.

Preis: 18,75€

 

Manna Kadar Sheer Glo Shimmer Lotion

 

 

Die schimmernde Lotion kann sowohl solo, wie auch in eine Creme oder Foundation gemischt, genutzt werden. Auch auf dem Dekoltee macht sie eine super Figur.

Ein bisschen GLOW können wir Damen doch immer gebrauchen. Ich freue mich sehr über die Lotion und finde auch die Farbe super. Ober der hohe Preis gerechtfertigt ist, kann ich noch nicht sagen aber teuer ist sie schon, oder!?

Preis: 26€

 

NIVEA protect&care Rasierer  mit einer Klinge

 

 

Der Rasierer besitzt ein Schwinggelenk, wodurch er sich jeder Körperkontur perfekt angleicht. Dadurch bekommt man selbst schwere Stellen, wie das Knie, haarfrei.

Ich nutze schon recht lange die Rasierer mit Wechselkopf von Gillette aber nichts desto trotz kann man ja mal einen neuen probieren. Ich bin gespannt wie er sich macht. Aber ich kann jetzt schon mal sagen, dass ir der typische NIVEA Duft sehr gut gefällt.

Preis: 5,99€ (Rasierer mit zwei Wechselklingen)

 

Biodroga Institut Cleansing Reinigungsmilch für normale bis trockene Haut

 

 

Die zarte Emulsion reinigt sanft und intensiv die Haut und pflegt sie mit Panthenol geschmeidig.

Biodroga kenne ich schon recht lange, da ich auf Arbeit mit den MD Produkten sehr viel arbeite und meine Kunden lieben sie sehr. Die Produkte der Institut-Reihe sind mir noch nicht so geläufig, daher bin ich sehr gespannt auf den Reiniger und ich freue mich sehr, dass Biodroga wieder mit am Start ist bei der Glossybox. Ich hoffe auch das doch in naher Zukunft mal etwas aus der MD Reihe dabei ist. Gut vorstellen könnte ich mir hier das porenverfeinerte Serum (soo toll *.*) oder etwas aus der Clear+ Reihe, denn mit unreiner Haut haben doch viele zu kämpfen und da sind die Produkte schier unschlagbar!

 

 

 

Als Probe hatte ich noch ein Sachet der veganen Feuchtigkeitscreme von pharkos dabei. Die Marke sagt mir rein gar nichts, was mich sehr freut. Endlich mal etwas unbekanntes! Die INCIS sind nicht ganz so toll… da Erdöl enthalten ist. Aber das muss jeder für sich entscheiden. Ich werde sie trotzdem mal probieren, vielleicht überrascht ja das Ergebnis.

 

Fazit

Ja, an sich keine schlechte Box. Der Inhalt gefällt mir gut, nur fehlt mir das Highlightprodukt. Auch finde ich sie für eine Geburtstagsbox recht mager. Mal wieder fehlt mir die handvoll Konfetti und die kleine Tröte. Aber an und für sich ist es keine schlechte Box. Wie gesagt, bin ich gespannt, wie es in den kommenden Monaten weiter geht und ich hoffe auf ein kleines Umdenken in der Wahl der Produkte und ich erhoffe mir neue und unbekannte Produkte und vor allem auch Marken.

 

Wie gefällt euch die Box?

Was war in eurer drin? Gern könnt ihr mir den Link zu eurem Bericht in den Kommentaren lassen.

 

Sonnige Grüße 

 

GLOSSYBOX Birthday Edition 2017
Markiert in:     

26 Gedanken zu „GLOSSYBOX Birthday Edition 2017

  • 25. August 2017 um 6:51
    Permalink

    Hallo danke für den interessanten Bericht. Ich habe sie ja schon längernicht mehr. Ich finde auch, es fehlt der Wow-Effekt. Sollte ja eine Geburtstagspost sein. Die Reinigungsmilch hätte mir am besten gefallen. lg

    Antworten
    • 29. August 2017 um 12:47
      Permalink

      Hey

      Schade das sie eben nicht so den WOW-Effekt hat wie gehofft.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 29. August 2017 um 13:04
      Permalink

      Hey

      Bis jetzt bin ich noch nicht zum testen gekommen aber mal schauen wie er mir so gefällt.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 26. August 2017 um 18:54
    Permalink

    Liebe Franzy,
    also Geburtstagsstimmung würde da ja nicht bei mir aufkommen.
    Der Inhalt ist ok, auch, wenn ich mit nichts etwas anfangen könnte.
    Da kannst du ja froh sein, das du sie mit Rabatt gekauft hast.
    Grüße Marie

    Antworten
    • 29. August 2017 um 13:05
      Permalink

      Hey

      Okay, so wirklich Geburtstag ist sie nicht aber die Produkte an sich finde ich toll und so gut wie alles kann ich auch gut gebrauchen bzw. nutze ich.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 26. August 2017 um 19:10
    Permalink

    Den Pinsel finde ich ganz schön. Der war wäre eher nichts für mich. Ich finde so Boxen immer ganz spannend, aber für mich sind die eher nichts. Da wäre mir zu viel dabei, dass ich nicht wirklich brauche 🙂

    Liebe Grüße Franzi

    Antworten
    • 29. August 2017 um 13:07
      Permalink

      Hey

      Manchmal sind die Boxen auch nicht so dolle aber ich finde es immer so spannend sie zu öffnen.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 26. August 2017 um 19:50
    Permalink

    Ansich finde ich den Inhalt so in Ordnung. Die Bürste hätte mir am besten gefallen.
    Ich habe aber schon lange keine Box mehr gehabt, hatte Sie damals abbestellt weil sie immer schlechter wurde.

    Liebe Grüße
    Julia

    Antworten
    • 29. August 2017 um 13:08
      Permalink

      Hey

      Ich hoffe ja das sie nun nach dem Verkauf besser wird.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 29. August 2017 um 13:08
      Permalink

      Hey

      Das finde ich auch.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 27. August 2017 um 13:27
    Permalink

    Wow, der Bronzer sieht richtig toll aus! Er würde sich perfekt für meine „schöne Prägungen“ – Sammlung eignen, haha. Ja, stimmt. Ein Highlight fehlt irgendwie, aber trotzdem ist der Inhalt ganz süß. 🙂

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    Antworten
    • 29. August 2017 um 13:09
      Permalink

      Hey

      Noch konnte ich ihn nicht probieren, zu schade ist es doch das Muster zu zerstören. 🙂

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 27. August 2017 um 16:12
    Permalink

    Alleine wegen dem Pinsel hätte sich die Box meiner Meinung nach gelohnt. Ich besitze mittlerweile drei Stück dieser Art und möchte nicht mehr darauf verzichten. Sie eigenen sich einfach perfekt um die Foundation aufzutragen.. Der einzige Nachteil ist, dass sie sich nur sehr schwer reinigen lassen.

    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    Antworten
    • 29. August 2017 um 13:09
      Permalink

      Hey

      So sehe ich das auch.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 28. August 2017 um 0:16
    Permalink

    Oh was für tolle Produkte, ich glaube ich muss mir das Abo der Box auch mal genauer anschauen.

    Liebe Grüße Lisa
    von pinkybeauty.de

    Antworten
    • 29. August 2017 um 13:10
      Permalink

      Hey

      ich hoffe du probierst sie auch mal.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 29. August 2017 um 13:10
      Permalink

      Hey

      Es freut mich das wir uns da einig sind.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 28. August 2017 um 19:06
    Permalink

    Ich liebe solche „Pferdebürsten“, wie mein Freund sie gerne nennt 😉
    Die verblenden so toll!

    Antworten
    • 29. August 2017 um 13:11
      Permalink

      Hey

      Hehe dein Freund kommt ja auf Ideen.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 28. August 2017 um 22:40
    Permalink

    Der Inhalt ist ganz okay, aber es fehlt wirklich ein Highlight. Mich stören bei der Glossybox mittlerweile leider die Drogerieprodukte, die früher nicht dabei waren.

    Liebe Grüße,
    Jenny von http://www.rockerbella.de

    Antworten
    • 29. August 2017 um 13:12
      Permalink

      Hey

      So geht es mir auch. Mehr unbekannte Marken würden mir auch besser gefallen.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 29. August 2017 um 14:42
      Permalink

      Hey

      Das finde ich auch.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.