Und wir haben nun schon Mitte Juli und die aktuelle Glossybox hat mich erreicht. Natürlich mochte ich dir meinen Inhalt nicht vorenthalten. Einige Produkte, meist zwei, werden ja immer vorab bekannt gegeben und ich bin vor Freude nicht an die Decke gehüpft aber dennoch habe ich mich etwas gefreut über beide.

Wer nicht wissen möchte, was in der Box ist, sollte spätestens jetzt diese Seite verlassen. 😉 😀

 

Glossybox Juli 2016 ‚Pretty Picknick‘ Edition

 

Pretty Picknick (9)

 

Duschschaum Acai-Yuzu

 

Pretty Picknick (1)

 

Duschschäume sind ja absolut meins. Ich liebe sie und freue mich sehr darüber das dieser in der Box ist. Ich kenne die Marke bereits und hatte auch diesen Duschschaum schon mal gekauft. Daher weis ich das er mir gut gefällt.

Er erfrischt die Haut sehr gut und pflegt sie. Laut Hersteller soll er bis zu 2 Monate ausreichen und das bei täglicher Nutzung. Das kann ich so schon mal nicht bestätigen, da er bei mir knapp einen Monat reicht aber auch nur wenn ich ihn nicht täglich nutze. Und ich brauche auch nur eine etwa faustgroße Menge. Aber trotzdem finde ich ihn sehr gut und der Preis von 4,20€ ist für mich angemessen.

 

Miss Sophie´s Nail Wraps

 

Pretty Picknick (6)

 

Die Marke ist mir unbekannt, jedoch kann ich mit solchen Nail Wraps nicht wirklich was anfangen. Wenn dann lackiere ich mir meine Nägel und gut ist. Ich brauch da nicht noch Zusatzschnickschnack, der oftmals eh nicht hält was er verspricht. Zudem finde ich das Design eher altmodisch und nicht wirklich passend zum Thema.

Was mir erst gar nicht aufgefallen ist, ist das es sich hierbei um eine Probegröße Handeln muss, denn die Originalgröße enthält 20 Sticker.

Die Originalgröße kostet 15€, was ich auch für völlig überteuert halte.

 

Schwarzkopf BC Oil Miracle leichtes Oil Shampoo

 

Pretty Picknick (3)

 

Das schwarze Shampoo aus der Reihe kenne ich bereits und ich möchte es sehr gern, da es mein DICKES Haar sehr gut gepflegt hat. Ich schreibe das Wort bewusst groß, da ich hier die Version für feines bis normales Haar bekommen habe…Warum??? Habe ich doch in meinen Beautyprofil das so gar nicht angegeben. Schade das mal wieder so gar nicht auf das Profil geschaut wird, sondern die Box scheinbar wirklich wahllos gefüllt wird.

Es riecht auf jeden Fall sehr angenehm und ich werde es auch benutzen, den Schaden wird es sicherlich nicht, nur hoffe ich noch immer, wie so viele andere Boxendamen, das doch endlich mal das Profil mit eingebunden wird. Gerade dann wenn es passende Alternativen gibt.

Es handelt sich hierbei um einen Probiergröße von 30ml. Die Originalgröße kostet 16,20€ und enthält 200ml.

 

Schwarzkopf BC Time Restore Verjüngungs-Spray

 

Pretty Picknick (5)

 

Über das Spray freue ich mich sehr. Ich mag solche Leave-In Produkte und nutze sie nach jeder Haarwäsche. Wobei das Spray ja wiedermal für kraftlöses, dünnes Haar geeignet ist. Aber an der Stelle überlese ich ‚dünnes‘ einfach mal, sonst ärgere ich mich noch mehr.

Auch hier handelt es sich um eine Probiergröße von 50ml. Die Originalgröße kostet 16,80€ und beinhaltet 200ml.

Wobei bei beiden Produkten die Preise sehr hoch angesetzt sind (es handelt sich jeweils um den UVP), denn wenn man schaut bekommt man das Spray meist für unter 10€ und das Shampoo für weit unter 10€.

 

De Bruyere After Sun Lotion Monoi‘

 

Pretty Picknick (2)

 

After Sun Produkte benötige ich an sich nicht, da ich immer Sonnenschutz trage und die direkte Sonne so gut es geht meide. Daher kann es bei mir nicht wirklich zu irritierter Haut durch Sonneneinstrahlung kommen. Trotzdem gefällt mir die Lotion sehr gut und ich werde sie einfach als normale Bodylotion nutzen. Auch wenn die Menge von 50ml nicht wirklich lange reichen wird.

Es handelt sich hier um eine Originalgröße von 50ml, die 11€ kostet. Stolzer Preis, den ich so sicherlich nciht im Laden oder online Zahlen würde.

 

Emité Make Up  Lip & Cheek Tint

 

Pretty Picknick (4)

 

Auf den Tint war ich sehr gespannt, kenne ich doch der Art Produkte bereits aus Fernost und ich habe auch schon einige asiatische in meiner Sammlung. Ich war gespannt ob er mit denen mithalten kann oder gar besser ist. Nach der ersten Benutzung stellte sich jedoch Ernüchterung bei mir ein. Die Farbe an sich ist hübsch aber leider nicht intensiv. Des weiteren muss man unheimlich schnell arbeiten, wenn man ihn als Rouge nutzen will. Er färbt sehr schnell und stark ab und wird so recht fleckig auf der Wange.

Gut, dachte ich mir, nutze ich ihn eben nur für die Lippen aber da gab es dann auch gleich noch einige Aspekte die mir nicht gefallen. Der Applikator ist sehr merkwürdig geformt und macht einen halbwegs passablen Auftrag auf der Oberlippe fast unmöglich. Mann muss sich doch sehr verrenken um das es klappt. Er lässt sich auch eher streifig wie gleichmäßig auftragen, riecht sehr chemisch und klebt nach wenigen Momenten sehr merkwürdig auf den Lippen. Und bloß nicht mit der Zunge an die Lippen kommen, den er hat einen sehr merkwürdigen, leicht chemisch.metallischen Geschmack. Ich kann das gar nicht richtig beschreiben. Einfach nur bääää. Außerdem kleckert der so unmöglich an der Verpackung, besonders im Deckel. Bereits nach der ersten Anwendung ist alles vollgeschmiert und sieht sehr unschön aus.

Komischerweise färbt er auf der Haut, wie Wangen oder Finger sehr stark, nur auf den Lippen bleibt nach kurzer Zeit so gut wie keine Farbe zurück.

Für mich ist der Tint absolut enttäuschend und ich finde den Preis von 16€ mehr als überzogen! Das ist der Tint nicht mal ansatzweise wert.

 

Pretty Picknick (8)

 

Diesmal lag noch eine Leseprobe des Buchs ‚Glück ist, wenn man trotzdem liebt‘ von Petra Hülsmann bei. Ich mag solche Leseproben sehr und bin gespannt ob ich mir den Roman auch in Groß kaufen werde.

 

 

Fazit

 

Die Idee, das Thema finde ich sehr passend für den Monat. Aber an der Umsetzung hapert es mal wieder. Der Schaum wie auch das Spray finde ich gut. Die Lotion ist okay und an sich für mich das einzige Produkt was wirklich zum Thema passt, wobei ‚Pretty Picknick mal wieder mehr als dehnbar ist, da reist selbst der beste Kaugummi. 😉 Das Shampoo passt nicht zu meinem Haar, die Nagelsticker finde ich überholt und altmodisch und von dem Tint fange ich jetzt nicht an sonst werde ich echt gemein…

Ach Mensch, -.- nette Box…netter Inhalt mehr aber auch nicht. Mal wieder hat mich die Box nicht überrascht und ich bin mehr und mehr dafür mein Jahresabo zum November hin zu kündigen.

Der Wert der Box liegt bei knapp über 45€, was an sich ja echt gut ist aber der Wert macht noch lange keinen guten Inhalt aus 😉

Ich weiß das sicherlich einige das anders sehen und ihre Box richtig gut finden. Aber Geschmäcker sind verschieden und dies ist meine persönliche Meinung, die nicht jeder teilen muss. 😉

Gespannt bin ich auf die Augustbox. Denn Glossybox wird 5 und feiert mal so richtig mit der ‚Glossy Inside‘ Edition. Es werden Zeitlose Klassiker (BITTE KEINE Wimperntusche und KEIN roter Nagellack…) und auch brandneue Trendprodukte versprochen. Ich bin gespannt und hoffe auch richtig tolle Produkte und buntes Konfetti als Füllung 😉

 

Wie gefällt dir der Inhalt?

Was hattest du in deiner Box?

 

Sonnige Grüße http-signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989-2

Glossybox Juli 2016 ‚Pretty Picknick‘ Edition
Markiert in:     

6 Gedanken zu „Glossybox Juli 2016 ‚Pretty Picknick‘ Edition

  • 15. Juli 2016 um 9:23
    Permalink

    Seit langem mal eine Glossy die ich sehe und mir gefällt. Über die hätte ich mich tatsächlich gefreut…aber hab ja schon vor Monaten gekündigt

    Antworten
    • 16. Juli 2016 um 9:58
      Permalink

      Hey

      Schlecht ist sie ja nicht aber eben auch nicht überraschend…

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 15. Juli 2016 um 11:27
    Permalink

    Hallo, danke für Deinen Bericht. Bin froh, dass ich sie nicht mehr habe. Wäre nicht so meins. Ganz nett, aber sonst. Die Nail Wraps wirken arg altmodisch vom Design her. Wer benutzt das? Ich jedenfalls nicht. Hoffe für Dich mal, dass die nächste Box der Knaller wird. Wäre ja auch ein Grund zu feiern, 5 Jahre. Liebe Grüße

    Antworten
    • 16. Juli 2016 um 10:00
      Permalink

      Hey

      Ich hoffe auch sehr, das die Augustbox überzeugender ist, gerade weil es Jahr einen Anlass zum Feiern gibt.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 20. Juli 2016 um 12:04
    Permalink

    Danke für dein Unboxing. Schade, dass wir dich wieder nicht 100% überzeugen konnten. Wir geben uns Mühe und hoffen, dass wir dich im August noch einmal voll begeistern können 🙂 Stay glossy, Lisa von GLOSSYBOX

    Antworten
    • 21. Juli 2016 um 18:08
      Permalink

      Hey

      Ich hoffe sehr das die Glossybox mich im August vom Hocker hauen wird.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.