WERBUNG

Schon seit vielen Jahren glätte ich meine Haare regelmäßig mit einem Glätteisen oder einer Glättbürste. Lange spiele ich schon mit dem Gedanken mir auch auch einen Lockenstab zu zulegen. Ich weiß, eigentlich ist es Unsinn, da ich von Natur aus schon sehr viele Locken habe. aber diese wirken immer sehr trocken, egal welche Produkte ich nutze. Außerdem sind sie auch sehr undefiniert und einfach nicht schön anzusehen.

Daher habe ich seit kurzen einen Lockenstab von Golden Curl hier zum testen und meiner gemachten Erfahrungen möchte ich heute gern mit euch teilen.

 

 

Den Lockenstab gibt es über Amazon zu erwerben und ist im ersten Moment preislich gesehen recht teuer mit um die 190€. Aber lohnt es sich den überhaupt einen so teuren Lockenstab zu kaufen oder sind die günstigeren doch genauso gut oder gar besser. Einen direkten Vergleich kann ich aktuell leider nicht bieten aber ich kann euch sagen, das der Lockenstab von Golden Curl nicht nur gut aussieht, sondern auch sehr hochwertig verarbeitet ist.

 

 

Er wird in einem sehr schönen und edel anmutenden Umkarton geliefert, der sich super zur Aufbewahrung eignet. Im Lieferumfang enthalten ist neben dem Lockestab noch zwei Klemmen um das Haar zu befestigen, ein Hitzeschutzhandschuh, eine Anleitung in unterschiedlichen Sprachen und eine Aufbewahrungstasche aus Filz. Zusätzlich gibt es noch ein Haarserum on top.

 

 

Der Lockenstab liegt leicht in der Hand und bietet eine einfache Handhabung. lediglich ein Ein und Ausschalter befindet sich am Griff. Hier ist aber Vorsicht geboten, da es mir schon ab und an mal passiert ist, das ich während der Anwendung den Schalter aus gemacht habe. Nach kurzer Zeit ist der Lockenstab auf 200°C aufgeheizt und Einsatzbereit. Mir gefällt es sehr, das sich nicht zu viele Knöpfe und Schalter an ihm befinden, denn ich denke das dies oftmals gar nicht so von Vorteil ist. Denn wenn er nicht heiß genug ist werden die Locken nicht richtig und halten natürlich auch nicht so lange.

 

 

Etwas Übung bedarf so ein Lockenstab schon, wie ich beim ersten Versuch schmerzlich feststellen musste. Denn ich habe mich gleich drei Mal verbrannt, nicht schlimm aber schon recht schmerzhaft. Aber bereits beim zweiten Versuch ist mir dies nicht wieder passiert.

Meine Haare sind etwas mehr wie Schulterlang, weshalb die Locken auch nicht so imposant und groß ausfallen wie bei längerem Haar. Aber mir gefallen sie sehr und ich finde auch das sie mir stehen. Zumindest im Vergleich zu vorher sehen meine Haare viel schöner und definierter aus.

 

Fazit

 

Auch wenn der Lockenstab nicht zu den günstigen Modellen gehört, so kann ich ihn doch durchaus empfehlen. Er zaubert sehr sanfte und weiche Locken und lässt die Frisur sehr natürlich erscheinen. Auch ist die Anwendung nach etwas Übung kinderleicht. Er ist schnell aufgeheizt und ich finde es toll, das noch ein Hitzeschutzhandschuh dabei ist. Das Serum ist für meine Haare auch bestens geeignet.

Den Lockenstab, wie auch weitere Produkte von Golden Curl gibt es auf Amazon zu entdecken:

Lockenstab*

Weitere Produkte*

Habt ihr einen Lockenstab?

Wie stylt hier eure Haare?

 

Sonnige Grüße 

*Affiliate Links

Golden Curl Bambino Lockenstab 25mm-32mm
Markiert in:         

22 Gedanken zu „Golden Curl Bambino Lockenstab 25mm-32mm

  • 20. September 2017 um 8:20
    Permalink

    Puh, das ist ja echt eine Menge Geld aber wenn sich so eine Investition lohnt, finde ich es wiederum nicht zu viel Geld. Ich finde, dass es generell etwas Übung bedarf, mit einem Lockenstab ein paar hübschen Löckchen hinzubekommen.

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    Antworten
    • 29. September 2017 um 10:40
      Permalink

      Hey

      Ja, billig ist er nicht aber gut finde ich ihn.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 29. September 2017 um 10:45
      Permalink

      Hey

      Das finde ich auch. Ich nutze aber meist nur das Glätteisen, da ich damit schneller fertig bin. 😀

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 23. September 2017 um 15:50
    Permalink

    Das Produkt hört sich echt interessant an, ich habe mir vor kurzen auch einen Stab gekauft, diese ist aber deutlich günstiger, Finde ihn aber echt klasse.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

    Antworten
    • 29. September 2017 um 10:49
      Permalink

      Hey

      Es freut mich das auch du einen zu hause hast. Welche Marke hast du den?

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 24. September 2017 um 0:35
    Permalink

    Ich locke meine Haare nur sehr selten und trage sie somit so gut wie immer „glatt“. Schön, dass dich das Produkt überzeugen konnte. 🙂

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    Antworten
    • 29. September 2017 um 10:55
      Permalink

      Hey

      Ich habe das auch meist so, da es schneller geht, wie Locken aber zu bestimmte Anlasse passe Locken doch besser.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 24. September 2017 um 20:59
    Permalink

    Oh schade, dass es kein Foto von den Locken gibt 🙂 Die hätte ich doch zu gern gesehen! Sanfte und weiche locken finde ich meist schöner als zu definiert 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

    Antworten
    • 29. September 2017 um 10:57
      Permalink

      Hey

      Es tut mir leid aber das Bild muss ich noch nachreichen. Aktuell habe ich sehr viel Stress und mir sind die gemachten Bilder abhanden gekommen…aber es wird noch kommen, versprochen.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 24. September 2017 um 21:33
    Permalink

    Schade, dass du kein Bild deiner Locken gepostet hast. Ich habe mir vor Kurzem erst ein ghd Glätteisen gekauft und komme gar nicht zurecht damit. Locken bekomme ich überhaupt nicht hin. Darum ist so ein Lockenstab wahrscheinlich die bessere Alternative für mich 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    Antworten
    • 29. September 2017 um 10:59
      Permalink

      Hey

      Das wir auf jeden Fall noch gepostet. ich habe kommende Woche Urlaub und da hoffe ich mal Zeit dafür zu haben. Leider waren meine gemachten Bild abhanden gekommen.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 29. September 2017 um 11:01
      Permalink

      Hey

      Ich trage auch oft Dutt, nur kann ich sie nicht offen lassen, da ich sonst aussehe wie ein zerplatztes Sofakissen.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 29. September 2017 um 11:02
      Permalink

      Hey

      Das wird kommende Woche noch nachgereicht.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 26. September 2017 um 20:38
    Permalink

    Huhu! Mich hätten Bilder vom Ergebnis echt interessiert!
    Wie lange halten die Locken?

    Antworten
    • 29. September 2017 um 11:04
      Permalink

      Hey

      Diese werden noch veröffentlicht. Leider sind mir die gemachten abhanden gekommen.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 29. September 2017 um 11:07
      Permalink

      Hey

      Ich bin auch sehr begeistert von ihm.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 4. Oktober 2017 um 10:57
    Permalink

    Hallo freue mich schon auf die Fotos, bin gespannt. Ich habe nur knapp schulterlange Haare, da lohnt sich das nicht. Außerdem ist der Preis schon recht hoch und ich wäre mir nicht sicher, ob ich damit zurecht komme. Danke für den Bericht.lg

    Antworten
    • 6. Oktober 2017 um 8:50
      Permalink

      Hey

      Ja, günstig ist der Lockenstab wirklich nicht aber sehr hochwertig verarbeitet und ich denke man hat lange viel Freude mit ihm.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.