Je älter wir werden um so weniger ist unsere Haut in der Lage sich selbst zu regenerieren. Unsere Haut verliert an Elastizität, wird dünner und Wichtige Prozesse in der Haut gehen nur noch langsam von statten oder kommen gar ganz zum erliegen. Unsere Barrierefunktion wir geschwächt, erste Fältchen und später tiefe Falten entstehen. Um dem entgegen zu Wirkung und uns unsere Jugendlichkeit so lange wie möglich zu erhalten gibt es die verschiedensten Pflegeprodukte im Handel zu entdecken. Aber nur die wenigsten haben auch wirkungsvolle Inhaltsstoffe.

Seit einiger Zeit habe ich wieder drei Produkte von IFC Dermaologie Deutschland in Gebrauch. Diese möchte ich euch heute gern vorstellen und ich bin gespannt wie sie euch gefallen.

IFC Dermatologie Deutschland – Endocare CellPro und Heliocare 360°

 

 

Endocare CellPro Anti-Aging auf allen Ebenen*

> erhöhte Zelldichte
> ebenmäßiges Hautbild
> aktive Reparatur geschädigten Gewebes
> mehr Tiefenvolmen
> weniger Alterung aufgrund entzüdlicher Prozesse
> kein Verkelben der DNA
> Neutralisierung freier Radikale

(*Quelle: Infobroschüre Precision Science for Cell Rebirth)

 

Endocare CellPro Intensive Eye Contour

 

 

Schon seit vielen Jahren nutze ich täglich Augenpflege und sie ist für mich mit das Wichtigste. Ich achte sehr darauf, das sie so wenig wie möglich reizende Inhaltsstoffe, wie Alkohol und Duftstoffe, besitzt. Viele habe ich bereits probiert und nur wenige konnten mich wirklich überzeugen.

Seit einiger Zeit nutze ich eine Augenpflege von IFC Deutschland, genauer gesagt aus der Endocare Cellpro Pflegereihe. Sie ist in einem Airless-Pumpspender untergebracht und besitzt eine gelbliche Färbung. Der Duft ist dezent und nicht blumig oder so, sondern eher chemisch aber auf eine positive Weise.

 

 

Dank des Pumpspenders kann man sie präzise dosieren. Sie ist eher dicker in der Textur, lässt sich aber leicht auf der Haut verteilen und einarbeiten. Sie zieht schnell ein und hinterlässt ein fettfreies und gepflegtes Hautgefühl.

Die Augencreme wirkt gezielt auf Falten, dunkle Ringe und Schwellungen. Hauptwirkstoffe sind hier Koffein, Halocxyl, Retinol und auch BHA und Schneckeneiextrakt befinden sich in der Creme. Die neusten Technologien wurden in ihr vereint. Der IFC-CAF, RetinSphere und Wharton Gel Complex wirken synergistisch auf die hauteigenen Stammzellen und die Dermis. Dadurch wird die Kollagen- und Elastinbildung stimuliert und selbst das hauteigene Hyaluron wird stimuliert. Dadurch werden Falten verringert und die Haut wird glatter und jugendlicher.

 

Endocare CellPro Gelcreme

 

 

Das wohl wichtigste überhaupt ist die richtige Abschlusspflege. Sie ist nicht nur perfekt auf den Hauttyp abgestimmt, sondern auch voll mit Wirkstoffen, die der Hauterhaltung und -erneuerung dienen. Auch hier achte ich sehr darauf das kein Alkohol enthalten ist und wen möglich so wenig wie möglich Parfum und Duftstoffe.

IFC hat in der Endocare CellPro Serie zwei verschiedene Abschlusspflegen. Zum einen eine leichte Gelcreme, die ideal ist für Mischhaut bis fettige Haut und zum anderen eine Creme, die sie bestens für die Mischhaut bis trockene Haut eignet. Beide Cremes sind in einem Airless-Pumpspender untergebracht und sie haben einen dezenten Duft.

 

 

Sie unterscheiden sich nur in ihrer Textur. Das Gel ist sehr leicht und zieht schnell ein, wohingegen die Creme gehaltvoller ist und die Haut mit einer Extraportion Feuchtigkeit versorgt. Auch in den Beiden sind wieder sehr gute und vor allem auch wirkungsvolle Stoffe enthalten. Die drei patentierten Technologien, IFC-CAF, Wharton Gel Complex und RetinSpheren, sind auch in dem Gel und der Creme vertreten. Neben dem Schneckeneiextrakt, was übrigens in hoher Konzentration drin ist, findet man auch hier wieder Retinol, BHA und antioxidative Stoffe. Beide Abschlusspflegen wirken gezieht gegen Falten, festigen die Haut und sorgen so für ein jugendlicheres Aussehen.

 

Drei patentierte Technologien sorgen für ein maximales Anti-Aging Ergebnis. Sie regen die Zellerneuerung an festigen die Haut.

IFC-CAF: aktiviert hauteigene Stammzellen

Wharton Gel Complex: stimuliert die Bildung von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure

RetinSphere Technologie: Vitamin A Säure Derivat stimuliert die Zellerneuerung

(Quelle: Infobroschüre Precision Science for Cell Rebirth)

 

 

Heliocare 360° gel oil-free dry touch SPF 50

 

 

Natürlich darf der tägliche Sonnenschutz im Gesicht bei mir nicht fehlen. Ich habe schon viele probiert aber nur die wenigsten konnten mich auch überzeugen. Oftmals weißeln sie stark oder hinterlassen ein fettig, glänzendes und unschönes Gefühl auf der Haut.

Neben der Heliocare-Rehe, die unterschiedliche Cremes für Gesicht und Körper beinhaltet, gibt es noch die Heliocare 360°-Serie. Diese hat neben fünf Produkten für das Gesicht, noch ein Airgel für den Körper und ein transparentes Spray für die empfindliche Haut.

Ich habe mir das gel oil-free dry touch genauer angeschaut. Das Gel ist sehr leicht in der Textur, leicht gelblich in der Farbe und es riecht leicht fruchtig. Es ist in einer Tube untergebracht, die eine leichte und kontrollierbare Entnahme garantiert. Es lässt sich leicht auf der Haut verteilen und zieht binnen weniger Sekunden ein und das ohne Rückstände zu hinterlassen. Gerade als Make up Grundlage empfinde ich es als ideal.

 

 

Die Produkte aus der 306° Reihe sind mit der sogenannten Fernblock Technologie ausgestattet. Dieser bietet einen Photoimmunschutz auf Basis natürlicher Antioxidantien. Sie decken alle Strahlenspektren (UVA,UVB,IR-A und HE vis)² ab, und unterstützen bei der Reparatur der Zell-DNA.

 

Fernblock Technologie: Sorgt dafür, das der Sonnenschutz gleichmäßig auf die Haut aufgetragen werden kann, um so den optimalen Schutz im gesamten Gesicht/ am gesamten Körper zu gewährleisten. 

 

² UVA = langwellige Strahlen (Mallorca-Akne, Hautalterung, Sofortpigmentierung, Faltenbildung)
UVB = kurzwellige Strahlen (bleibende Bräune, Sonnenbrand, DNA Schäden)
IR-A = Infrarotstrahlen (Hautalterung, Faltenbildung)
HE vis = sichtbare Licht (Hautveränderungen)

 

Fazit

 

Alle drei Produkte konnten mich voll und ganz überzeugen. Nicht nur die Inhaltsstoffe sind top, auch die versprochene Wirkung ist gegeben. Besonders positiv finde ich auch die Textur, alle drei Produkte lassen sich einfach auftragen, gut in die Haut einarbeiten und ziehen schnell ein. Besonders den Sonnenschutz mag ich sehr. Er hinterlässt ein mattes Finish und ist ideal als Make up Grundlage. Auch preislich gesehen sind die Produkte mehr als super.

Bereits nach etwa zwei Wochen hat sich meine Haut um die Augen geglättet und kleinere Fältchen sind verschwunden. Viele Falten habe ich ja noch nicht aber ich finde mit Anfang 30 sollte man sich schon Gedanken darüber machen und der Hautalterung so gut es geht entgegen wirken. Und ich finde das sich dies auch auszahlte. Noch immer sehe ich nicht aus wie Anfang 30 sondern eher wie Anfang Mitte 20. Ab und an werde ich sogar noch nach dem Ausweis gefragt, wenn ich mal eine Flasche Wein kaufe. Das sind diese Momente, die mir bestätigen, das es sich lohnt etwas mehr Geld für die richtige Pflege einzuplanen.

 

Von IFC Dermatologie Deutschland gibt es noch viele weitere spannende Produkte für jeden Skincarejunkie. Über drei Produkte der NeoStrata Skin Activ – Reihe habe ich bereits berichtet und weitere Informationen und spannende Produkte findet ihr auf der Internetseite von IFC:

IFC Dermatologie Deutschland

 

Habt ihr bereits von IFC gehört?

Welche Produkte nutzt ihr für die tägliche Hautpflege?

 

Sonnige Grüße 

 

*Samples

IFC Dermatologie Deutschland – Endocare CellPro und Heliocare 360°

16 Gedanken zu „IFC Dermatologie Deutschland – Endocare CellPro und Heliocare 360°

    • 18. Mai 2017 um 18:32
      Permalink

      Hey

      Es freut mich das ich dir etwas neues vorstellen konnte.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 16. Mai 2017 um 9:13
    Permalink

    Ich finde es immer toll, wenn eine Creme mit einem Pumpspender versehen ist.
    Die Creme und auch der Sonnenschutz klingen definitiv interessant. 🙂

    Antworten
    • 18. Mai 2017 um 18:33
      Permalink

      Hey

      Mir gefällt das auch viel besser. Und die Sonnencreme ist einfach nur toll.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 16. Mai 2017 um 9:56
    Permalink

    Toller Beitrag! Ich finde Hautpflege und vor allem Sonnenschutz unglaublich wichtig. Die Produkte hören sich klasse an.
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

    Antworten
    • 18. Mai 2017 um 18:34
      Permalink

      Hey

      Danke. 🙂
      Mir ist der Sonnenschutz auch sehr wichtig.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 18. Mai 2017 um 18:36
      Permalink

      Hey

      Ich nutze auch täglich welche und kann nicht mehr drauf verzichten.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 16. Mai 2017 um 15:57
    Permalink

    Uii.. die Produkte hören sich echt sehr speziell an. 😀

    Nein, von IFC habe ich noch nie etwas gehört.

    Zurzeit nutze ich Produkte von medipharma cosmetics.

    Liebe Grüße

    Anna 🙂

    Antworten
    • 18. Mai 2017 um 18:37
      Permalink

      Hey

      Das sind sie auch. Wer seine Haut liebt, sollte an den Produkten nicht vorbei gehen.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 16. Mai 2017 um 16:38
    Permalink

    Sehr interessantes Produkt, kenne ich noch gar nicht. Ich denke das muss ich mir mal Näher anschauen.

    Liebe Grüße Lisa

    Antworten
    • 18. Mai 2017 um 18:38
      Permalink

      Hey

      Das kann ich auch nur empfehlen. Viel Spass beim entdecken.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 18. Mai 2017 um 18:39
      Permalink

      Hey

      Gern doch!

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 20. Mai 2017 um 11:20
    Permalink

    Die Marke kannte ich noch gar nicht aber das Oil Free Gel wäre perfekt für den Sommer! Ich bekomme nämlich von normalen Sonnencremes immer so viele Pickel…

    Antworten
    • 21. Mai 2017 um 19:41
      Permalink

      Hey

      Das ist es auch. Sie ist so leicht und zieht super schnell ein.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.