WERBUNG

Mit meinen Haaren habe ich ja schon so einiges angestellt. Von schwarz über blond bis hin zu pink und Lila habe ich schon alles getragen. Auch an der Länge habe ich schon so einiges rum experiementiert. #

Aktuell sind meine Haare etwa schulterlang und haben eine sehr komische Farbe. So eine Mischung aus blond, gold und rot. Schön ist es nicht aber ich versuche sie nun in Ruhe zu lassen und mal die Farbe raus wachsen zu lassen. Ich weiß noch nicht ob mir das gelingen wird aber aktuell bin ich guter Dinge. 😀

Vor geraumer Zeit erreichten mich zwei Produkte der Marke Joico Von Joico habe habe ich schon einiges probiert und war bis jetzt auch immer zufrieden. Die Produkte sind nicht günstig aber sie halten was sie versprechen.

Getestet habe ich zum einen das Beach Shake Spray, welches ideal ist für dickeres Haar, um den tollen Beach Look zu kreieren. Zum andern habe ich ein temporäres Shimmer Spray in rose gold probiert. Wie mir die beiden gefallen verrate ich euch im Beitrag. 🙂

 

Joico Beach Shake texturizing finischer

 

 

Herstellerangaben:

„Der Beach Shake Texturfinisher sorgt für üppige, separierte Strähnen, Feuchtigkeit und seidiges Finish ohne austrocknendes Salz oder klebrigen Zucker. Ideal für mittleres bis dickes Haar. Dieses besondere Stylingprodukt enthält Kokosnussöl, Sonnenblumenöl, Bienenwachs und flexible Harze – für einen tollen Beach-Look ohne Sand im Haar.“

 

 

Mir gefällt besonders gut das Design der Flasche. Es passt super zum Produkt und macht dank der Farben gleich richtig Lust auf den Beachstyle. Die Anwendung ist denkbar einfach und braucht nur wenig Zeit. Die bereits trockenen, lockigen Haare werden einfach mit dem Spray eingenebelt. Einfach die Haare in die Hand nehmen und Schicht für Schicht fallen lassen und sie dabei ein sprühen. Somit erhält man den angesagten Beach-Look ganz ohne Salz. Die Haare werden dabei nicht verklebt und es bleiben auch keine sichtbaren Rückstände auf den Haaren zurück.

Neben Bienenwachs, das für eine natürliche Texturierung der Haare sorgt und Feuchtigkeit bindet, enthält das Spray noch Kokosnussöl, für kraftvolles und durchfeuchtetes Haare, Sonnenblumenöl, das reich an Vitaminen, Pflegestoffen und essentiellen Fettsäuren, für mehr Glanz und seidig weiches Haare, und einen Bio-Advanced Peptide Complex®. Dieser Bio-Advanced Peptide Complex® ist JOICOs exklusiver Mix aus intelligentem, haaridentischen Keratin, welches das Haar von innen nach außen regeneriert. Die optimierten Proteine spüren geschädigte Stellen auf und versiegeln diese.

Je nach Anbieter kostet das Spray um die 25€ für 250ml. Mir gefällt das Spray sehr gut, einzig der Duft nach Kokosnuss ist nicht so meins. Aber sonst kann es überzeugen. Die Haare werden nicht verklebt und die Frisur hält den ganzen Tag über.

 

InstaTint Temporary Color Spray Rose-Gold

 

 

Herstellerangaben:

„Das INSTATINT TEMPORARY COLOR SPRAY von JOICO ist ein auswaschbares Farbspray, das bis zu drei Tage lang ein strahlendes Highlight setzt. Angewendet werden kann die Haarfarbe zum Sprühen auch auf bereits coloriertem Haar, da die Pigmente nur temporär sind und daher keine sichtbaren Rückstände im Haar hinterlassen. Zudem gewinnt das Haar nach Anwendung der Sprüh-Haarfarbe an Griffigkeit und Kämmbarkeit. Ferner erhält es Glanz und ist vor Frizz geschützt.“

 

 

Ich habe das Spray bei meiner aktuellen Haarfarbe probiert und finde aber das meine Ausgangsfarbe nicht optimal ist für das Spray. Besser wären da sicherlich hellere Blondtöne.

Die InstaTints gibt es schon eine ganze Weile in fünf Farben, Hot Pink (Pink), Ruby Red (Rot), Light Purple (Lila), Periwinkle (Blau) und Titanium (Grau). Nun sind neben dem Rose-Gold noch zwei weitere Farben hinzugekommen, Amethyst (DUnlellila) und Violet-Opal (kühles Helllila).

Das Spray wird aus einer Entfernung von ca. 20-25cm auf das trockene Haar sprühen. Nach jedem Sprühen das Haar vollständig trocknen lassen. Um intensivere Farbergebnisse zu erzielen, kann man die Haare auch ein zweites oder drittes Mal mit dem Spray besprühen.

Besonders wenn man mal zu einer Party will oder einfach nur Lust hat auf ein paar Highlights in den Haaren, finde ich solche Spray immer sehr praktisch. Auch ist der Preis von um die 7€ nicht zu hoch. Gut finde ich auch das nicht zu viel enthalten ist. Die 50ml reichen zwar lange aber man bekommt sie auch gut leer und hat nicht hunderte solcher Flaschen zu Hause rumstehen.

 

Kennt ihr die zwei Produkte schon?

Welche Haarstylingprodukte nutzt ihr sehr gern?

 

Sonnige Grüße 

Samples

JOICO – Beach Shaker & Color Spray
Markiert in:         

18 Gedanken zu „JOICO – Beach Shaker & Color Spray

  • 3. November 2017 um 20:03
    Permalink

    Ich kenne die Produkte noch gar nicht, echt sehr interessant. Wie schon sagst, so Highlights sind nicht für jedes Haar. Aber ich würde mich auf jeden Fall rantrauen.

    Viele Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

    Antworten
    • 5. November 2017 um 12:58
      Permalink

      Hey

      Ich denke das es bei dir such richtig gut aussieht.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 4. November 2017 um 22:16
    Permalink

    Ich kannte die zwei Produkte noch nicht, aber die Marke Joico mag ich wirklich sehr gerne 🙂 Stylingprodukte benutze ich sehr selten… Ab und an darf es mal ein bisschen Hitzeschutz-Spray oder Haarspray sein! 🙂

    Viele Grüße,
    Ivy

    ivonneherder.com

    Antworten
    • 5. November 2017 um 13:00
      Permalink

      Hey

      Ich mag die Marke auch sehr gern.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 5. November 2017 um 12:14
    Permalink

    Es ist so schade dass so ein tolles Spray nicht so gut auf schwarzem Haar rauskommt. Ich würde mir so gerne Highlights setzen! Aber zu blond stelle ich mir Rosé gold richtig toll vor!

    Antworten
    • 5. November 2017 um 13:01
      Permalink

      Hey

      Das finde ich auch sehr schade aber leider kann man da scheinbar nix machen.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 5. November 2017 um 16:10
    Permalink

    Danke für den interessanten Bericht. Von der Marke hatte ich noch nie gehört. Haarstyling Produkte verwende ich sehr selten, wenn dann Haarspray. Ist nicht so mein Fall. Schade, dass das Farbspray nicht optimal zu Deiner Haarfarbe ist. lg

    Antworten
    • 9. November 2017 um 17:55
      Permalink

      Hey

      Bitte, Haarspray nutze ich auch recht häufig. Hast du da einen Favoriten?

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
      • 13. November 2017 um 16:07
        Permalink

        Ich benutze meist 3 Wetter Taft. Habe aber noch nicht viel anderes ausprobiert.lg

        Antworten
        • 14. November 2017 um 19:20
          Permalink

          Hey

          Das mag ich auch ganz gern.

          Sonnige Grüße
          Franzy

          Antworten
  • 5. November 2017 um 21:11
    Permalink

    Ich kannte beide Produkte noch nicht, aber finde das InstaTint-Spray ganz interessant! Ob das aber auch auf meinen dunklen Haaren wirken würde, ist fraglich 🙂 Trotzdem DANKE fürs Vorstellen!

    Liebe Grüße
    Jana

    Antworten
    • 9. November 2017 um 17:58
      Permalink

      Hey

      Ich denke nicht das du da viel sehen wirst. Ich habe helleres Haar wie du und selbst bei mir kommt es leider nicht so gut raus.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 9. November 2017 um 18:03
      Permalink

      Hey

      Syoss ist nicht so meins, da ich die Produkte nicht vertrage.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 6. November 2017 um 17:40
    Permalink

    Ich kannte die Produkte noch gar nicht! Klingt sehr interessant.

    Antworten
    • 9. November 2017 um 18:04
      Permalink

      Hey

      Das sind sie auch.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 6. November 2017 um 20:28
    Permalink

    Ich fühle mich von dem Beach Shake Spray angesprochen. Im Sommer ist das bestimmt echt cool. Aber auch ich habe tot gefärbte haare und müsste hoffen, dass da nichts passiert.

    xoxo Vanessa

    Antworten
    • 9. November 2017 um 18:07
      Permalink

      Hey

      Ich denke nicht das da was passiert.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.