Auch im Juli habe ich wieder einiges leer bekommen. Gerne stelle ich dir die Produkte vor und schreibe noch kurz meine Meinung hinzu.

Ich wünsche dir viel Spass beim lesen :*

 

Haare

 

Kosmetikmord Juli 2016 (1)

 

Gliss Kur Tägliches Öl-Elixier – Ein tolles Haaröl. Zieht schnell ein und pflegt super gut. Besonders meine trockenen Spitzen haben es gemocht. Und das beste – es bleiben keine Rückstände im Haar.

John Frida Sheer Blonde go blonder Kur – Die habe ich mir mitgenommen weil sie runter gesetzt war. Soweit ganz gut aber allein des Preises wegen würde ich sie nicht nachkaufen.

Balea Trend it Up voluminöses Haarspray – Hat gemacht was es sollte und roch sehr gut.

L’Oréal Doppel Elixier – Soweit okay, nur habe ich mir etwas mehr erhofft. Meine Haare wurden zwar leichter kämmbar aber ich kenne da andere Sprühkuren die noch mehr gepflegt haben.

Dove tägliche Feuchtigkeit Spülung – Sehr gute Spülung, die mein Haar weich gemacht hat und es wurde gut mit Feuchtigkeit versorgt.

Go & Home Shave & Conditioner – Ich habe es nur als Conditioner benutzt, weil ich zum rasieren lieber Rasierschaum oder gel nutze. Der Duft gefällt mir und es hat gemacht was es sollte.

Schwarzkopf BC Oil Miracle Shampoo – Eher für feines Haar geeignet aber das hat mich weniger gestört, da es meine Haare gut von Schmutz gereinigt hat. Direkt Pflege benötige ich beim Shampoo eher nicht, da ich im Anschluss immer noch Spülung und der Gleichen nutze.

Ebelin Haarbürste – Leider ein absoluter Reinfall. Ich hatte sie mir gekauft, da ja oft gemeint wird das Holzborsten besser für das Haar sind. Aber bei meiner Haarstrucktur ist das eher ungeeignet. Sie hat sehr stark gerissen und die Verknotungen nicht schonend entfernt. Zudem ist das Teil in dem die Borsten befestigt sind recht schnell raus gerissen.

 

Duschgel/Rasiergel

 

Kosmetikmord Juli 2016 (2)

 

bilou Splashy Melon & Vanilla Cake Pop – Ich liebe die Duschschäume von bilou und mir ist da auch total egal ob ich der ‚Dame‘ damit meine Kohle in den Allerwertesten blase. XD Besonders der Splashy Melon hat es mir angetan und von dem habe ich mir auch ein paar Backups gesichert, da ja die Produktion für diese Jahr eingestellt wurde.

Go & Home Hair & Body Wash – Das zwei in eins Produkt habe ich nur als Duschgel verwendet und hierfür hat es mir gut gefallen .Der Duft ist toll und gereinigt hat es auch super.

 

Deo/Parfum

 

Kosmetikmord Juli 2016 (3)

 

Garnier mineral Pure Frische – Ein gutes Deo für ruhige Tage, geht es aber mal stressiger zu kann es mir leider nicht den erhofften Schutz bieten.

Nivea protect & care – Ein Deo das mir selbst an stressigen Tagen den gewünschten Schutz bietet.

Sauberkunst Deocreme – Erst war ich etwas skeptisch, ob ich mit einer Deocreme klar komme aber nun kann ich sagen das ich sie sehr mag. Der Duft ist okay aber ich denke das ich mit einem anderen Duft besser zurecht kommen würde.

 

Bodylotion

 

Kosmetikmord Juli 2016 (4)

 

M. Asam Granatapfel Blutorange Körpercreme – Ewigkeiten habe ich an dem Topf gehangen und bin sooooo froh das er leer ist. Nicht weil sie nicht gut ist, denn das ist sie, sondern weil ich einfach solche großen Abpackungen nicht mag. Es steht ewig rum und so gern würde man etwas anderes probieren ,will aber nicht Haufen angerissene Produkte da stehen haben.

 

Gesichtspflege/Reinigung

 

Kosmetikmord Juli 2016 (5)

 

Rival de Loop Gesichtswasser – Mein letztes Backup ist nun auch leer und ich bin immer noch richtig sauer, das dieses tolle Gesichtswasser aus dem Sortiment gegangen ist.

Olaz Feather Weight Moisturiser SPF 15 – Super leichte Textur, nur der SPF könnte mindesten doppelt so hoch sein. Dann würde ich mir die Tagespflege auch nachkaufen.

Hada Labo Reinigungsschaum – Besonders am Morgen mag ich solche Reinigungsschäume total gern. Klar nicht ganz günstig aber dafür mild formuliert und sehr ergiebig.

Skinfood Egg White Pore Foam – Abends mag ich hingegen lieber ein etwas stärkeres Reinigungsprodukt um auch alle Unreinheiten von der Haut zu bekommen. HIER habe ich bereits von dem Reiniger berichtet.

Origins A Perfect World Cleanser – Der Duft ist nicht ganz meins aber sonst hat der Reiniger gemacht was er sollte.

Nutraluxe instant wrinkle cream – Nicht gut….einfach nicht gut. Viel zu teuer für ein Produkt was eine fettige und unangenehme Textur hat.

 

Kosmetikmord Juli 2016 (6)

 

hey honey Good Morning Serum – Ganz große Liebe. Ich hätte nicht gedacht das das Serum mich so überzeugen könnte. Aber der Duft ist toll und es hat mein Gesicht den ganzen Tag mit Feuchtigkeit versorgt.

Sauberkunst Kirschblüte Seife & Zartgefühl Detox Cleansing Bar – Beide zum waschen meines Körpers genutzt und so gefällt mir bei beiden Der Duft nur irgendwie werde ich nicht warm mit Seifen.

Tony Moly Prestige Jeju Snail Essence & Whitening Capsule Essence – Beide sehr empfehlenswert aber zur eigentlichen Wirkung kann ich nicht viel sagen.

Etude House moistfull collagen Essence – Lioele Waterdrop Sleeping Pack – Auch beide sehr gut und das Lioele Sleeping Pack habe ich mir bereits in groß bestellt.

 

Basics

 

Kosmetikmord Juli 2016 (7)

 

Wattepads – Brauche ich täglich und nutze meist immer unterschiedliche. Ich habe da keine bevorzugte Marke.

Nivea Reinigungstücher – Leider kein Ersatz für meinen geeliebten bebe Reinigungstücher. Irgendwie haben die Nivea meine Haut zu sehr gereizt.

 

Sonnenschutz

 

Kosmetikmord Juli 2016 (8)

 

Sonnenmilch aus der Glossybox LSF 20 – Soweit ganz okay, nur der niedrige LSF gefällt mir nicht sonderlich. Ich nutze selbst für den Körper mindestens 30.

Etude House sunprise Mild Watery Light SPF 50 – Ein toller Duft, zudem zieht sie schnell ein und hinter lässt keinen weißen Film auf der Haut.

Lioele Fresh Sun Screen SPF 45 – Ich glaube die werde ich mir noch in groß besorgen, wenn ich meinen Vorrat endlich mal leer habe. 😀 Sie weißelt nicht und zieht sehr schnell ein.

Paulas Choise Resist moisturizer + SPF 30 & Skin Recovery moisturizer + SPF 30 – Gut aber im Original sind mir die Cremes einfach zu teuer. Da gibt es günstiger Alternativen, die auch sehr gut sind.

 

Handpflege

 

Kosmetikmord Juli 2016 (9)

 

Balea Cremeseife Inseltraum – Sehr sommerlicher Duft und zu dem Preis kann man echt nichts falsch machen.

Balea Handcreme Urea & Liebestraum – Die Handcremes von Balea mag ich ja sehr gern. Sie sind günstig, pflegen gut und ziehen schnell ein. Zudem haben sie immer einen tolle Duft.

American Nails Handcreme – Die Pflege ist super und sie zieht schnell ein, was will man mehr.

Tony Moly Pandas Dream und Banana Handcreme – Ich mag sie beide total gern. Besonders die mit Bananenduft ist so toll.

 

Dekorative Kosmetik

 

Kosmetikmord Juli 2016 (10)

 

MISSHA Signature Real Complete BB Cream – Die BB hat sich super meinem Hautton angeglichen und ich sah aus wie ungeschminkt und dennoch waren alle Ungleichmäßigkeiten abgedeckt.

essence all about matt! Puder – Mein liebstes transparentes Puder für das Gesicht. Gut und vor allem auch richtig günstig.

secret key Face Coating Angel Cushion – Perfekte Farbe nur wollte das mit dem Cushion nicht hinhauen. Irgendwie habe ich keine Farbe auf das Gesicht bekommen. Also habe ich den Beautyblender bemüht und den enthaltenen Schwamm einfach ausgedrückt und es wie eine gewöhnliche Foundation benutzt. Was aber nicht Sinn der Sache ist. Aber das Case werde ich auf jeden Fall aufheben.

 

Masken

 

Kosmetikmord Juli 2016 (11)

 

Balea Aqua Tuchmaske – Die kann ich echt nur empfehlen. Eine sehr günstige und vor allem auch gute Tuchmaske aus den Drogeriebereich.

Lanocreme Brightening Face Mask – An sich eine gute Maske nur gefällt mir die Tuchform nicht. Sie ist viel zu groß aber im Gegenzug sind die Ausschnitte viel zu eng an einander.

Rival de Loop Hydro Boost Tuchmaske – Leider hat mich diese Tuchmaske nicht überzeugt. Das Fließ ist viel zu trocken und schon nach wenigen Minuten rutscht es vom Gesicht.

Tony Moly Floria Whitening Mask – Auch eine Tuchmaske die ich nur empfehlen kann. Sehr tolle zarte Haut bekommt man von ihr.

Forever Young brightening Lemon Sheet Mask – Nun habe ich alle aufgebraucht und bin doch etwas traurig das es sie nicht mehr zu kaufen gibt.

Jeju Farm Honey Sheet Mask – Die Maske ist sehr günstig und konnte mich überzeugen. Wer also mal eine Fließmaske testen will, sollte die Marke mal ausprobieren.

Garnier SkinActive Hydra Bomb Tuchmaske – Überraschend gut, jedoch ist die blaue Folie eher unnütz und der Preis ist mir auch zu hoch.

Schaebens Augen und Lippenmaske – Meine liebste Pflege für den Augenbereich. Ich kann sie nur empfehlen.

Bales Anti-Falten Augen Pads Q10 – Ganz tolle Pads. Sie versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und polstern sie sehr gut auf.

glö-minerals Cyto-luxe Mask – Eine richtig tolle und vor allem auch ergiebige Maske. Ich habe sie meist nur auf der T-Zone angewendet, da ich dort arg mit Unreinheiten zu kämpfen habe. Und diese hat die Maske immer super in den Griff bekommen.

 

Aussortiert

 

Kosmetikmord Juli 2016 (12)

 

Chiara Ambra Wimpernserum – Leider hat das Wimpernserum nicht die erhoffte Wirkung gezeigt. Etwas dichter sind sie geworden aber weder länger noch voluminöser. Das kann sich natürlich bei jeden anders gestalten.

etre belle Mascara – Hier gefällt mir das Bürstchen rein von der Optik sehr gut. Ich mag Gummibürstchen die leicht geschwungen sind am liebsten. Jedoch kratzt dieses extrem, sodass es richtig weh tut beim benutzen.

Couvrance Mascara – Leider ist mir der Mascara recht schnell eingetrocknet. Ich glaube ich habe ihn noch kein halbes Jahr offen und nun krümelt er schon sehr stark.

 

Da habe ich mal wieder arg viel leer gemacht. 😀

Wie sieht es bei dir aus? Was hast du alles so aufgebraucht? Kennst du das ein oder andere Produkt?

 

Sonnige Grüße http-signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989-2

Bericht enthält PR-Sample & Affiliate Links

[Kosmetikmord] Juli 2016
Markiert in:     

8 Gedanken zu „[Kosmetikmord] Juli 2016

  • 6. August 2016 um 10:04
    Permalink

    Verklebt das Balea Haarspray die Haare?
    Ich fand die Rival de Loop Tuchmaske eigtl. ganz gut, fand sie auch nicht zu trocken.
    Die Garnier Tuchmaske ist meine neue Liebewas die blaue Folie soll weiß ich auch nicht, aber die fühlt sich sooooo toll auf der Haut an und duftet gut. Ist mir die 2€ wert

    Antworten
    • 9. August 2016 um 20:04
      Permalink

      Hey

      Wenn man nicht zu viel nimmt verklebt es nicht. Ich freue mich das die die Garnier Tuchmaske so gut gefällt.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 6. August 2016 um 21:29
    Permalink

    Soviel Kosmetik verbrauche ich nicht bin schon älter

    Antworten
    • 9. August 2016 um 20:04
      Permalink

      Hey

      Ich weis auch nicht warum das jeden Monat so viel ist…

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 7. August 2016 um 8:18
    Permalink

    Hallo, danke für den interessanten Bericht. Soviel habe ich nicht geschafft aufzubrauchen. Aber so langsam wird es. Bei mir dauert es immer lange, vor allem dekoratives. Verwende nicht täglich einen Blush usw. Das Balea Haarspray muss ich mir mal holen, habe nun meins aufgebraucht. Wattepads habe ich auch immer im Gebrauch ebenso Handcreme und Cremeseife. Schade, wegen der Bürste. Bräuchte ja auch mal eine neue. Nun weiß ich Bescheid. Das Gesichtswasser von Rossmann hatte ich auch mal, habe zwar keine trockene aut, aber da es ohne Alkohol ist, habe ichs mitgenommen. Ich fands auch sehr gut. So schade. Liebe Grüße

    Antworten
    • 9. August 2016 um 20:08
      Permalink

      Hey

      Danke für deinen Kommentar 😀
      Handcreme und Wattepads werden bei mir auch immer sehr schnell alle. Da ich bald wieder arbeite, wird auch bei mir kaum noch dekorative Kosmetik gebracht. Da ich diese auf Arbeit nicht tragen kann -.-

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 8. August 2016 um 10:17
    Permalink

    Wow, also du brauchst ja echt mega viel auf. Das schaffe ich (wenn überahupt) in zwei Monaten. 😀 Ich kenne auch nur ein paar deiner vorgestellten Produkte. Die Hydra Bomb Maske fand ich ebenfalls wirklich sehr gut aber sie ist mir auch viel zu teuer. 1,95 € kam die letztens im Rossmann, das finde ich übertrieben. 🙁

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    Antworten
    • 10. August 2016 um 18:04
      Permalink

      Hey

      Ich weiß auch nicht warum man gleich 2€ für die Maske verlangen muss…geht doch eigentlich auch günstiger, denke ich.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.