Auch im Juni habe ich wieder sehr viele Produkte aus dem Bereich Beauty leer bekommen. Immer wieder bin ich erstaunt wie viel doch jeden Monat zusammen kommt und ich hoffe aber auch das ich mal etwas weniger aufbrauche.

Ich bin gespannt was du zu den Produkte sagst und ob du das ein oder anderen vielleicht auch kennst.

 

Haare

 

P1150985

 

me mademoisell renaissance Shampoo – Es hat einen angenehemen Duft und war auch so richtig gut. Ob es nun wirklich vor brüchigem Haar geschützt hat kann ich nicht sagen. Aber es reinigt zuverlässig und lässt sich leicht auswaschen.

Nivea Reparatur & gezielte Pflege Spülung – Bei Spülungen lege ich nur Wert darauf, dass sie meine Haare kämbarer machen. Die eigentliche Pflege hole ich mir immer über Leave In Produkte oder Haarkuren.

Naturals Organique Hair Mask – Eine gute Maske, die meine Haare gepflegt hat und sie nicht mehr so fisselig und trocken aussehen lies.

Fibreplex N°3 Haarmaske – Auch diese Spezielapflege konnte mich überzeugen. Nun weis ich jetzt nicht ob ich sie mir nachkaufe, da ich nicht sagen kann was sie kostet. Aber wenn du das weist, gib mir doch in den Kommentaren Bescheid. 😀

Sauberkunst Mango-Lassi Festes Shampoo – Beim auspacken war mir der Duft viel zu extrem. Aber einmal unter der Dusche benutzt war er sehr angenehm. Mehr möchte ich aber noch nicht verraten, da in Kürze ein Bericht folgt.

InstaNatural Argan Oil – Das Öl habe ich immer vor dem Haare waschen großzügig auf die Haare gegeben und mindestens eine Stunde einwirken lassen. Es hat meine Haare super gepflegt, auch wenn der komische Geruch nicht wirklich angenehm ist.

 

Duschgel/Rasiergel

 

P1150990

 

treaclemoon one ginger morning – Ich liebe den Duft total, aber nur nicht unter der Dusche. Irgendwie wird er da sehr seltsam und riecht nicht nur nach Ingwer sonder auch nach fauligem Gras und das mag ich so gar nicht.

Balea Fruity Cranberry Duschgel – Der Duft war fruchtig und gefiel mir gut. Tolles und günstiges Duschgel.

Sagrotan profresh Samtweich & Verwöhnend – An sich ein gutes Duschgel, nur finde ich den Preis einfach zu hoch, da es für mich nicht anders wirkt als andere Duschgele, für weniger Geld.

treaclemoon one ginger morning Duschpeeling – Komischerweise riecht das Peeling unter der Dusche nach Ingwer aber nicht so komisch wie das Duschgel.

Balea Rasiergel Sweet Manderine – Hat seinen Zweck erfüllt, auch wenn ich mir den Duft etwas intensiver vorgestellt habe.

Caudalie Fleur de Vigne Duschgel – Angenehmer Duft und reinigt gut, nur finde ich den Preis einfach zu hoch.

Sauberkunst Aloe Vera Seife – Auch diese war recht intensiv im Duft und wird in den kommenden Tagen noch genauer vorgestellt.

Sauberkunst Mango-Lassi Peeling – Das Peeling tut was es soll und riecht auch gut nach Mango.

 

Bodylotion

 

P1150993

 

Chiara Ambra Xtreme Cellulite Lotion – Die Lotion hat einen tollen Duft und lässt sich gut auf der Haut verteilen.

Juvena smoothing & firming Bodylotion – Eine sehr gut riechende Bodylotion. Sie lies sich gut verteilen und ist schnell eingezogen.

Lanature Pomegranate & Macadamia Body & Hair Oil – Ein tolles Öl. Der Duft ist unglaublich angenehm und leicht nussig. Jedoch habe ich es nur als Körperöl benutzt, da es sich bei meinen Haaren nur draufgelegt hat und sie somit eher beschwerte als zu pflegen. Aber als Pflege für die Haut finde ich es klasse, da zieht es auch viel schneller ein und hinterlässt keinerlei Rückstände.

Caudalie & Sothys Bodylotion – Beide fand ich gut, werde sie aber nicht nachkaufen, da sie mir einfach zu teuer sind.

Deo/Parfum

Garnier Minerals Pure Frische – Ein wirklich gutes Deo, jedoch werde ich noch nicht viel mehr sagen, da es in wenigen Tagen noch genauer vorgestellt wird.

Rexona shower fresh – Rexona gehört zu meinen Lieblingsdeos. Sie schützen sehr gut und riechen zudem noch angenehm.

 

Gesichtsreinigung/Pflege

 

P1150999

 

Caudalie Reinigungsöl – Wahnsinnig ergiebig und reinigt selbst wasserfestes Makeup. Es hinterlässt keinen Film auf den Augen und reizt diese auch nicht. Der Preis ist nicht ohne aber ich würde es nachkaufen, wenn ich hier mal etwas aufgebraucht habe.

BonLauri mildes Gesichtswasser – Hat gemacht was es sollte, nur gefallen mir die Inhaltsstoffe nicht.

Chiara Ambra Black Forest Intensiv-Serum – Das Serum hat mich mehr als überrascht. Auch wenn die Inhaltsstoffe nicht ideal sind. SO mochte ich es doch sehr gern. Es duftet sehr dezent und angenehm blumig und zieht zudem rückstandslos in die Haut ein. Ich kann es nur empfehlen.

DermaSel Anti-Pigment Serum – Irgendwie werde ich nicht warm mit Produkten die Meeresmineralien enthalten. Das Serum weißelt extrem und ist auch als Grundlage für diverse Cremes oder andere Seren einfach nur ungeeignet. Daher habe ich es zum Schluss nur noch zur Körperpflege benutzt um es so schnell wie möglich leer zu bekommen.

Eubos Hyaluron Perfect Night Repair – Eine super Creme zum Abschluss der Routine. Sie ist reichhaltig und hat einen kaum wahrnehmbaren Duft.

Christian Breton Liftox Cream – Eine ganz tolle Creme, angenehmer Duft und zudem noch reichhaltig. Perfekt für den Abend. Für Morgens war sie mir zu reichhaltig aber das ist nicht weiter schlimm, da ich morgens eh meist nur einen Sonnenschutz brauche.

Diadermine Lift+ Sofort-Effekt Kapseln – Die Kapseln gab es mal runtergesetzt bei mir im Kaufland und da habe ich mir gleich einen ‚kleinen‘ Vorrat angelegt. Ich mag sie gern und sie haben zudem noch super Inhaltsstoffe.

GLOV Fingerlingding – Nuja, so wirklich weis ich noch immer nicht was ich davon halten soll…ich habs meinem Sohn zum spielen mit in die Badewanne gegeben. Ihm hats gefallen.

Origins Augencreme – Hat gut gepflegt nur finde ich sie preislich zu hoch.

 

Sonnenschutz

 

P1160002

 

SUN DANCE mattierendes Sonnenfluid SPF30 – So wirklich mattierend ist sie nicht aber dennoch mag ich sie gern und würde sie auch nachkaufen.

PIZ BUIN Mountain Suncream SPF15 – Den SPF finde ich zu gering aber sie zieht schnell ein und der Glanz ist nicht so extrem. Leider ist der Duft nicht ganz meins.

 

 

Masken

 

P1160015

 

Vanedo Raspberry & White – Die Vanedo Fliesmasken sind sehr günstig und zudem noch sehr pflegend für die Haut.

Jean Pierre brightening Mask – Entdeckt habe ich sie im tkmaxx und leider habe ich sie nun fast alle aufgebraucht. Eine tolle Maske.

Body & Soul Entspannungsmaske Vanille & Mandel – Der Duft ist sooo toll. 😀 Die Pflege ist super und der Preis unschlagbar.

Shaebens Augenmaske – Die Augenmasken von Shaebens nutze ich am liebsten. Sie brennen nicht und bleiben da wo sie sind.

Karin Herzog Essential Mask – Meine aktuell liebste Crememaske. Sie reinigt die Haut sehr gut aus und lässt sie viel gleichmäßiger erscheinen.

 

 

Basics

 

P1160009

 

Dontodent Mundwasser – Das ist mir eindeutig zu scharf. Ich habe es dann mit in das Wasser gemischt um es etwas zu verdünnen.

Colgate sensation White – Gute Zahncreme aber meine Zähne sind nicht weißer geworden.

Colgate Max White – Hat gemacht was sie sollte und der Geschmack ist schön minzig.

Nivea Reinigungstücher – Ganz nett aber keine Konkurrenz zu den bebe Tüchern. Die Niveatücher sind einfach nicht feucht genug und wenn man etwas mehr Augenmake-up drauf hat wird die Haut sehr schnell gereizt und fühlt sich nicht gut an.

 

Handpflege

 

P1160005

 

Balea Schaumseife – Ich liebe sie!!! Einfach nur toll, der Duft, der Schaum…ein Traum <3

Salthouse Totes Meer Wash-Emulsion – Da sie mir zum Waschen des Körpers nicht zugesagt hat, habe ich sie zum Händewaschen genommen. Ich bin eh kein Freund von Emulsionen zum waschen, die schäumen einfach viel zu wenig.

ISANA Nagellackentferner – Ich nutze fast nur noch diese Töpfchen zum Entfernen des Lackes, außer an den Füßen, dafür habe ich noch einen anderen hier. Ich mag sie gern und kann sie nur empfehlen.

ebelin Nagelfeile – Eine tolle Feile, die alles hat was ich für perfekte Nägel brauch. Ich glaube aber das sie aus dem Sortiment genommen wurde, denn sie war vor einigen Wochen runter gesetzt.

Rival de Loop Nagellackentfernerstift -Nutze ich immer wieder gern und ist bereits nachgekauft.

Douglas Handcreme – Toller Duft und ist schnell eingezogen. Aber sie ist mir einfach zu teuer.

Microcell 2000 – Hat gemacht was er sollte, jedoch kaufe ich ihn nicht nach, da es günstigere Alternativen für mich gibt.

Manhattan InstaDry Nagellack – Ein guter schnelltrocknender Lack, den ich nur empfehlen kann.

Artdeco diamond hardener & nail therapy hardener – Werden beide aussortiert, da sie nicht wirklich gut sind und sich leicht vom Nagel abkratzen lassen.

 

dekorative Kosmetik

 

P1160012

 

essence keep it perfect! Fixierspray – An sich ein gutes Fixierspray, jedoch habe ich nach einer Stunde immer sehr stark zu glänzen angefangen. Daher werde ich es nicht nachkaufen.

too faced Kajalstift – Etwas weich aber sehr gut für die obere Wasserlinie. Ich nutze Kajalstifte nur dafür, daher halten sie auch sehr lange bei mir.

Catrice Prime and FIne mattifying powder – ein gutes Puder, was auch zuverlässig mattiert. Ob es nun auch wasserfest ist kann ich nicht sagen, da ich wenn ich schwimmen gehe mich nicht schminke.

 

Was hast du alles im Juni leer bekommen?

 

Sonnige Grüße http---signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989

Bericht enthält PR-Sample* und Affiliate Links

[Kosmetikmord] Juni 2016
Markiert in:     

4 Gedanken zu „[Kosmetikmord] Juni 2016

  • 12. Juli 2016 um 11:54
    Permalink

    Hallo, danke für den interessanten Bericht. Da warst Du fleißig. Bei mir wird einfach nichts leer. Kommt wohl auch davon, dass ich mich nicht mit einem Shampoo z.B. begnüge. Tztz. Bis auf die Nivea Feuchttücher habe ich noch nichts ausprobiert. Danke für den Hinweis wegen Bebe. Die habe ich noch nicht ausprobiert. Liebe Grüße

    Antworten
    • 13. Juli 2016 um 8:19
      Permalink

      Hey

      Hihi, ich versuche aktuell meinen Bestand nach und nach zu verkleinern. Ich glaube wenn ich da mehr als eins von jedem nutze wird das nie was 😀

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 31. Juli 2016 um 21:35
    Permalink

    Du verbrauchst echt viel. Ich habe nur ein Shampoo leer bekommen. Am liebsten benutze ich die Produkte von Treaclemoon.

    Antworten
    • 2. August 2016 um 10:41
      Permalink

      Hey

      Ich weis 😀 irgendwie wird es auch nicht weniger 🙂

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.