Auch im Oktober habe ich wieder so einiges an Kosmetik aufgebracht. Wie immer ist natürlich nicht alles im Oktober angebrochen worden. Gerade bei Duschgelen habe ich immer mindestens drei in Gebrach und so kommt es das gern mal mehrere in kurzer Zeit leer werden.

Ich bin auf eure Meinung gespannt und freue mich über jeden Kommentar. 😀

 

Haare

 

p1200122

 

L’Oréal Seidige Nährpflege Shampoo – Ein sehr ergiebiges und zudem noch pflegendes Shampoo. Es hat eine recht dicke Konsistenz und lässt sich etwas schwer ins Haar einarbeiten, aber wenn man es vorher mit etwas Wasser aufschäumt klappt es dann doch richtig gut.

Frizz Ease Shampoo und Conditioner unendliche Geschmeidigkeit – So der erste Eindruck ist sehr gut, nur weis ich nicht, ob ich unbedingt so viel Geld für ein Shampoo bzw. einen Conditioner ausgeben muss. Aber sonst kann ich beides ohne weiteres empfehlen.

Marabu Shampookonzentrat Intensiv-Pflege – Wirklich viel weniger, wie beim normalen Shampoo nutze ich hier auch nicht, daher würde ich es mir auch nicht nachkaufen. Die Reinigung und Pflege stimmen aber.

Simply Beautiful Marvel 10 Effekt Hair Treatment – Das hat es mir richtig angetan. Super leicht in der Textur und unglaublich pflegend. Noch nie haben sich meine Haare so gut angefühlt und ich habe es bereits nachgekauft, werde aber erst mal noch das leer machen was hier noch so rum schwirrt.

batiste Trockenshampoo cherry – Naja so wirklich mag ich es nicht, weil es auf meinem dunklen Haare einen grauen Schleier hinterlässt. Egal wie viel ich kämme.

 

Duschgel/Rasiergel

 

p1200130

 

ISANA Sonnentanz Schäumendes Duschgel – Ein tolle Duft und super Pflege nur ist es nicht wirklich ergiebig. Aber angesichts des Preises finde ich das nicht ganz so schlimm.

Kneipp Schaum-Dusche Glücksmoment – Ein soooooo ein toller Duschschaum. Ich liebe ihn einfach und habe noch ein paar in Reserve hier. Bei mir hält er auch recht lange, aber ich nutze ihn auch nicht bei jeder Dusche, sondern eher wenn mir mal danach ist.

bilou fizzy Berry – Die bilou Duschschäume gefallen mir sehr, wenn auch etwas teuer. Aber bis auf den mit Mandarieneduft konnten mich alle überzeugen. Leide sind sie nicht so wirklich ergiebig und bereit nach wenigen Duschen sind sie leer.

Wellness & Beauty Körperpeeling Verbene Lemonengras – Toller Duft und gute Peelingwirkung – was will man mehr.

 

Bodylotion

 

p1200132

 

Bees wax Anti Cellulite Creme – Soweit eine gute Creme, nur Cellulite bekommt sie nicht weg, was ich auch nicht gedacht habe.

 

Gesichtspflege/Reinigung

 

p1200141

 

artnaturals Clarifying Face Wash – Der Reiniger hat mich positiv überrascht. Er reinigt sehr sanft die Haut, befreit von allem Schmutz und Make up und sorgt zudem dafür, das Pickel schneller abheilen. Oftmals hatte ich einen am Kinn oder Nase und bereits nach der ersten Anwendung sah er am nächsten Morgen viel kleiner aus oder war ganz weg.

ageLine Cleansing Toner – Für meinen Geschmack zu teuer, da er auch nichts anderes macht, wie günstigere Mizellenwasser.

Avene Thermalwasserspray – Ein eher unnützes Produkte, was ich mir so nicht nachkaufen würde. Gerade weil die Spüher irgendwie nie richtig funktionieren und immer die Hälfte einfach runter tropft.

InstaNatural Retinol Moisturizer – Mein Heiliger Gral was Cremes an geht. Unglaublich toll, sehr pflegend und wahnsinnig ergiebig. die 100ml haben mir weit über ein halbes Jahr gereicht. Und angesichts der INCIs und der Wirkung absolut vertretbar vom Preis.

Olaz age dwfying day moisturizer SPF30 -Soweit eine ganz gute Tagespflege, gerade weil noch ein SPF von 30 dabei ist. Aber leider ist es mir nicht möglich die benötigte Menge aufzutragen um den SPF zu erreichen. Sie zieht zwar recht fix ein und weißelt nicht aber sobald man etwas drüber macht, fängt sie an sich ab zurollen. Solo aber ein absolutes Must Have.

Clinique clarifying lotion 2 – ICH BIN SCHOCKIERT!!! Die INCIs lesen sich ja wie ein schlechter Film – Witch Hazel, Alcohol und dann noch Menthol. Man kann seine Haut auch gleich mit nem Flammenwerfer behandeln. Das Zeug brennt in den Augen und da bin ich nicht mal mit über selbige gegangen! Da steigen so beißende und reizende Dämpfe auf das mir die Tränen kommen. Ich habs 2x benutzt und dann entsorgt. Sowas kann man seine Haut doch nicht antun??? Aber Hey, laut Aufdruck ist es entflammbar???!!!! O.o

Proben von HighDroxy (B Caml Balm, Face Serum , D Light Fluid) Und Sothys Correcteur anti-cernes

 

Deo

 

p1200147

 

8×4 Hollywood – Ein toller Duft und es schützt zuverlässig den ganzen Tag über.

 

Masken

 

p1200153

 

secret Key Nature Recipe Mask Pack Pomegranata – Irgendwie hat das Tuch so gar nicht gepasst. Die Ausschnitte für Augen, Mund und Nase waren viel zu groß. Aber sonst hat sie super gepflegt und eine weiche Haut gemacht.

Elizavecca Silky Creamy Donkeysteam Creme Maske – Im 10er Pack bei tkmaxx entdeckt und gleich mitgenommen. Bei Masken kann ich nicht nein sagen. Gerade weil 16€ da echt nicht zu viel sind.

 

Basics

 

p1200155

 

bebe erfrischende Reinigungstücher – Geliebt und immer wieder nachgekauft. Absolute Empfehlung um das AMU zu entfernen.

Wattepads – Werden immer gebraucht und kaufe ich da wo sie mir zwischen die Finger kommen.

 

 

Handpflege

 

p1200143

 

Balea Handseife Melone – Ein toller Duft! Und die Handseifen von Balea finde ich ja eh richtig toll. Günstig und sehr ergiebig.

A-Derma Handcreme – Eine gute Handcreme, nur aktuell nicht auf der Nachkaufliste, da ich noch zu viele hier habe.

Jessica Hydra Handcreme – Auch hier ganz toll. Zieht schnell ein aber kein Nachkauf da das Lager voll ist. 😀

 

Ja, das waren also alle Produkte, die ich im Oktober leer bekommen habe. Ganz überschaubar wie ich finde. Zumindest für meine Verhältnisse. 😀

Was denkt Ihr? Okay? oder zu viel? Was habt ihr in den letzten Tagen/Wochen so leer bekommen?

 

Sonnige Grüße http-signatures-mylivesignature-com-54493-189-1fd95811d74f28aba24799fe74ec8989-2

Bericht enthält PR-Sample und Affiliate Links

[Kosmetikmord] Oktober 2016
Markiert in:     

4 Gedanken zu „[Kosmetikmord] Oktober 2016

  • 2. November 2016 um 9:39
    Permalink

    Wow, du hast viel aufgebraucht. 🙂 Ich liebe ja die Kneipp Schaumduschen und benutze sie auch eher, wenn mir mal danach ist, da sie für mich einfach etwas Besonderes sind. Und ich gebe dir Recht, der Duft ist wunderbar. 🙂 Das 8×4 Deo hatte ich auch im Gebrauch und auch hier fand ich den Duft super. Geschützt hat es zudem sehr gut. Bei mir ist übrigens auch gerade eine Aufgebraucht-Post online. 🙂

    Antworten
    • 16. November 2016 um 16:36
      Permalink

      Hey

      Da werde ich doch gleich mal bei dir vorbeischauen. Vielleicht finde ich ja das ein oder andere, was ich noch testen möchte.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 3. November 2016 um 21:03
    Permalink

    Da war ja jemand sehr fleißig, kann man von mir nicht sagen. Das Trockenshampoo hatte ich auch und nun endlich leer. Bei mir fällt es nicht auf, bei meinen sehr vielen grauen Haaren. hihi. Die Schaumdusche von Kneipp habe ich auch und mag sie sehr. Danke für den schönen Bericht und liebe Grüße

    Antworten
    • 16. November 2016 um 16:37
      Permalink

      Hey

      Ja, irgendwie kommt bei mir im Monat immer recht viel zusammen. 😀

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.