Bericht kann Spuren von Werbung enthalten
Nicht alle Produkte sind von mir selbst gekauft
Affiliatelinks enthalten

Wie schnell doch die Zeit verfliegt, nun haben wir schon wieder Oktober und das letzte Quartal des Jahres hat begonnen. Macht ihr euch schon Gedanken über Weihnachten? Ich mir noch nicht wirklich aber so langsam sollte ich mal anfangen. 😀

Aber vorher möchte ich euch noch zeigen was so alles im September bei mir leer geworden ist. Ich weiß noch immer nicht wie ich es schaffe so viel leer zu machen aber ich freue mich jedes mal aufs neue, wenn ich etwas mehr Platz im Schrank habe. Meist dauert es aber nicht lange bis auch dieser Platz wieder gefüllt ist. Irgendwie bekomme ich es nicht hin mein Kaufverbot durch zu ziehen. Da versuche ich schon so wenig wie möglich die Drogerien zu besuchen aber trotzdem bekomme ich es nicht hin.

Nun aber zu den aufgebrauchten Produkten:

 

Haarpflege

 

 

TIGI Bed Head anti-dotes Conditioner – Ich liebe diesen Conditioner sehr. Er macht meine Haare super weich und sie sehen auch nicht mehr so frizzy aus. Die 750ml Flasche ist ne Hausnummer aber da ich ihn so gern benutze stört mich das nicht weiter.

John Frieda Frizz ease Shampoo – Toller Duft und das Shampoo reinigt sehr gut. Nachkaufen würde ich es trotzdem nicht, da es mir einfach zu teuer ist. Shampoo muss bei mir nur gut reinigen und das schaffen auch die günstigen.

Naturseifen Manufaktur Shampoo Wallnuss/Hanf/Zitrone – Feste Shampoos finde ich ganz spannend, was mich aber stört ist, dass man sehr viel Wasser benötigt um die beste Reinigungsleistung auszuholen. Nachkaufen würde ich sie mir aber definitiv.

 

Körperpflege

 

 

The Body Shop Pink Grapefruit Fresh Body Sorbet – Ein toller und frischer Duft. Die Pflege ist nicht so intensiv aber für den Sommer reicht sie mir. Gut finde ich, dass es schnell einzieht und keine Rückstände hinterlässt.

Ayres Body Butter – Da sie nur für zwei Anwendungen gereicht hat, kann ich nicht so viel zu ihr sagen. Der Duft ist gut und sie zieht schnell ein.

 

Duschgel/Rasiergel

 

 

bilou Fizzy Berry – Einer meiner Lieblingsdüfte von bilou. Ich liebe die Schäume einfach und kann auch nur schwer auf sie verzichten.

Betty Barclay pure pastel mint – Ein toller Duft der auch recht lange auf der Haut bleibt. Die Reinigung ist gut nur würde ich mir das Duschgel nicht nachkaufen, da es mir einfach zu teuer ist.

Elena Falk Öl Salz Peeling – Recht grob ist das Peeling schon aber gerade an den Beinen mag ich das immer sehr und damit verhindere ich das die Haare nicht einwachsen.

Kneipp Sch(l)af schön Badekristalle – Die Kristalle haben das Wasser in ein tolles Lila gehüllt und der beruhigende Duft nach Lavendel war ideal für meinen Sohn. So kurz vor dem zu Bett gehen, mag er solch ein Bad immer sehr.

Accentra Duschgel Kiwi – Benutzt hat das Duschgel mein Sohn. Es duftet eher dezent nach Kiwi, reinigt aber gut und meinem Sohn hat der kleine Hase so gut gefallen.

 

Deo/Parfum

 

 

8×4 sing like a toucan Deo – Hat gemacht was es soll und der Duft gefällt mir.

De Bruyere Aloha Bodyspray – Genutzt habe ich das Bodyspray als normales Parfum, da es doch sehr intensiv riecht. Für den Sommer finde ich den Duft toll aber ich bin froh das es nun leer ist, da ich in der kalten Jahreszeit schwerere Düfte bevorzuge.

 

Gesichtspflege

 

 

Caudalie Vinoperfect Essence Concentree Eclat – Die Essence wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt und ich bin ganz begeistert von ihr. Leider ist auch sie nicht ganz günstig aber hier kann ich mir einen Nachkauf schon am ehesten vorstellen.

Biodroga Bionage Moist Toner – Ein super Gesichtswasser. Leider auf dem deutschen Markt nicht erhältlich. Ich hatte mir ihn im Januar bei einem Seminar von Biodroga in Baden Baden mitgenommen.

Sothys Eye & Lip Make up Removing Fluid – Sehr guter Make up Entferner, den ich zudem auch noch vertrage. Ich weiß nur noch nicht ob ich ihn mir preislich leisten kann. Teuer ist er ja schon….

Olaz Regenerist Luminous Skin Tone Perfecting Serum – Ein super Serum. Leider gibt es das nicht mehr im Handel. Eines habe ich noch hier, dann muss ich mich nach einer Alternative umschauen. Edit: bei Amazon gibt es noch welches zu kaufen. 😀

F & R Avance+ Night Detox Serum – So wirklich entgiftet hat das Serum nicht aber es versorgt gut mit Feuchtigkeit und pflegt die Haut. Nachkaufen würde ich es nicht, da es einfach nicht das hält was es verspricht.

Wunderfrollein Gesichtswasser/Reinigungsschaum/Serum/Nachtpflege – Alle vier Produkte haben mir gut gefallen. Besonders den Duft mochte ich sehr gern.

Sephora Honey Sleeping Mask – Ich hab die Maske eher wie eine Nachtcreme verwendet, daher hat sie auch für mehrere Anwendungen gereicht. Sie hat einen tolle Duft und pflegt sehr gut.

Biodroga MD Anti-Pigmentflecken Serum – Das Serum ist super wenn man Pigmentflecke los werden will. Bereits nach einer Woche sieht man schon das sie heller werden. Man sollte aber darauf achten, dass man einen Sonnenschutz benutzt, da das Serum Glycolic Acid enthält, was ja bekanntlich die Haut sonnenempfindlicher macht.

bebe erfrischende Reinigungstücher – Leider wurden sie minimal umformuliert und nun vertrage ich sie nicht mehr. Ich habe sie daher nur noch zum entfernen von Swatches benutzt.

Nutraskin Hyaluronspray – Das Spray durchfeuchtet die Haut sehr gut und es ist frei von Parfum und Duftstoffen.

 

 

Masken

 

 

Vanedo Beauty Friends II Raspberry Maske – Toller Duft nach Himbeere und sie pflegt unheimlich gut die Haut. Zudem ist sie mit gerade mal 1,25€ auch richtig günstig. Problem ist nur das man sie in den Niederlanden bestellen muss und somit recht hohe Versandkosten anfallen.

Kocostar Slice Mask Sheet Kiwi – Erst vor kurzem in dm entdeckt und gleich mal von jeder Sorte eine mitgenommen. Ich finde die Idee mit den Fruchtscheiben richtig toll und es ist noch so viel Serum in der Verpackung, dass man die nicht bedeckten Stellen noch super damit behandeln kann.

CV Hydrogel Maske 50+ – Bei ihr bin ich mir unsicher was ich von halten soll. Sie ist aus Gel gefertigt und hält dadurch nur sehr schlecht auf der Haut. Also einfach auflegen und noch Haushalt erledigen ist nicht. Wenn man sie verwendet, sollte man sich am besten hinlegen und nicht bewegen, was ja mal so gar nicht mein Fall ist.

Elizavecca Anti-Aging EGF Aqua Mask Pack – In der Packung ist nicht nur eine Maske enthalten, sondern auch noch ein Cleanser und ein Serum. Sie Pflegt sehr gut die Haut und kleine Falten werden auf gepolstert.

CV Aktivkohle Tuchmaske – Da ich nicht wirklich Unreinheiten habe, kann ich nicht sagen ob sie diese bekämpft. Auf jeden Fall passt sie sehr gut und hält auch auf der Haut. Sie pflegt die Haut und spendet viel Feuchtigkeit.

Lailique Gold Face Mask – Die Maske hat mir gut gefallen. Die Passform ist perfekt und vor allem die kleinen Goldpartikel geben einen Hauch von Luxus. Sie pflegt super und polstert die Haut auf.

Balea Tuchmasken Fancy Pomgranate/Sweet Mango/Born to be lazy – Alle drei duften toll und pflegen sehr gut die Haut und das bei einem Preis unter einem Euro.

CV Anti Falten Augenpads – Die Pads sind super. Sie halten da wo sie sollen und spenden so viel Feuchtigkeit, das kleine Trockenheitsfältchen super aufgepolstert werden. Dadurch wirkt die Augenpartie nach der Anwendung viel frischer und erholter.

 

Handpflege

 

 

Balea Schaumseife Tropisches Paradies – Die Schaumseifen von Balea mag ich sehr und kann sie nur empfehlen. Sie sind günstig und reinigen zuverlässig, ohne die Hände auszutrocknen.

Sephora Nagellackentfernertuch –  Überraschent gut. Man sollte aber darauf achten, dass man sie nicht komplett entfaltet, da so der Nagelleckentferner sehr schnell verfliegt. Aber sonst kann ich sie empfehlen, da sie selbst Glitzerlacke sehr gut und schnell entfernen.

 

Fußpflege

 

 

MISSHA Fußmaske/Holika Holika Fußmaske –  Beide Masken sind pflegend und sehr gut für trockene Füße. Aber keine Angst die Haut schält sich nach der Anwendung nicht.

Scholl Velvet smooth Intensiv Serum – Mein absolutes Lieblingspflegeprodukt für die Füße. Das Serum pflegt sehr gut und zieht zudem noch richtig schnell ein.

 

Dekorative Kosmetik

 

 

LOV EVENelixir Serum Foundation 010 – Seit langem mal wieder eine deutsche Foundation die auch zu meiner hellen haut passt. Zumindest fast, einen ticken heller wäre sie mir noch lieber gewesen aber so fand ich sie recht gut. Sie erzeugt ein sehr natürliches Finish, was nicht maskenhaft oder zu gekleistert erscheint.

benefit Roller Lash – Mein liebster Mascara, denn ich auch sicherlich nachkaufen werde. Das Ergebnis ist einfach immer perfekt und daher ist er mir die knapp 30€ auch wert.

Real Techniques Make up Ei – Die Eier sind so richtig gut, nur gehen die mir meist bereits beim ersten reinigen kaputt. Egal wie vorsichtig ich bin, die Dinger reißen bei mir total schnell ein und bei dem Preis ist das nicht schön. -.-

benefit Gimme Brow 3 – Ganz tolles Augenbraungel, nur warum muss es so teuer sein??? Ich weiß noch nicht sicher ob ich es nachkaufe….

essence get picture ready! Powder – Ganz okay, nur hatte ich das Gefühl, dass das Puder auf der Haut etwas nachgedunkelt ist und somit das Ergebnis verfälscht wurde.

Beni Durrer Grafik Liner – Ein sehr guter Liner, der auch richtig lange gehalten hat. Ich hab ihn schon länger als ein halbes jahr täglich in Gebrauch und erst jetzt ist er leer gegangen.

p2 12h Long-Wear Graphic Liner – Kein schöner Liner, daher wird er aussortiert, ehe ich mich mit ihm rum ärgere. Er zieht keine saubere Linie und ist zudem noch nicht wirklich schwarz.

 

Kennt ihr das ein oder andere Produkt?

Wie viel braucht ihr so auf?

 

Sonnige Grüße 

[Kosmetikmord] September 2017
Markiert in:         

14 Gedanken zu „[Kosmetikmord] September 2017

  • 9. Oktober 2017 um 10:17
    Permalink

    Hui, das ist ja wirklich wieder viel. Ich benutze längst nicht so viele Produkte. 😀 Aber bei dir ist eine schöne und vor allem bunte Mischung zusammengekommen. Das Bed Head habe ich auch noch hier, mal sehen wie es ist. In letzter Zeit bade ich wieder häufiger, da kommen vor allem die Kneipp Badezusätze zum Einsatz. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    Antworten
    • 9. Oktober 2017 um 19:45
      Permalink

      Hey

      Ich weiß…Asche auf mein Haupt. Ich versuche echt mehr auf meinen Verbrauch zu achten aber gerade im Gesichtspflegebereich nutze ich so viele Produkte hinter einander, da wird echt viel schnell alle.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 9. Oktober 2017 um 20:38
    Permalink

    Da ist ja einiges leer geworden 🙂 Wir müssen auch unbedingt mal an unseren Vorräten arbeiten – die nehmen nämlich ganz schön Platz weg! Die Balea Schaumseife muss ich mir auch mal gönnen, ich mag die Marke total!

    Liebe Grüße
    Jana

    Antworten
    • 15. Oktober 2017 um 12:26
      Permalink

      Hey

      Meine Vorräte sind auch viel zu groß. 😀 Ich muss dringend noch mehr leer bekommen.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 10. Oktober 2017 um 16:32
    Permalink

    Pink Grapefruit klingt klasse! Eine sehr schöne Vorstellung von Produkten.

    Antworten
    • 15. Oktober 2017 um 12:26
      Permalink

      Hey

      Ist es auch.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 10. Oktober 2017 um 18:44
    Permalink

    Wow, da hast du aber super viel Aufgebraucht. Ich bin auch immer fleißig dabei und versuche nichts neues zu Kaufen.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

    Antworten
    • 15. Oktober 2017 um 12:27
      Permalink

      Hey

      Ja, irgendwie geht das bei mir immer recht schnell.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 15. Oktober 2017 um 12:27
      Permalink

      Hey

      Da gibt es einiges was dir sicher auch gut gefallen würde.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 12. Oktober 2017 um 20:19
    Permalink

    Da hast du ja einiges leer bekommen, ein paar Produkte davon kenne ich auch. Badezusätze werden sich bei mir in nächster Zeit bestimmt auch wieder einige ansammeln und Tuchmasken verwende ich im Moment auch noch richtig gerne.

    Antworten
    • 15. Oktober 2017 um 12:28
      Permalink

      Hey

      Besonders wenn es kälter wird ist ein warmes Bad immer sehr angenehm.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 13. Oktober 2017 um 20:29
    Permalink

    Caudalie ist es wirklich Wert mehr Geld für Pflege auszugeben! Ich liebe diese Serie und habe da auch ein Gesichtsöl von!

    Antworten
    • 15. Oktober 2017 um 12:28
      Permalink

      Hey

      Ich mag die Produkte auch total gern.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.