Ich habe noch noch nie darauf geachtet wo genau meine dekorativen Kosmetik Produkte herkommen. Ob sie nun zur Naturkosmetik zählen oder zur konventionellen, war für mich nie wichtig. Einzig die Farben sollten mir gefallen und zu mir passen und natürlich sollte ich die Produkte auch vertragen. Denn was nützt mir der tollste Eyliner wenn ich davon geschwollene und rote Augen bekomme.
Natürlich habe ich bereits das ein oder andere dekorative Produkt aus dem Bereich der Naturkosmetik aber das ist noch eine sehr überschaubare Anzahl. Vor kurzen sind jedoch drei Produkte von levera hinzugekommen die ich euch nun etwas näher vorstellen möchte.






So Fresh Mineral Rouge Powder


„Zarter Schimmer für die Wangen mit den sommerlichen Farbvarianten Peach und Mango – das fruchtige Duo kann sowohl einzeln als auch zusammen verwendet werden.“
 

Der Blush kommt eher recht unscheinbar daher. Die Verpackung ist in einen glänzenden Schwarz gehalten und im Deckel ist durchsichtiges Plastik verarbeitet wurden auf dem sowohl der Name der Firma als auch die Bezeichnung des Produktes aufgedruckt ist. Die Verpackung ist zweigeteilt und unter dem Fach, in dem sich der Blush befindet, ist noch ein Fach zu finden in dem sich ein Pinsel und ein Spiegel befindet.
Der Blush ist in zwei Farben unterteilt, einem hellen und eine dunklere Seite. Der helle Blush enthalt ganz feinen silbernen Schímmer, wohingegen im dunkleren Blush sich Goldschimmer befindet, der aber auch sehr fein gearbeitet ist.
Der Duft ist sehr blumig, fruchtig und frisch, für mein Empfinden ist er etwas zu stark. Ich mag solch intensive Düfte nicht so gern. Aber zum Glück merkt man während und nach dem Auftragen nichts mehr vom Duft.
Der helle Blush ist doch recht fest gepresst und man muss mehrfach in das Produkt gehen um genügend heraus zu bekommen, da auch die Pigmentierung nicht ganz so hoch ist. Die dunklere Farbe wiederum ist recht gut pigmentiert aber auch eher fest gepresst.

Zusammengemischt ergeben die beiden Farben eine tolle Kombination, die man auch ohne bedenken täglich tragen kann. Jedoch bleibt von dem silbernen Schimmer des helleren Blushes nach dem vermischen nicht mehr viel übrig. Und je nach Lichteinfall erscheint der Blush eher wie ein goldener Highlighter.

Mir gefällt der Blush ganz gut, auch wenn ich den Schimmer als etwas zu markant empfinde, so kann ich ihn doch ruhigen Gewissens empfehlen. Besonders für Mädels die noch recht unerfahren sind finde ich ihn passen, da er nicht so extrem pigmentiert ist und man ihn auch schnell und sehr gut verblenden kann.

 
 
 
Beautyful Mineral Eyeshadow
 
Lebendiges Aqua:
Tragen Sie den leuchtenden Aquaton mit einem großflächigen Pinsel auf das gesamte bewegliche Lid auf. Dabei ist der höchste Punkt genau über der Pupille. Achten Sie darauf, dass bei geöffnetem Auge die Farbe gerade noch zu sehen ist.
 
Kühl-softes Braun:
Ziehen Sie anschließend mit dem sanften Braunton leicht oberhalb der Lidfalte eine softe Linie und blenden Sie diese sorgfältig aus, damit sie sich harmonisch an das Blau anpasst.
 
Pulsierendes Mango:
Anschließend ziehen Sie das Unterlid mit dem fruchtigen Mango-Ton mit einem kleinen Pinsel dicht entlang des Unterlids gleichmäßig nach. Dabei dürfen sich die beiden Farben Aqua und Mango ruhig am inneren und äußeren Augenwinkel treffen.
 
Leuchtendes Gelb:
Für besondere Highlights tragen Sie den top angesagten Gelbton im inneren Augenwinkel auf und verblenden Sie sorgfältig die Übergänge zu den anderen Farben.“
Die vier Lidschatten sind in einer schlichten aber stabilen Schwarzen Plastikverpackung mit durchsichtigem Deckel untergebracht. 
Die Lidschatten riechen haben einen dezenten, leicht pudrigen Duft. Sie sind relativ fest gepresst und die Pigmentierung ist mittel mäßig. Der braune Lidschatten ist am stärksten und der gelbe am schwächsten pigmentiert. Alle vier Farben haben eine sehr dezente aber hübsche Pressung, die wie Blüttenblätter aussehen.
Sie lassen sich sehr gut mit einem Pinsel entnehmen und auftragen und sie krümeln nicht. Die Haltbarkeit auf dem Auge ist mit einer Base sehr gut. Abends sieht das Make up noch genauso gut aus wie morgens. 

Auch wenn nicht alle Farben passend für mich sind, so gefällt mir das Lidschatten Trio doch sehr gut. Die Pigmentierung ist in Ordnung und er lässt sich sehr gut auftragen und verblenden. 

 
 
Fruity Lip Cream
 
„Fruchtig-duftende Lippen wie vom Sommer geküsst: Taucht Lippen in die samtig-satten Farben der Saison. Zarte Textur und exotischer Duft verleihen leichtes Sommergefühl. Bio-Fruchtkomplex aus Mango, Erdbeere, Papaya und Himbeerepflegt die Lippen langanhaltend geschmeidig.“
 

Ich habe die Nummer 02 „SPLASHY PINK“ zum testen erhalten. Die Lipcream ist in einer durchsichtig Plastikhülle mit schwarzem Deckel untergebracht. In den Deckel ist ein Schwammapplikator eingearbeitet, mit dem man die Lipcream ohne Probleme auf die Lippen auftragen kann. 
Die Farbe ist eine Mischung aus rot und einem Hauch lila. Ich würde die Farbe mit Himbeeren vergleichen und die sieht nicht nur so aus, nein, sie duftet auch himmlich nach Himbeere. 
Mit dem Applikator lässt sich die Lipcream sehr schnell und einfach auftragen. Die Farbe ist sehr intensiv und hält auch relativ lang auf den Lippen. Sie klebt nicht und weist auch keinen unangenehmen oder aufdringlichen Geschmack auf. 
Sie trocknet meine Lippen auch nicht aus und lässt sie gepflegt und gut aussehen.

Die Lipcream entspricht genau meinem Farbwünschen und sie ist jetzt schon das Highlight der LE, für mich. Ich kann sie nur empfehlen und werde mir die anderen beiden Farben mit Sicherheit noch genauer anschauen. 

Weitere Produkte dieser Collection sind:

> Mineral Compact Powder – Honey Nude
> Illuminating Powder – Sheer Rose 03
> Liquid Eyeliner – Swimming Pool 04
> Intense Volumizing Mascara – Black
> Fruity Lip Cream – Sweet Mango 02
> Fruity Lip Cream – Lava Red 03
> Beautyful Mineral Eyeshadow Sophisticated Tones 06
 
Kennt ihr die neue Collection von lavera?
Wie gefallen euch die Produkte?
 

Sonnige Grüße 

lavera – Urban Summer Skies Collection
Markiert in:         

4 Gedanken zu „lavera – Urban Summer Skies Collection

  • 20. Juli 2015 um 7:28
    Permalink

    Sehr schön vorgestellt! Das Rouge Powder wäre was für mich. Das Ergebnis der Lipcream kann sich ebenfalls sehen lassen – wunderschön!

    Antworten
    • 20. Juli 2015 um 12:32
      Permalink

      Hey

      Danke. =)
      Ja, schau dir das Rouge man+l an, es ist wirklich sehr gelungen.

      Sonnige Grüße
      Franzy^^

      Antworten
  • 28. Juli 2015 um 13:21
    Permalink

    Oh ja, die LE von Lavera gefällt mir auch richtig gut! Ich wusste nicht, dass ich mich in einen Lipgloss verlieben könnte aber hier ist das passiert 😀

    Antworten
    • 29. Juli 2015 um 12:32
      Permalink

      Hey

      Ja der Gloss hat es mir auch sehr angetan.

      Sonnige Grüße
      Franzy^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.