Bereits Ende letzten Jahres ist mir die Galaxy Chic Palette von bhcosmetics bei so einigen Bloggeradventskalendern aufgefallen. Da ich aber leider kein Glück hatte und sie nicht gewonnen habe, habe ich sie mir kurzerhand bestellt.

Die Farben finde ich richtig toll und sie lassen sich auch gut miteinander Kompinieren.

Hier zeig ich euch jetzt mal ein paar Augenmake-ups die ich so gezaubert habe 🙂
Seit bitte gnädig mit mir, auch wenn ich vor mehr als 10 Jahren den Beruf der Kosmetikerin gelernt habe, bin ich nicht perfekt und auch nicht wirklich gut was das Schminken angeht. ABer ich gebe mein bestes und freue mich natürlich auch sehr über jede konstruktive Kritik und jeden Tipp den ihr mir gebt um das ich mich verbessern kann 🙂
AMU #1

genutzt habe ich für das innere des Lides „Moon“
und außen habe ich „Eclipse“ genutzt.
Für den Anfang wollte ich es nicht gleich übertreiben 🙂
Aber ich denke das sieht so ganz gut aus, hoffe ich 🙂
AMU #2

 

Auch hier habe ich nur zwei Farben miteinander kombiniert.
Auf das innere des beweglichen Lides habe ich „Meteor“ und
auf das äußere “ Comet“ aufgetragen.
Bissel verblendet Kajal und Wimperntusche drauf und fertig ist AMU Nummer 2 🙂
Ich finde ja, das grünliche Lidschatten mir am besten stehen, da meine braunen Augen so schön zur Geltung kommen 😀
AMU #3
Hier habe ich Merkury und Asteroid miteinander kombiniert.
Wie immer die dunklere Farbe außen und die hellere innen.
Das gefällt mir bis jetzt am besten 🙂
 AMU #4
Hier habe ich zuerst außen „Aphrodite“ aufgetragen und innen „Prometheus“. Aber irgendwie war mir das noch nicht so das richtige.
Daher habe ich über „Prometheu“ noch „Milky Way“ drauf gemacht und so gefällt es mir auch besser 🙂 und zusätzlich auch mal noch flüssig Eyeliner.
Ich finde es ganz gut gelungen und es passt perfekt zum Pulli.
AMU #5

Benutzt habe ich „Eclipse“ außen und innen habe ich „Cosmic“ aufgetragen.
Lila Töne gefallen mir auch immer sehr gut 🙂

AMU #6

Hier habe ich auf das äußere Lid „Sun“ und auf das innere „Saturn“ aufgetragen.
Zusätzlich habe ich noch in die Lidfalte „Venus“ aufgetragen.
Ich finde es ganz zu, obwohl ich sagen muss das ich irgendwie nicht so der Typ für orange, gelb oder rot bin. 🙂

So das waren also vorerst einmal paar Beispiele was man so mit der Galaxy Chic zaubern kann.
Ich hoffe ich hab es halbwegs ordentlich für die Augen der Betrachter hinbekommen.
* Als Wimpertusche habe ich den Lash Princess Mascara von essence genutzt, die ist im Moment gerade meine absolute Lieblingsmascara.
* Als Kaja habe ich den Kohl Kajal Eyeliner von Manhatten genutzt. Den Kajal trage ich nicht wie viele andere, auf das bewegliche Lid auf, sondern direkt da wo die Wimpern heraus wachsen. Das ist etwas schwer zu erklären, ich setz den Kajal quasi unterhalb vom oberen Wimpernkranz an und malen dann drauf los…wisst ihr wie ich das meine??? Also wer jetzt Angst hat sich ins Auge zu picken, sollte das lieber nicht machen, das Bedarf schon etwas Überwindung 🙂

Sonnige Grüße http---signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989

[Lieblinge] Galaxy Chic von BH cosmetics
Markiert in:    

4 Gedanken zu „[Lieblinge] Galaxy Chic von BH cosmetics

    • 19. Januar 2015 um 15:59
      Permalink

      Huhu^^

      Ich bin auch hin und weg, die Farben sind der Knaller und bei dem Preis kann man nix falsch machen.
      Hab schon 2 andere Paletten hier und ich denke es werden noch ein paar folgen 🙂

      Sonnige Grüße
      Franzy^^

      Antworten
  • 20. Januar 2015 um 15:10
    Permalink

    Von der Palette habe ich bis jetzt noch gar nichts gehört 😀 Die Farben sehen aber toll aus, muss ich sagen. Deine AMU´s, die du damit geschminkt hast, gefallen mir auch sehr gut 🙂

    LG Juli

    Antworten
    • 20. Januar 2015 um 15:11
      Permalink

      Hallo Juli

      Danke 🙂 Ja die Palette ist richtig toll kann sie nur empfehlen. 🙂

      Sonnige Grüße
      Franzy^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.