Über die Testerplattform Markenjury habe ich die Gelegenheit bekommen das neue Perfect Match Make-up von L’Oréal zu Testen. Gleich zwei Farben und unheimlich viele Proben wurden mir, Freunden, Bekannten und Familienmitgliedern zum testen zur Verfügung gestellt.

Nun habe ich das Make-up getestet und ob es mir und meinen Ansprüchen genügt erfahrt ihr nun.

 

P1030006

 

Herstellerangaben:

„Das innovative Make-up, das sich perfekt der Farbe & Struktur Ihrer Haut anpasst! Vollkommene Harmonie mit dem Hautbild, perfekte Verschmelzung mit dem Hautton.

Dank der Micro-Match-Technologie passt sich das Make-up ideal an Ihren individuellen Hautton an. Das maßgeschneiderte Make-up für natürliche Perfektion. Perfect Match kaschiert alle Hautunregelmäßigkeiten. Ohne Maskeneffekt. Die mikro-feine, ultra-seidige Konsistenz passt sich perfekt dem Hautbild an.“

 

Inhaltsstoffe:

Aqua, Dimethicone, Isododecane, Cyclohexasiloxane, Glycerin, PEG-10 Dimethicone, Methyl Methacrylate Crosspolymer, Butylene Glycol, Pentylene Glycol, Synthetic Fluorphlogopite, Disteardimonium Hectorite, Hydroxyethylpiperazine Ethane Sulfonic Acid, Cetyl PEG/PPG-10/1 Dimethicone, Sodium Chloride, Polyglyceryl-4 Isostearate, Hexyl Laurate, Caprylyl Glycol, Phenoxyethanol, Disodium Stearoyl Glutamate, Tocopherol, Panthenol, Aluminum Hydroxide, Hydroxyethyl Urea, Hydrated Silica, Methicone

May Contains:  CI 77891 / TIitanium Dioxide, CI 77491, CI 77492, CI 77499 / Iron Oxides, Mica, CI 15985 / Yellow 6 Lake, CI 42090 / Blue 1 Lake, CI 77510 / Ferric Ammonium Ferrocyanide, CI 45410 / Red 28 Lake, CI 15850 / Red 7 ] “

 

P1030008

 

Vier in eins

  1. Mit dem Perfect Match Make-up haben Sie einen Beauty-Allrounder, der gleich vier Vorteile in sich vereint. Es ist die perfekte Foundation: deckend, ohne den Hautton zu verfälschen und Feuchtigkeit spendend.
  2. Es erfüllt die Aufgabe eines Puders, indem es der Haut einen Matt-Effekt mit leichtem Schimmer verleiht, ohne dabei maskenhaft zu wirken.
  3. Es verfeinert das Hautbild, da es genau wie ein Primer verhindert, dass sich die Mikropartikel des Make-ups zu schnell verflüchtigen, und gleicht farbliche Unregelmäßigkeiten aus.
  4. Es eignet sich als Concealer: durch das Auftragen unter den Augen werden dunklere Partien aufgehellt und Sie wirken erfrischt, wach und strahlend.

 

Die verbesserte Formel

 

Unbenannt
Quelle: Projekthandbuch

 

Für die perfekte Vermischung von Make-up und Hautton haben die Make-up-Designer von L‘Oréal Make-up
Designer Paris eine neue Formel entwickelt.
Das Besondere: das gut deckende Make-up orientiert sich zusätzlich am Hautunterton, der kalt, warm oder
neutral sein kann und von Frau zu Frau unterschiedlich ist.
Das bedeutet, Sie suchen nicht länger nach einem Make-up, das Ihrer Hautfarbe am meisten ähnelt. Sondern Sie
wählen einen Ton der L‘Oréal Make-up Designer Paris Perfect Match Make-up-Reihe, der sich beim Auftragen
Ihrer Haut anpasst. Es entsteht ein noch feineres Hautbild, ohne Ränder und Flecken.

 

Nuancen für jeden Typ Frau

 

Unbenannt1
Quelle: Projekthandbuch

 

So vielfältig wie die Kundinnen von L‘Oréal Make-up Designer Paris, sind auch die Markenbotschafterinnen der Marke. Egal ob Jennifer Lopez, Eva Longoria, Blake Livley oder Heike Makatsch – sie alle stehen für Stärke, natürliche Schönheit und Charisma. Und da eine Frau nur schön sein kann, wenn sie sich in ihrer Haut wohl und schön fühlt, sollen die neun Nuancen der Perfect Match Reihe nicht nur der Haut, sondern auch dem Charakter jeder Frau gerecht werden

  • 1,5N Linen
  • 2N Vanilla
  • 2R/2C Rose Vanilla
  • 3R/3C Rose Beige
  • 3N Creamy Beige
  • 3D/3W Golden Beige
  • 4N Beige
  • 5D/5W Golden Sand
  • 7D/7W Golden Amber

Zwei verschiedene Farben habe ich bekommen. Den hellsten Ton 1.5.N „Linen“ und den dritthellsten Ton 2.R/2.C „Rose Vanilla“. Beide Farben unterscheiden sich nur minimal. Linen ist etwas heller und leicht gelbstichig, wohingegen Rose Vanilla eher rosastichig ist.

 

1.5.N Linen

 

P1030013

 

1.5.N bedeutet das es sich hierbei um den hellsten Farbton handelt. Je höher die Zahl ist, umso dunkler ist der Farbton. Das N steht für neutral, das bedeutet das der Unterton der Haut weder gelbstichig noch rosastichig ist, sondern neutral.

 

P1030016

 

Linen ist wirklich unglaublich hell und selbst ich habe zu Beginn bezweifelt, ob er nicht zu hell für mich ist. Aber bereits während es Auftrags hat sich das Make-up sehr gut meinem Hautton angeglichen und lies ihn sofort ebenmäßiger und frischer aussehen.

 

2.R/2.C Rose Vanilla

 

P1030026

 

Hierbei handelt es sich um ein noch recht helles Make-up mit rosefarbenem Unterton (R), was besonders für kühlere Hauttypen (C) geeignet ist.

 

P1030029

 

Man sieht sofort das es wesentlich dunkler ist als das erste. Hier war mir sofort klar, das es nur passen kann. Sowohl der rosa Unterton passten wie auch die Tatsache das es eher für kühlere Hauttypen geeignet ist, was bei mir der Fall ist. Bei mir hat bis jetzt noch kein Make-up gut ausgesehen, was nur ansatzweise einen gelbstich hatte.

 

Fazit:

 

Ich bin mit beiden Farben sehr zufrieden, da sie sich sehr gut anpassen und zudem auch noch eine gute, wenn auch nicht 100%ige Deckkraft besitzen. Mit einem Preis von um die 12€ (je nach Anbieter) sind sie meines Erachtens auch noch mehr als erschwinglich. Einziges Manko für mich ist zum einen der Glasflacon, so etwas kann bei mir nicht lange gut gehen, und zum anderen der doch recht komisch gestaltete Pumpspender. Die Öffnung muss permanent sauber gemacht werden, also wirklich nach jeder Benutzung, denn sonst hat man beim nächsten Benutzen Unmengen angetrockneter Make-up Reste mit auf dem Finger/Schwamm/Pinsel und dadurch lässt sich das Make-up nicht mehr optimal auftragen. Aber sonst kann ich besonders die hellen Töne ohne bedenken empfehlen.

 

Kennt ihr das neue Make-up von L’Oréal?

Welche Foundation nutzt ihr aktuell am liebsten?

 

Sonnige Grüße http---signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989

*PR-Sample

L’Oréal Perfect Match
Markiert in:        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.