Heute möchte ich euch ein Augenmake-up Tutorial zeigen. Hierbei liegt mein Augenmerk auf der „Diamond Stripes“ Eyeshadow Palette Nummer 20 „Faded Bronze“ von Make Up Factory. Ich möchte euch zeigen wie ich mit dieser ein sehr schönes Augenmake-up zaubere, das sowohl für den Alltag als auch für den Abend geeignet ist.






Um den Lidschatten die perfekte Basis zu geben und ihn für den ganzen Tag haltbarer zu machen, nutze ich als ersten Schritt den Eye Lift Corrector. Diesen trage ich dünn auf das gesamte Lid und am unteren Wimpernkranz auf. Der Corrector ist ideal um Unebenheiten und Rötungen zu kaschieren und bietet somit eine gute Grundlage für den Lidschatten.


Um die pefekten Smoky Eyes mit Brauntönen zu erhalten, nutze ich die Diamond Strips Palette Nummer 02. Diese enthält fünf perfekt aufeinander abgestimmte Farben. Zuerst trage ich den hellsten Ton auf das gesamte bewegliche Lid und den unteren Wimpernkranz auf.


Um die Übergange weicher und fließender zu gestalten trage ich den mittleren Ton auf die hintersten zwei Drittel des beweglichen Lids auf. Diesen blende ich auch schon leicht nach oben und hinten aus.

Den zweitdunkelsten Ton trage ich auf das bewegliche Lid von außen nach innen auf. Hierbei achte ich darauf, das ich ihn nur auf das letzte Drittel des Lides auftage. Um scharfe Übergänge von hell zu dunkel fließender und harmonischer wirken zu lassen, trage ich noch etwas hellen Lidschatten auf den Übergang auf und verwische ihn bis der Übergang fließend ist.


Den dunkelsten Ton der Palette trage ich als Lidstrich auf das Oberlid auf. Dazu feuchte ich den Pinsel etwas mit Wasser an, dadurch kann ich ihn präziser auftragen und er wird auch farbintensiver. Zusätzlich trage ich diesen auch noch auf das letzte Drittel des untern Wimperkranzes auf. Das lässt das Auge offener und strahlender aussehen.


 Nun verblende ich alles noch mit dem dem hellsten Ton und trage diesen auch noch zusätzlich unter der Augenbraue auf. Dies hebt die Braue optisch nach oben und somit sieht der Blick auch gleich viel wacher aus.
Nun noch etwas Kajal auf die Wasserlinie des oberen Lids auftragen. Die Wimpern tusche ich mit meinem liebsten Mascara und auch die Augenbrauen werde noch etwas mit Augenbrauenmascara gefärbt, um so das beste Ergebnis zu zaubern.

Mir gefällt das Endergebnis sehr gut und ich denke diese Palette wird in nächster Zeit sehr oft bei mir zum Einsatz kommen.
Die Farben sind gut pigmentiert und auch der enthaltenen Glitzer ist nicht zu grob. Die Farben lassen sich sowohl einzeln als auch untereinander vermischt verarbeiten und auftragen.
Die Verpackung der Palette ist sehr hochwertig und in schlichtem schwarz gehalten. Auf dem Deckel ist in silberner Schrift das Logo der Firma gedruckt und im Inneren findet man noch einen Spiegel.

Es gibt noch drei weitere Diamins Strips Paletten

  • Nummer 10 Platinum Earth
  • Nummer 15 Rosy Copper
  • Nummer 25 Metallic Camouflage

Kaufen könnt ihr die Produkte von Make Up Factory bei Müller. Und wer sich vorab nochmal über das Sortiment informieren möchte, der schaut einfach auf der Internetseite von Make Up Factory vorbei

Kennt ihr die Marke bereits?

 

Wie gefällt euch die Eyeshadow Palette?


Sonnige Grüße 

*PR-Sample
Make Up Factory – „Diamond Stripes“ Eyeshadow Palette
Markiert in:         

8 Gedanken zu „Make Up Factory – „Diamond Stripes“ Eyeshadow Palette

  • 16. Juli 2015 um 12:45
    Permalink

    Hallöchen,
    mir gefällt dein AMU sehr gut. Die einzelnen Schritte des Tutorials hast du wunderbar erklärt.
    Die Palette an sich finde ich auch sehr schön- die Farben sind sowohl für den Alltag als auch für einen festlicheren Anlass geeignet, wie ich finde.
    Liebe Grüße
    Katja

    Antworten
    • 17. Juli 2015 um 11:35
      Permalink

      Hey

      Ich freue mich sehr das dir der Post gefällt. Das ist alles noch Neuland für mich und ich muss erstmal schauen wie ich das alles am besten umsetzte.

      Sonnige Grüße
      Franzy^^

      Antworten
  • 16. Juli 2015 um 20:34
    Permalink

    Hallo 🙂
    Ich benutzte ja meist nur eine Lidschattenfarbe, aber nach deiner tollen Erklärung werde ich mich jetzt auch an mehrere wagen. Du hast das sehr schön erklärt und die Bilder helfen mir sehr.
    Die Palette finde ich super für den Alltag.

    Liebe Grüße Sandra

    Antworten
    • 17. Juli 2015 um 11:36
      Permalink

      Hey

      Ja, versuch doch mal zwei oder drei Farben. Damit gibt du deinen Augen viel mehr ausdruck und es wirkt auch natürlicher.

      Sonnige Grüße
      Franzy^^

      Antworten
  • 22. Juli 2015 um 22:57
    Permalink

    Wow, das Ergebnis kann sich echt sehen lassen! Mir gefällt deine Schmink-Anleitung sehr gut und sie ist auch wirklich idiotensicher. Ich habe lange keinen Lidschatten mehr aufgetragen. Dieser Post macht aber wieder so richtig Lust darauf! LG, Elena

    Antworten
    • 23. Juli 2015 um 11:36
      Permalink

      Mir hat es auch sehr viel Spass gemacht und ich werde in Zukunft öfter mal eine Anleitung für euch machen ^^

      Sonnige Grüße
      Franzy^^

      Antworten
  • 11. April 2016 um 13:40
    Permalink

    Bisher kannte ich die Produkte noch nicht, aber der Bericht ist toll. Du hast das super erklärt und die Bilder sind toll. Du schreibst wirklich tolle Berichte. Ich bewundere dich dafür 😀

    Antworten
    • 13. April 2016 um 13:25
      Permalink

      Hey

      Danke, das ist aber lieb von dir :*

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.