Die Beautymarke Malu Wilz kenne ich schon recht lange und ich mag sie sehr gern. Vor einiger Zeit erreichte mich ein Paket mit einigen Produkten aus der Shape Artistic Kollektion. Diese habe ich mir genauer angeschaut und möchte sie dir nun näher vorstellen.

 

20160827_112708

 

Liquid Face Primer

 

20160827_112914

 

Herstellerangaben:

„Feuchtigkeitsbewahrender, schnell einziehender Primer, der die perfekte Basis für ein langanhaltendes Make up bildet. Mit High Tech Zerstäuberpumpe für einen sehr feinen Sprühnebel“

 

Der Primer ist in einem Pumpflacon untergebracht. Er ist flüssig wie Wasser und hat einen frischen und leichten Duft. Man kann ihn entweder direkt in das Gesicht sprühen oder mann gibt sich die gewünschte Menge in die Hände.

Ich gebe mir meist 2-3 Pumpstöße in die Hand und verteile es im Gesicht. Er lässt sich gut in die Haut einarbeiten und zieht auch schnell ein. Zurück bleibt ein angenehmes Hautgefühl. Die darauf folgende Fondation lässt sich problemlos mit einem Beautyblender einarbeiten und hält auch wesentlich länger. Ich konnte selbst nach einem stressigen Tag keinerlei absetzen in die Poren oder kleinere Fältchen feststellen.

Mir gefällt der Primer sehr gut. Bis jetzt ist er der Beste den ich probiert habe.

 

Duo Contouring Kit

 

20160827_112839

 

Herstellerangaben:

„Professionelles Set zum Konturieren der Gesichtsform mit zwei leicht verblendbaren, matten Nuancen. Mit praktischem Schattierpinsel.“

 

Das Kit ist sehr edel und hochwertig gestaltet. Es lässt sich gut öffnen und zum Auftragen liegt noch ein Pinsel bei. Dieser gefällt mir gut, jedoch nutze ich ihn nur zum groben Auftragen der Farben, zum Verblenden nutze ich lieber einen großen, fluffigen Pinsel. Damit komme ich einfach besser zurecht.

Die dunkle Farbe gefällt mir sehr, da sie matt ist und keinen Glitzer oder Schimmer enthält. Sie ist zwar etwas krümelig, was aber bei der Benutzung keine Rolle Spiel. Am besten ist es wenn man den Pinsel vor dem Auftragen etwas ausklopft, so verhindert man eventuellen Fallout.

Die helle Farbe nutze ich unterhalb der Kontur, um sie so noch etwas zu heben und bessere Akzente setzen zu können.

Mir gefällt das Set sehr und besonders für einen Anfänger ist es gut geeignet, da die Konturfarbe an sich wirklich jedem Hauttyp steht und sie nicht zu stark pigmentiert ist.

 

Compact Fixing Powder

20160827_112828

Herstellerangaben:

„Ultrafeiner transparenter fixierender Kompaktpuder, der den Teint mattiert, Hautglanz reduziert und zarte Linien optisch minimiert.“

 

Ich nutze ja nur noch solche transparenten Puder, da alle farbigen mir einfach zu dunkel sind und ich auch den Endruck habe, dass die transparenten viel besser halten und keine Flecken bilden können.

Das Puder ist auch sehr hochwertig und edel verpackt worden. Wenn man das Puder hoch klappt kommt noch ein kleines Fach zum Vorschein, das eine kleine schwarze Puderquaste beinhaltet. Diese eignet sich sehr gut zum Auftragen des Puders. Besonders wenn man Unterwegs ist kann man so schnell mal das Make up auffrischen. Und damit man auch etwas sieht befindet sich im Deckel ein recht großer Spiegel.

Das Puder ist sehr fein gemahlen und krümelt bei der Entnahme mit einem Pinsel fast gar nicht. Es lässt isch schnell und einfach auf die Haut auftragen und mattiert zuverlässig und das bis zu 8 Stunden. Nach ca. 6 Stunden habe ich einen leichten Glanz in der T Zone, was mich aber nicht weiter stört.

 

Luminizing Skin Highlighter

20160827_112807

 

Herstellerangaben:

„Luxuriöser Mineral Highlighter mit schimmernden Pearlpigmenten, die das Licht reflektieren und für einen glamourösen Strobing-Effekt sorgen.“

 

Der Highlighter ist für mich das absolute Highlight! Ein eher kühles rosé ganz ohne Glitzer aber mit einem wunderschönen Schimmer. 😀 Ich bin ganz begeistert von ihm. Er ist sehr fein gemahlen und fühlt sich auf der Haut sehr buttrig an. Es eignet sich gut um einen natürlichen und sehr leichten Schimmer auf die Haut zu zaubern.

Egal ob man ihn mit einem Pinsel oder mit dem Beautyblender aufträgt, es wirkt immer sehr natürlich und suptil. Es ist fast nicht möglich zuviel von ihm auf zu tragen.

Wenn man den Highlighter hochklappt kommt auch hier ein kleines Fach zum Vorschein. Leider liegt hier kein Pinsel bei, was ich doch etwas schade finde.

 

Camouflage Professional Sample Kit

20160827_112900

Herstellerangaben:

„Alle Acht Farben zusammen in einem praktischen Sample Kit – ideal zum Kennenlernen der Camouflage Cream und deren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Die Camouflage Cream deckt Hautfehler perfekt und zuverlässig ab. Alle Farben sind miteinander mischbar, somit ist exakte Abstimmung mit dem Hautfarbton möglich. Selbst bei hohen Umgebungs-Temperaturen ist eine lange Haltbarkeit garantiert. Wasserfest nach Anwendung mit dem Malu Wilz Fixing Powder.“

 

Mit Camouflage habe ich bereits während meiner Ausbildung gearbeitet und ich bin immer wieder begeistert davon. Mit wenigen Handgriffen und den richtigen Farben kann man ein sehr ebenmäßiges und sauberes Hautbild zaubern, ohne das man überschminkt oder maskenhaft wirkt. Selbst Tattoos oder Feuermale kann man ohne weiteres abdecken.

Acht unterschiedliche Farben befinden sich in Testgrößen in dem Kit. Und sollte nicht dir passende Farbe dabei sein, kann man sie untereinander mischen. Am besten man tut dies auf dem Handrücken und probiert solange bis man die richtige Farbe gefunden hat.

Die Camouflagecreme kann man auch sehr gut zum Konturieren nutzen, jedoch rate ich hier einem Anfänger eher davon ab, da dies doch etwas an Erfahrung bedarf. Selbst ich traue mich hier nicht ran, sondern nutze zum Konturieren lieber ein Puderprodukt. Damit lässt es sich leichter arbeiten.

 

Nun habe ich mich auch mehr oder weniger das erste mal an das Konturieren gewagt und in so sah es vor dem Verblenden aus:

 

20160827_113804

 

Und nach dem Verblenden so:

 

20160827_114135

 

Ich weis, dass es sicherlich nicht perfekt ist und ich noch einiges üben muss. Aber ich denke so für den Alltag ist es durchaus tragbar. 😀

 

Auch den Highlighter und das Konturkit habe ich geswatcht:

 

20160827_113056

 

Fazit

 

Die Produkte der aktuellen Shape Artistic Kollektion von Malu Wilz sind absolut empfehlenswert. jeder der mehr über Strobing und Konturieren wissen möchte und es probieren will, sollte ich die Produkte unbedingt näher anschauen.

Weitere Informationen zu den Techniken wie auch zu den Produkten findest du HIER.

 

Kennst du die Produkte schon?

Wie denkst du über Strobing und Konturieren?

 

Sonnige Grüße http-signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989-2

PR-Sample



Malu Wilz Shape Artistic
Markiert in:        

8 Gedanken zu „Malu Wilz Shape Artistic

    • 28. August 2016 um 14:07
      Permalink

      Hey

      Jaaaa Ich bin auch sehr begeistert von Ihm 😀

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 28. August 2016 um 15:05
    Permalink

    Das Ergebnis sieht bei dir wirklich toll aus 🙂
    Den Highlighter mag ich auch gerne.

    Liebe Grüße,
    Annika

    Antworten
    • 9. September 2016 um 8:24
      Permalink

      Hey

      den Highlighter finde ich auch richtig klasse.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 1. September 2016 um 7:57
    Permalink

    Hallo, danke für den schönen Bericht. Habe mich noch nie an die beiden Techniken rangewagt. Sehe danach sicher wie ein Clown aus. Von der Marke habe ich gehört, nie ausprobiert. Vor allem der Primer und das Compakt Puder lachen mich an. Liebe Grüße

    Antworten
    • 9. September 2016 um 8:33
      Permalink

      Hey

      Ich habe mich auch lange nicht getraut aber mit etwas Vorsicht kann man echt tolle Effekte zaubern.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 11. September 2016 um 15:55
    Permalink

    Ich kannte die Produkte bisher gar nicht, aber ich finde die Contouring Palette hört sich sehr gut an! Tolle Review auch 🙂

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    Antworten
    • 12. September 2016 um 19:35
      Permalink

      Hey

      Danke! 😀

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.