Die Düfte von MIRO kenne ich bereits seit längeren und ich mag sie sehr gern. Den ein oder anderen habe ich euch auch schon vorgestellt. Mehr findet ihr unter folgenden Links:

MIRO Young Style Düfte

MIRO Blue Star

 

Seit Oktober zeigen sich die MIRO Düfte im neuen Gewand und zusätzlich gibt es auch noch drei neue Düfte zu entdecken. Einen möchte ich euch heute näher vorstellen.

 

MIRO Happiness FEMME

 

miro-happiness-1

 

Herstellerangaben:

„Miro Happiness ist genau der richtige Duft für ausdrucksstarke Frauen, die wissen, wie man das Leben genießt. Der Duft erweckt die Lebensgeister, bringt neue Energie und entführt Sie in eine farbenfrohe Welt voller Freude und Glück. Erfreuen Sie sich an den blumig süßen und sinnlichen Ingredienzien, welche Ihre Weiblichkeit optimal unterstreichen. In der Kopfnote treffen sich einzelne Akkorde umschmeichelnder Fruchtigkeit aus der Orange, welche mit einem blumigen Bouquet der Gardenie einhergehen. Am Ende vereinigen sich diese Nuancen mit warmen holzigen Elementen wie Patchouli und geheimnisvollem Moschus zu einem strahlenden Abschluss. Ein Duft, der einfach Spaß macht.“

 

miro-happiness-2

 

Das neue Flacondesign gefällt mir sehr gut. Die Flacons sind nun eher länglich gestaltet und wirken dadurch nicht mehr so wuchtig und grob, sondern eher zart und feminin. Der Flacon ist aus Glas und sehr robust und dickwandig gearbeitet. Der Deckel ist aus klarem Plastik, wirkt aber nicht billig. Ich finde er sieht ein wenig aus wie ein Edelstein, wenn man die Kappe von oben bedachtet.

 

miro-happiness-3

 

Kopfnote: Orange

Herznote: Gardenie

Basisnote: Moschus, Patschuli und Karamell

Bereits wenn man am Flacon riecht breitet sich der Geruch, der fruchtigen und spritzigen Orange aus, jedoch finde ich das die Gardenie auch schon leicht mitschwingt. Zumindest nehme ich bereits einen leicht blumigen Akkord wahr. Nach etwa einer halben Stunde wird der Duft sehr floral und man merkt nichts mehr von der Orange. Nach etwa einer Stunde merkt man den eher schwereren Moschusduft, wobei sich dieser eher im Hintergrund aufhält, die Mischung aus Patschuli und Karamell ist da eher im Vordergrund.

 

Fazit

 

Der neue Duft von MIRO ist unglaublich toll gelungen. Er passt meines erachten eher in den nahenden Frühling aber man kann ihn auch ohne weiteres in den anderen Jahreszeiten tragen. Mir gefällt der Duft sehr und angesichts des Preises von nicht mal 12€ kann man beim Kauf nicht viel falsch machen. Ich kann ihn nur empfehlen.

 

Kennt ihr den Duft bereits?

Mögt ihr lieber teure oder günstige Düfte?

 

Sonnige Grüße http-signatures-mylivesignature-com-54493-189-1fd95811d74f28aba24799fe74ec8989-2

PR-Sample

MIRO Happiness FEMME
Markiert in:         

6 Gedanken zu „MIRO Happiness FEMME

  • 26. Dezember 2016 um 14:50
    Permalink

    Der Flakon gefällt mir. Da stimme ich dir zu, der Duft wirkt dadurch optisch deutlich femininer. Muss mal schauen, wo es die hier gibt. Von früher habe ich noch drei Miro-Flakons im alten Design, was ich aber damals auch recht schön fand, wobei ich Flakons grundsätzlich im Karton bzw. lichgeschützt aufbewahre, so sehe ich das Verspielte des alten Styles nicht so häufig. Ich hab von früher noch den Klassiker mit blauem Deckel, Flowers und White Gold. An den Düften gefiel mir, dass sie wie teure Düfte riechen, lang anhalten, keine Konservierungsmittel beinhalten – und dennoch günstig sind. Insgesmat habe ich teure, ausgefallene Düfte (z. B. von LaLique und Rancé) sowie Düfte der mittleren Preisklasse. Meine letzte Errungenschaft ist ein Miniflakon von Rituals. Die günstigen Düfte mag ich nicht, die riechenmerkwürdig und verfliegen zu rasch. Da ist Miro die einzige positive Ausnahme.

    Antworten
    • 30. Dezember 2016 um 15:08
      Permalink

      Hey

      Auch ich habe eine breite Palette an Düften hier. So wohl teurere wie DIOR Pure Poison wie auch günstige von MIRO oder Pussy Deluxe. Ich finde nicht immer muss ein Parfum teuer sein, um das es auch gut ist.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 26. Dezember 2016 um 15:46
    Permalink

    Hallo, danke für den interessanten Bericht. Nein, das kenne ich noch nicht. Für mich klingt es aber sehr verlockend. Bei den Preis kann man auch nichts verkehrt machen. Mir ist es vor allem wichtig, dass mir der Duft gefällt und nicht gleich nach 1-2 Stunden verflogen ist. Liebe Grüße

    Antworten
    • 30. Dezember 2016 um 15:09
      Permalink

      Hey

      Genau darauf achte ich auch, was bringt es einem, wenn der Duft nur so wenige Stunden wahrnehmbar ist.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 26. Dezember 2016 um 18:36
    Permalink

    Klingt nach einem tollen weihnachtlichen Duft. Super!
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr,
    Yasmin

    Antworten
    • 30. Dezember 2016 um 15:09
      Permalink

      Hey

      Dir auch einen guten Rutsch :*

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.