Seit geraumer Zeit teste ich eine Lidschattenpalette der Marke Pixi. Pixi ist eine aus England stammende Beautymarke, die in letzter Zeit mehr und mehr Fuß auf dem deutschen Markt zu fassen versucht. Aktuell gibt es die Palette und einige andere Produkte von Pixi bei Douglas zu kaufen.

 

Pixi Mesmerizing Mineral Palette ‚Opal Glow‘

 

p1190203

 

Herstellerangaben:

„Mit Pixi und der Palette Opal Glow im Handumdrehen zum strahlend schönen Augen-Make-up! Die Mineralmischung reflektiert Licht, während von Edelsteinen inspirierte Töne die natürliche Schönheit unterstreichen.“

 

Inhaltsstoffe:

Talc, Mica, Caprylic/Capric Triglyceride, Polybutene, Octyldodecyl Stearoyl Stearate, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Tocopheryl Acetate. [+/- Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), Manganese Violet (CI 77742), Red 40 Lake (CI 16035), Titanium Dioxide (CI 77891), Ultramarines (CI 77007), Yellow 5 Lake (CI 19140)]

 

p1190206

 

Die Palette kostet knapp 20€ und beinhaltet neben einem doppelseitegen Schwammapplikator, sechs gut aufeinander abgestimmte Farben. Die Farben sind alle schimmernd und ganz ohne Glitzerpartikeln. Sie sind sehr fein gemahlen und buttrig-weich, was mir sehr gut gefällt.

Die Palette selbst ist eher schlicht im Design. Die Hauptfarbe, ein helles grün, gefällt mir sehr und auf dem durchsichtigen Deckel ist lediglich der Firmenname und eine Art Banderole in kumpferfarbener Schrift aufgedruckt. Auf der Rückseite befindet sich ein Kleiner Sticke, der neben den Inhaltsstoffe noch die Bezeichnung der Palette trägt und die Herstellerangaben preis gibt.

 

p1190219

 

Bevor ich euch die Farben näher vorstellen, möchte ich noch einige Worte zum mitgelieferten Applikator los werden. Dieser ist farblich passend gestaltet und besitzt zwei Seiten mit jeweils einem Schwammapplikator. Der Schwamm ist sehr weich und nimmt den Lidschatten gut auf. Auch lässt sich mit ihm durchaus ein Augenmake up zaubern, jedoch bin ich eher ein Pinselfan, daher wird der Applikator bei mir auch nicht weiter zum Einsatz kommen. Wer aber gern Applikatoren nutzt, der wird sicherlich sehr zufrieden mit diesem sein.

Wie bereits erwähnt besitzt die Palette sechs unterschiedliche Farben die sehr gut untereinader Kombinierbar sind.

 

p1190217

 

Der hellste Ton ist ein roséschimmernder Weißton, der eher schwach pigmentiert ist. Ich finde ihn ideal zum Highlighten unter der Augenbraue.

Darauf folgt ein gelb schimmernder Lidschatten, der leider auch sehr schwach pigmentiert ist und sich nur zum Highlighten eignet.

Der dritte Ton ist zugleich der dunkelste. Ein heller Braunton mit silbernen Schimmer. Hier ist die Pigmentierung eher mittelmäßig.

Ein helles orange-rot mit goldenem Schimmer ist der nächste Lidschatten. Auch hier ist die Pigmentierung im mittleren Feld anzusetzen.

Der vorletzte Lidschatten ist Rosaton, der leider sehr schwach pigmentiert ist. r beinhaltet neben rosanen auch noch lilanen Schimmer.

Der letzte Ton ist ein helles Aprikot mit nur sehr wenig Schimmer. Auch hier ist die Pigmentierung eher schlecht.

Alle Lidschatten sind wie man gut erkennt eher schlecht pigmentiert und selbst mit einer Base kann man hier so gut wie nichts mehr herausholen. Auch verliert sich die Farbe im Laufe des Tages auf dem Lid, auch mit Base, sodass ich am Abend so gut wie keinen Lidschatten mehr auf den Lidern habe. Zudem krümeln fast alle Farben extrem, was ich bei so schlecht pigmentierten Lidschatten noch nie erlebt habe. Meist geht ein krümeln einher mit einer Top Pigmentierung, was hier aber so gar nicht der Fall ist.

 

Demzufolge ist es auch so gut wie unmöglich ein halbwegs sichtbares AMU mit den Farben zu zaubern, wie man unschwer auf den folgenden Bildern erkennen kann:

 

p1190449

 

p1190938

 

Fazit

 

Ich kann die Palette angesichts der Qualität und dem Preis nicht empfehlen. Da gibt es weit bessere Paletten in der Drogerie zu kaufen. Einzig den mittleren Braunton finde ich gut und auch die ersten beiden Töne eignen sich ganz gut zum Highlighten, was aber den hohen Preis trotzdem nicht gerechtfertigt.

 

Wie gefällt euch die Palette?

Kennt ihr die Marke Pixi bereits?

 

Sonnige Grüße http-signatures-mylivesignature-com-54493-189-1fd95811d74f28aba24799fe74ec8989-2

PR-Sample

Pixi Mesmerizing Mineral Palette ‚Opal Glow‘
Markiert in:         

6 Gedanken zu „Pixi Mesmerizing Mineral Palette ‚Opal Glow‘

  • 26. Oktober 2016 um 9:10
    Permalink

    Hallo, danke für den interessanten Bericht und der ehrlichen Meinung. Die Marke kenne ich nicht, muss dazu sagen, verwende kein Augen-Make-Up. Wie schade, dass es so schlecht pigmentiert ist. Wäre sonst eine schöne Geschenkidee gewesen. Liebe Grüße

    Antworten
    • 26. Oktober 2016 um 16:45
      Permalink

      Hey

      Als Geschenk ist sie rein Optisch schon mal der Hit aber angesichts von Preis und Leistung absolut nicht zu empfehlen…schade 🙁

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
    • 26. Oktober 2016 um 16:47
      Permalink

      Hey

      Hab aber auch richtig lange an dem AMU gesessen. Fast 10x musste ich den Lidschatten auftragen, eh er so rüber kommt.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 30. Oktober 2016 um 7:28
    Permalink

    Hallo Franzy,
    also bei dem Preis hätte man hinsichtlich der Qualität und Pigmentierung wirklich einiges mehr erwarten können. Da sind doch Drogerielidschatten, die nur einen Bruchteil der Pixi- Palette kosten, besser pigmentiert.
    Liebe Grüße
    Katja

    Antworten
    • 16. November 2016 um 16:34
      Permalink

      Hey

      Ja, so sehe ich das auch. Leider mehr als enttäuschend die Palette.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.