Seit geraumer Zeit nutze ich den Cleansing Balm von Pixi. Schon recht lange wollte ich der Art Abschminkprodukt probieren und da ich doch positiv überrascht bin, wollte ich dir den Balm gern näher vorstellen. Vielleicht ist er ja auch etwas für dich.

 

p1180477

 

Herstellerangaben:

„Das Nourish Cleanse Balm von Pixi wandelt sich von Balsam zu Öl, nimmt Make-up und Unreinheiten auf und hinterlässt eine reine und leuchtende Haut. Die reichhaltige, luxuriös strukturierte Formel versorgt die Haut gleichzeitig mit Süßmandelöl, Sheabutter und Vitamin E. Für einen rundum reinen und versorgten Teint!“

 

Preis: 23,99€ bei Douglas

 

Inhaltsstoffe:

Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter, Cetearyl Isononanoate, Caprylic/Capric Triglyceride, Glyceryl Behenate, Cetearyl Olivate, Sorbitan Olivate, Glyceryl Stearate, Glyceryl Cocoate, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Lecithin, Tocopherol, Cetyl Alcohol, Benzyl Alcohol

 

p1180482

 

Der Balm ist in einem Tiegel untergebracht mit 90ml Inhalt. Das grüne Design gefällt mir sehr. Der Duft ist angenehm. leicht blumig und nicht zu aufdringlich. Er lässt sich leicht mit einem Spatel oder den Fingern aus dem Tiegel entnehmen. Die Textur ist cremig und er schmilzt leicht zu einem Öl, sobald er mit der Körperwärme in Verbindung kommt.

Er lässt sich schnell und leicht auf der Haut verteilen und mit einem dezenten Tagesmake-up hat der Balm so gar keine Probleme. Es lässt sich schnell und ohne reiben oder tränende Augen abnehmen. Auch wasserfester Eyeliner geht ab. Hier muss man etwas mehr Einsatz zeigen und eventuell ein zweites man nach reinigen, was aber für mich kein Problem ist. Trotzdem tränen weder die Augen noch fühlt sich die Haut strapaziert oder trocken an.

Zum Abnehmen des Balms und der Rückstände rate ich dazu zu einem fechten Tuch zu greifen, denn nur mit Wasser geht er nicht wirklich ab, sondern verteilt sich nur noch weiter auf der Haut. Scheinbar kann der Balm sich nicht mit Wasser verbinden. Nimmt man ihn aber mit einem feuchten Tuch ab, bleiben keine Rückstände auf der Haut.

 

p1180486

Zum Testen habe ich mir Puder, Foundation, Blush, Concealer, Liquid Lipstick, Eyeliner, Masaca und Augenbraunfarbe auf dem Unterarm aufgetragen. Nach kurzer Trockenzeit konnte dann der Balm zum Einsatz kommen.

 

p1180490

Bereits nach dem Verteilen des Balms auf der Haut sind so gut wie alle Produkte verschwunden. Nur der Eyeliner und der Maskara ist noch sichtbar.

 

p1180493

Einzig der wasserfeste Eyeliner wollte nicht beim ersten Mal ab gehen. Aber nach dem nach reinigen war auch dieser vollkommen verschwunden.

 

Fazit

 

Ich bin ganz begeistert von dem Balm. Er ist zwar im ersten Moment recht teuer aber doch sehr ergiebig. Er schmilzt zu einem Öl auf der Haut und nimmt alles an Make-up und Schmutz von der Haut. Der Duft ist sehr angenehm und und nicht übertrieben.

 

Kennst du die Marke Pixi?

Welche Produkte nutzt du gern zum reinigen deines Gesichtes?

 

Sonnige Grüße

PR-Sample

pixi Nourishing Cleansing Balm
Markiert in:         

4 Gedanken zu „pixi Nourishing Cleansing Balm

  • 3. Oktober 2016 um 9:20
    Permalink

    Hallo, danke für den tollen Bericht. Die Marke kenne ich gar nicht und wußte gar nicht, dass es außer Schaum, Gel und Milch noch anderes gibt. Klingt spannend. Wenngleich der Preis denn doch etwas abschreckt. Ich verwende von CD den Reinigungsschaum und den mag ich ganz gerne. Dazu muss ich sagen, ich verwende keine Eyeliner oder Mascara. Weiß daher nicht, ob der damit (so gut) zurecht kommen würde. Liebe Grüße

    Antworten
    • 3. Oktober 2016 um 17:35
      Permalink

      Hey

      Den Reinigungsschaum von CD finde ich auch sehr gut. Er ist mild formuliert und sehr ergiebig.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 3. Oktober 2016 um 17:01
    Permalink

    Also mich spricht es definitiv an, gefällt mir wirklich gut. Schon allein das erfrischende Design ist sehr hübsch. Ich behalte es mal im Auge, Danke. 🙂

    Antworten
    • 3. Oktober 2016 um 17:36
      Permalink

      Hey

      Solltest du ihn kaufen freue ich mich von deiner Meinung zu hören. 😀

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.