Bereits im letzten Jahr habe ich 2 Produkte von Preval zu testen bekommen. Nach ausgiebigem test möchte ich euch nun beide Produkte näher vorstellen und meine Ergebnisse mitteilen.

Die Marke Preval:

Preval (= lat. höher im Wert) steht für apothekenexklusive hochwirksame Körperpflegeprodukte zur Behandlung von:

  • trockener bis sehr trockener Haut
  • trockenem Haar und trockener Kopfhaut
  • trockenen Nägeln

Preval Dermatica, gegründet 1980, hat sich in langer Forschungs- und Entwicklungsarbeit in Zusammenarbeit mit namhaften Dermatologen dem Problem der trockenen Haut und Kopfhaut sowie trockenen Haaren und Nägeln gewidmet. Die Preval Produkte sind von Schweizer Wissenschaftlern entwickelt worden und wirken besonders empfindlichen und trockenen Zuständen von Haut, Haaren und Nägeln entgegen.

Um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden wurde bei den preval Produkten sehr viel Wert auf Vermeidung potentieller Allergene gelegt. So gelang die Entwicklung von Produkten, welche sich -auch bei Babys und Kleinkindern- als höchst verträglich bewährt haben. preval Produkte pflegen und schützen berufsbedingt oder altersbedingt trockene Haut und Kopfhaut, trockenes Haar und trockene Nägel

preval LIPOLID Lidbalsam

> zur Pflege trockener und durch häufiges Schminken/Abschminken strapazierter Augenlider
> auch für um das Auge herum sowie bei Reizungen und Trockenheit im äußeren Nasebereich
> frei von Emulgatoren, ohne Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe und daher höchst verträglich
> bis vor 1 Jahr noch als 10 ml Tropfenfläschchen erhältlich
> jetzt als 15 ml Roll-On Version

 Die Vorteile dabei sind wie folgt, wobei die bewährte Rezeptur unverändert ist:

  • praktisch für unterwegs (TO GO)
  • hygienischer, da das Präparat nicht mehr mit dem Finger aufgetragen wird
  • angenehm kühlend und revitalisierend durch nickelfreie Edelstahlkugel
  • sanfte, rollende Massage mit der Edelstahlkugel von der Nasenwurzel nach außen zur Schläfe regt den Drainagefluss ums Auge an
  • 50 % mehr Inhalt und daher deutlich günstiger für den Anwender als die bisherige 10 ml Tropfenflasche

Anwendung:

Mit dem Roll-On sparsam auf die Augenlider auftragen und dabei sanft einmassieren. preval LIPOLID nicht in die Augen geben. Im Falle des Augenkontaktes gründlich mit Wasser spülen.

Meine Erfahrungen:

Das Auftragen ist sehr einfach und schnell erledigt. Man muss am Anfang etwas vorsichtig machen, damit man nicht zu viel Produkt aufträgt. Auch bei der Anwendung auf dem beweglich Lid ist es ratsam nicht zu viel Aufzutragen, da es sonst schnell mal in das Auge läuft. Bei mir hat es nicht im Auge gebrannt oder so aber es hat sich ein unschöner Schleier gebildet der das Schauen doch arg beeinträchtigt hat.
Nach etwas probieren habe ich mir den Balsam immer abends kurz vor dem zu Bett gehen aufgetragen und so konnte es die ganze Nacht über wirken. Und wenn man doch mal zu viel benutzt hat ist das nicht gleich so schlimm da man ja schläft.
Der Balsam ist geruchlos und durchsichtig. Gerade durch das ständige schminken meiner Augen ist die Haut doch sehr trocken und oftmals auch gerötet. Besonders nach dem Abschminken habe ich starke Probleme mit der Haut um die Augen.
Bereits nach der ersten Anwendung habe ich gemerkt das sich die Haut beruhigt und auch gleich nicht mehr so trocken anfühlt und aussieht. Ca. eine Woche lang habe ich den Balsam jeden Abend aufgetragen und danach nur noch alle 2 Tage, da dies ausreichen war.
Mir gefällt der Lidbalsam sehr gut und er ist auch sehr ergiebig. Sollte er doch irgendwann einmal alle gehen werde ich ihn mir mit Sicherheit nachkaufen. Aber im Moment sieht es so aus als ob er noch sehr lang reicht.

HIER geht es zum Produkt.

 

preval ONYX

> Nagelbalsam für brüchige und trockene, spröde Nägel
> unterstützt die Barrierefunktion und erhält die natürliche Feuchtigkeit im Nagel
> trocknet rasch und ein anschließendes Lackieren der Nägel ist möglich
> schützt den Nagel vor äußeren Einflüssen, wie Nagellack und Nagellackentferner

Das in preval ONYX enthaltene Chitosan verbindet sich mit dem Keratin der Nagelplatte und bildet so eine Schutzschicht gegen äußere Einflüsse. Panthenol und Phytantriol erhöhen den Feuchtigkeitsgehalt im Nagel und sorgen somit für Elastizität. Nagel und Nagelmatrix werden pflegend versorgt und erhalten bereits nach 4-6 Wochen ein gesundes und gepflegtes Aussehen.

Anwendung:

preval ONYX morgens und abends (nach Bedarf mehrmals täglich) auf die Nägel und die Nagelhaut auftragen. Der Nagelbalsam trocknet rasch und verleiht den Nägeln einen seidenmatten Glanz. Anschließendes Lackieren der Nägel ist möglich.

Meine Erfahrungen:

Dank der pinselartige Spitze lässt sich der Nagelbalsam sehr schnell und präzise auf den Nagel und die umliegende Haut auftragen.Der Balsam hat einen etwas merkwürdigen Duft, ich kann nicht wirklich beschreiben nach was. Es ist aber für mich nicht störend, da er nach dem Auftragen recht schnell verfliegt.
Schon nach kurzer Zeit ist der Balsam eingezogen, sodass man im Anschluss ohne Probleme Die Nägel lackieren kann. Er beeinträchtigt weder das Lackieren noch den Lack selbst. Auch auf bereits Lackierte Nägel kann der Balsam aufgetragen werden. Direkt auf dem Lack hat es keine Wirkung für die Nägel aber auf die Nagelhaut aufgetragen pflegt er diese trotzdem.
Da ich sehr auf gepflegte Nägel achte und es mir auch sehr wichtig ist das die Nagelhaut weder angefressen noch ungepflegt aussieht, habe ich diesen Nagelbalsam sehr oft verwendet und ich bin doch positiv überrascht. Besonders wenn er nach dem Lackieren aufgetragen wird sieht die Nagelhaut nicht nur gepflegt aus, sondern sie fühlt sich auch sehr gepflegt an und ist es auch.
Für meinen Geschmack könnten mehr wie nur 2,8 ml enthalten sein, da diese doch recht schnell aufgebraucht sind.

HIER gehts zum Produkt.

Kennt ihr bereits Produkte von Preval?
Wie gefallen euch die beiden Produkte?

Sonnige Grüße http---signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989

*PR-Samples
preval – Lidbalsam & Nagelbalsam
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.