titel


Und wieder ist eine Woche vorbei und es gab allerhand buntes auf meinen Nägeln zu bestaunen. 
Aber seht selbst. =)



31.05.15

essence „the mother of pearl“ Aquatix LE – Einer meiner liebsten Lacke. In den habe ich mich schon verliebt als ich die Ankündigung der LE gesehen hatte. Selbst in zwei Schichten deckt er nicht zu 100% aber das ist mir bei dem tollen Perlmutteffekt vollkommen egal. Er wirk auf den Nägeln so unglaublich edel. Ein wunderschöner Lack.

02.06.15

essence effect nail polish 23 rock my world – Den habe ich vor kurzen geschenkt bekommen. Irgendwie hatte ich die Effektlacke von essence nicht wirklich auf dem Schirm aber ich muss sagen das dieser hier richtig schön aussieht. Die Deckkraft ist mit zwei Schichten sehr gut und er hält auch super auf den Nägeln, was das ab lackieren wieder etwas schwieriger gestaltet. 

04.06.15

Etude House Princess Happy Ending Cinderella Nail Kit – Zu dem Kit gehören noch Nagelsticker, da ich aber nicht so ein großer Freund von sowas bin, habe ich sie auch nicht mit auf die Nägel gemacht. Der leichte Schimmer, der bereits in dem blauen Lack enthalten ist, siecht schon sehr schön aus aber mit dem silbernen Glitterüberlack wirkt alles noch viel schöner. Ich mag die Lacke von Etude House ganz gern, auch wenn der ein oder andere nicht ganz zu 100% deckt. 

Wie gefallen euch die Lacke?
Was gab es bei euch den so alles auf den Nägeln zu entdecken?


Sonnige Grüße 

[Projekt] Nail – Friday #22
Markiert in:

2 Gedanken zu „[Projekt] Nail – Friday #22

  • 5. Juni 2015 um 7:09
    Permalink

    Ui, der Aquatix gefällt mir auch. Ein richtig toller Effekt ist das 🙂
    Ich habe diese Woche zunächst "Moonshine" von Miro auf den Nägeln gehabt. ISt ein toller, etwas dunklerer Nude-Ton und aktuell gibts Nicka K auf den Nägeln 😀 ein geniales Rot 😉

    Liebste Grüße
    Andrina

    Antworten
    • 5. Juni 2015 um 10:22
      Permalink

      Hey

      Her mit den Bildern 😀 besonders der MIRO würde mich doch interessieren 😉

      LG Franzy^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.