Hey meine Lieben

Bereits wärend unseres Sommernachtstraumes (Bloggertreffen) sind wir in den Genuss von „scharfem Gelb“ gekommen. Es handelt sich hierbei um eine Firma aus dem schönen Senftenberg (Brandenburg). Nicht nur Eierlikör der verschiedensten Geschmacksrichtungen und Süsses mit dem leckeren Likör kann man im Onlineshop erwerben, sondern aus Merchendiseartikel wie Schlüsselbänder oder Gläser. Es gibt auch diverse Läden in dem Man den Likör kaufen kann, HIER findet ihr sie.


Zum testen wurden mir 2 Flaschen zur Verfügung gestellt. Einmal die klassische Variante und dann noch die Geschmacksrichtung Schoko-Minze.

 
scharfesGelb Schoko-Mint
 
 
Der Eierlikör ist in einer Glasflasche mit 0,2 ml Inhalt untergebracht. Durch dem Schraubverschluss lässt sie sich gut und einfach öffnen und weider verschließen. Da der Likör doch eher recht zähflüssig in der Konsistenz ist braucht man ein wenig um ihn aus der Flasche zu bekommen. Meist hilft es wenn man vorher etwas schüttelt. Er riecht sehr gut nach Schokolade und eine feine Minznote ist auch wahrzunehmen. Der Likör schmeckt richtig gut nach Schokolade und auch die Minze schmeckt man heraus, aber eher im Hintergründ. Sie tritt im Geschmack nicht so extrem hervor, was mir aber sehr gut gefällt. Er ist sehr sahnig und zerschmilzt fast auf der Zunge.
 
Auch die 15% Alkohol gehen nicht unbemerkt an einem vorbei. Ich habe da immer ein sehr feines Gespür und merke sofort wenn ich etwas mit Alkohol konsumiere. Für den ersten Moment steigt er etwas in die Nase und kribbelt auf der Zunge. Das ist aber nur beim ersten Schluck so und vergeht bei mir dann ganz schnell wieder.
 
scharfesGelb Classic
Auch die klassische Variante ist in einer 200 ml Flasche untergebracht. Äußerlich unterscheiden sich die beiden nur anhand der Farbe des Liköres. 
Auch dieser schmeckt sehr lecker, wenn gleich ich den Geschmack des benutzen Alkohols doch sehr stark empfinde. Worüber ich aber bei dem tollen Geschmack gern hinwegsehe.
Beim wieder verschließen der Flaschen sollte man etwas vorsichtig sein, denn mir ist es passiert, das ich den Deckel überdreht habe und somit die Flasche nicht mehr richtig verschließen konnte. Gut, musste ich ihn halt recht zügig leeren, was jetzt aber nicht das Problem war =)
 
Fazit:
Mir schmecken beide Eierliköre sehr gut und ich kann sie auch weiterempfehlen. Sehr interessant finde ich auch die Sorten Creme Brulee und Kürbiskern. Ich denke die werde ich noch testen. 
 
Kennt ihr scharfesGelb bereits?
Trinkt ihr gern Eierlikör?
 
Sonnige Grüße http---signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989
*PR-Sample
Scharfes Gelb – der Likör aus Senftenberg
Markiert in:         

6 Gedanken zu „Scharfes Gelb – der Likör aus Senftenberg

  • 28. Mai 2015 um 10:22
    Permalink

    Oh wie lecker 🙂 Also mein Fläschchen wurde binnen kürzester Zeit vernichtet 😀 Ich weiß jetzt schon, was Mama zum Geburtstag bekommen wird 😀

    Antworten
    • 29. Mai 2015 um 10:11
      Permalink

      Hey

      Sie sind wirklich ein tolles Geschenk. Egal ob zum Geburtstag oder einem anderen Feiertag 🙂

      Sonnige Grüße
      Franzy^^

      Antworten
    • 29. Mai 2015 um 10:13
      Permalink

      Hey

      Ja finde ich auch 🙂

      LG Franzy^^

      Antworten
    • 31. Mai 2015 um 10:13
      Permalink

      Hey

      Schokolade geht immer 😉

      LG Franzy^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.