WERBUNG/PR SAMPLES

 

Heute habe ich wieder ein paar dekorative Kosmetikprodukte dabei, die ich euch gern näher vorstellen möchte. Zu kaufen gibt es diese im Webshop von Daynique und sie gehören zur französischen Marke SLA.

 

 

HOW TO Lidschattenpalette

 

 

Die Lidschattenpalette besitzt 11 Farben und eine Base. Acht der 11 Farben sind schimmernd und vier sind matt. Alle Farben durchweg sind sehr gut pigmentiert, krümeln dadurch aber auch recht stark. Mit etwas Übung bekommt man das aber schnell und gut in den Griff. Im Deckel der Palette befinde sich ein sehr großer Spiegel, der sich super zum Schminken oder auffrischen unterwegs eignet. Auch ein zweiseitiger Pinsel ist Bestandteil. Diesen finde ich aber nicht so gut. Für mich ist er viel zu fest gebunden und die beiden Seiten ähneln sich zu sehr.

 

 

Alles in allem gefällt mir die Palette richtig gut. Es lassen sich viele unterschiedliche Looks schminken und man kann sie für ein dezentes Tagesmake-up benutzen aber auch sehr dramatische Abendlooks zaubern. Sie ist hochwertig verarbeitet und dezent gestaltet, jedoch fehlt mir bei den Farben eine helle matte Farbe, die man zum setten der Base oder auch zum verblenden dunklerer Farben nutzen kann. Somit muss zumindest ich immer noch eine weitere Palette hinzunehmen um auch den für mich gewünschten Look zu kreieren.

 

 

Etwas komisch in der Textur mutet mir auch die Base an. Wenn man etwas zu viel von ihr nutzt, wird es sehr schnell krümelig und auch so empfinde ich sie als viel zu fest.

Preis: 54€

 

 

OVERSIZE Mascara in schwarz

 

 

Bei dem Mascara ist der Name Programm, nicht nur das er komplett in schwarz gehalten ist, nein er ist auch recht groß, selbst das Bürstchen. Der Mascara hüllt die Wimpern in ein perfektes schwarz und soll ihnen ein mehr an Fülle und Volumen geben, ohne zu verkleben.

Solch große Bürstchen sind ja bei Mascaras nicht so mein Ding. Gern kleckere ich damit mal daneben und oftmals greifen sie bei mir nur schwer die Wimpern. Aber dieser ist anders, er greift meine Wimpern sehr gut und gibt auch genügend Farbe ab. Ich möchte ja immer sehr dramatische Wimpern, mit einem Hauch fake, ohne das ich mir künstliche Wimpern anklebe. Das schafft dieser Mascara nicht zu 100% Prozent aber trotzdem bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden. Getuscht habe ich meine Wimpern 4 mal und sie sind leicht verklebt, was aber auch beabsichtigt ist. Bei den ersten beiden Schichten trennt er die Wimpern noch sehr gut und es entstehen erst bei weiteren Schichten die sogenannten Fliegenbeinchen.

 

 

Preislich liegt der Mascara bei knapp 23€, jedoch sind auch 11ml enthalten. Als alternative für meine Lieblingsmascara sehe ich ihn jedoch nicht. Denn dafür ist er mir das Ergebnis einfach nicht nah genug am benefit Roller Lash.

 

LIP CRUSH Liquid Matte Lipstick

 

 

Ich mag Liquid Lipsticks ja total gern, da sie in der Haltbarkeit einfach unschlagbar sind. Und bei meinen Lippen funktionieren sie auch sehr gut. Probiert habe ich schon sehr viele und ich war gespannt ob auch die LIP CRUSH´s von SLA mithalten können.

Verpackt sind sie in einem schickten, schwarzen Umkarton. Holt man die Lipsticks aus diesem heraus kommt ein Flacon zum Vorschein, der die enthaltenen Farbe bereits im unteren Drittel verrät. Der obere Teil, wie auch der Deckel sind in glänzendem schwarz gehalten. Jede Farbe trägt einen anderen Männername, wo man meinen könnte es handelt sich um Hollywoodstars. 😉

 

 

Die Farben sind sehr hoch pigmentiert und man benötigt nur eine sehr dünne Schicht, zudem duften sie recht süss, etwas wie Zuckerwatte aber für mein empfinden ist es nicht so süss-chemisch wie manch andere Liquid Lipsticks riechen. Bis sie durch getrocknet sind dauert es etwas länger als ich es gewöhnt bin aber das ist für mich noch im Rahmen. Die Haltbarkeit auf den Lippen ist sehr gut. Sie trocknen bei mir nicht aus, kleben nicht und halten den ganzen Tag über da wo sie sollen. Auch kann man mit ihnen essen und trinken. Etwas Vorsicht ist geboten bei sehr fettigen Speisen aber das ist bei andern Liquid Lipsticks auch der Fall.

Preis: 19,90€

 

Kennt ihr die Marke SLA Paris?

Wie gefallen euch die Produkte?

 

 

Sonnige Grüße 

*Die Produkte wurden kosten- und bedingungslos von Blogger Club zur Verfügung gestellt.

SLA Cosmetics Paris

4 Gedanken zu „SLA Cosmetics Paris

  • 6. Dezember 2017 um 21:55
    Permalink

    Die Lippenprodukte klingen für den Preis ja echt ganz gut. 🙂 Ich mag große Bürstchen bei Wimperntuschen seeeehr gern, zwar kleckse ich auch immer aber das wische ich dann einfach weg. 🙂

    Antworten
    • 8. Dezember 2017 um 9:02
      Permalink

      Hey

      Es freut mich das dir die Produkte so zusagen.

      Sonnige Grüße
      Franzy

      Antworten
  • 9. Dezember 2017 um 19:46
    Permalink

    Die flüssigen Lippenstifte sehen ja super aus, ich denke da muss ich mir die eine oder andere Farbe mal näher anschauen.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.