tautropfen
Ein weiterer Sponsor unseres Bloggertreffens war Tautropfen. Bis dato kannte ich die Firma noch nicht und umso mehr habe ich mich auf die Produkte gefreut, die uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurden.

PhototasticCollage-2015-08-26-14-32-06

 

Es handelt sich hierbei um gleich zwei Produkte, die noch zusätzlich eine Gratisbeigabe in der Verpackung versteckt hatten. Nun habe ich mich mit den Produkten näher Vertraut gemacht und sie ausgiebig getestet und natürlich möchte ich euch meine Ergebnisse gern mitteilen.

 

PhototasticCollage-2015-08-26-14-33-19

 

amalur Kostbare Gesichtsemulsion

 

PhototasticCollage-2015-08-26-14-33-55

Herstellerangaben:

Lassen Sie sich auf den Flügeln des Kondors tragen: Gönnen Sie Ihrer Haut den revitalisierenden Wirkstoffkomplex mit hochwertigem Bio-Amarant- und Macadamianussöl in dieser sanften Emulsion. Wertvolle Kakadupflaume und Lederholz-Honig schützen die Haut und lassen Sie vitaler erstrahlen. Sie fühlen, wie Ihre Haut leicht und sanft geschützt wird.“

Inhaltsstoffe:

Aqua, Alcohol, Simmondia Chinensis Seed Oil, Glycerin, Glyceryl Palmitate, Macadamia Ternifolia Seed Oil, Glyceryl Laurate, Cera Alba, Butyrospermum Parkii Butter, Mel, Amaranthus Caudatus Seed Extract, Magnesium Aluminium Silicate, Sodium Stearoyl Glutamate, Xanthan Gum, Terminalia Ferdinandiana Fruit Extract, Fragrence, Arginine, Linalool Citronellol, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Eugenol Limonene Geraniol, Benzyl Benzoate, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract

PhototasticCollage-2015-08-26-14-34-10

Die Emulsion ist in einem Pumpspender mit 50 ml Inhalt untergebracht. Der Pupspender ist in weis gehalten, aus Plastik und der Pupmechanismus ist golden eingefärbt, wie auch der Boden der Flasche.
Das Produkt lässt sich sehr einfach aus dem Spender dosieren und bereits ein Pumpstoß reicht für mein komplettes Gesicht. Der Duft ist floral und sehr intensiv. Leider rieche ich auch den enthaltenen Alkohol sofort heraus, was mir gar nicht gefällt.
Sie lässt sich sehr gut auf die Haut auftragen und verteilen. Binnen weniger Sekunden ist sie eingezogen und hinterlässt eine gepflegte und weiche Haut. Sehr gut gefällt mir auch das sie keinen fettigen Film oder der gleichen hinterlässt. Schade wiederum finde ich das sich der Duft sehr lange hält und auf Dauer ist mir das einfach zu viel.Als Zugabe ist bei der Gesichtemulsion noch ein kleiner Pumpspender eines Anti Aging Fluid mit 15 ml Inhalt enthalten.

 

Anti-Aging-Fluid

PhototasticCollage-2015-08-26-14-34-28

Herstellerangaben:

„Für ein jugendlicheres und frischeres Aussehen: Passionsblumenöl und Acai-Früchte aus Wildsammlung entführen Sie in die tropischen Wälder und unterstützen dabei die natürlichen Abwehrkräfte. Die Haut bindet wieder Feuchtigkeit und erstrahlt mit neuer Frische und Vitalität.“

Inhaltsstoffe:

Aqua, Alcohol, GLyceryl Palmitate Persea Gratissima Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Glyceryl Citrate/Lactate/Linoleate/Oleate, Butyrospermum Parkii Butter, Passiflora Edulis Seed Oil, Sucrose Palmitate Maltodextrin Euterpe Oleracea Fruit Extract, Microcrystalline Cellulose, Xanthan Gum, Magnesium Aluminium Silicate, Fragrence, Glycosphingolipids, Calcium Alginate, Camellia Sinensis Leaf Extract, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Citronellol, Geraniol

PhototasticCollage-2015-08-26-14-34-42

Das Anti Aging Fluid ist in einem Pumpspender mit 15 ml Inhalt untergebracht. Der Fläschchen selber ist aus halbdurchsichtigem Milchglas gearbeitet, wohingegen der Pumpmechanismus aus weißem und der Deckel aus duchsichtigem Plastik sind.
Auch hier reicht ein Pumpstoß für das gesamte Gesicht. Bei dem Fluid ist der Duft eher dezent und leicht nussig. Komischerweise rieche ich hier den enthalten Alkohol gar nicht heraus, was mir sehr gut gefällt.
Es ist Cremfarben und hat eine flüssigere Konsistenz wie die Emulsion. Man muss etwas vorsichtig sein damit es nicht zwischen den Fingern durch rinnt.
Das Fluid lässt sich sehr gut in die Haut einarbeiten und verteilen. Bereits nach wenigen Sekunden ist auch diese Rückstandslos eingezogen. Leider hatte sich nach den 15 ml noch nicht wirklich was an meiner Haut getan und ich denke dazu benötigt man eine höhere Menge um nennenswerte Effekte zu erhalten.

 

amea Nährende Gesichtscreme Sanddor

PhototasticCollage-2015-08-26-14-32-22

Herstellerangaben:

„Die wohltuende Wirkung von sonnengereiftem Sanddorn spendet ein Wohlgefühl, als wären Sie einer toskanischen Therme entstiegen.
Die reichhaltige Creme unterstützt die Zellerneuerung Ihrer Haut, edles Bio-Jojobaöl und ätherische Öle machen sie zart und lassen kleine Fältchen verschwinden.“

Inhalsstoffe:

Aqua, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Glycerin, Decyl Cocoate, Sorbitol, Polyclyceryl-3 Pplyricinoleate, Cera Alba, Sorbitan Oleate, Theobroma Grandiflorum Seed Butter, Hippophae Rhamnoides Oil, Benzyl Alcohol, Fragrence, Limonene, Zinc Oxide, Magnesium SulfateI, Potassium Sorbate, Lactic Acid, Helianthus Annuus Seed Oil, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Tocopherol, Lacithin, Linalool, Alcohol, Carthamus Tinctorius Seed Oil, Calendula Officinalis Flower Extract, Citral, Glycine Soja Oil, Ascorbyl Palmitate, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract

Konserviert mit Benzyl Alkohol und Kaliumsorbat

PhototasticCollage-2015-08-26-14-32-44

Die Gesichtscreme ist in einem halbdurchsichtigen Glastiegel mit 50 ml Inhalt untergebracht. Der Deckel ist aus weißem Plastik und zusätzlich ist noch ein Hygienesiegel angebracht, was ich bei Tiegeln immer sehr begrüße.
Die Creme ist Orangfarben und sie hat eine sehr feste Konsistenz. Sie hat diesen typischen Duft nach Sanddorn, leicht zitronisch und sehr frisch. Das auftragen auf die haut geht ohne Probleme, jedoch benötigt sie etwas eh sie eingezogen ist und selbst nach mehreren Minuten ist noch ein leichter Film auf der Haut zu fühlen.
Auch der Duft hält sich für mein empfinden viel zu lange und wird mit der Zeit eher unangenehm und nervig.

Als Zugabe lag hier noch ein Badewürfel bei, den man sonst im Doppelpack käuflich erwerben kann.

 

amea Entspannender Sanddorn Badewürfel

Herstellerangaben:

„Entfliehen Sie dem Stress des Alltags und entspannen Sie mit dem Sanddorn Badewürfel. Das Bad pflegt die Haut durch einen hohen Anteil an Kakaobutter, Bio-Sheabutter und Milchproteinen. Genießen Sie die Stille und den fruchtig-frischen Duft nach einem anstrengenden Tag.
Für ein fruchtig-frisches Vollbad einen Badewürfel bereits in das einfließende, warme Wasser geben und diesen vollständig auflösen lassen.“

 

Inhaltsstoffe:

Theobroma Cacao Seed Butter, Sodium Carbonate, Zea Mays Strach, Citric Acid, Lac Powder, Butyrospermum Parkii, Cocos Nucifera, Fragrence, Limonene, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Hippophae Rhamnoides Fruit, Linalool

 

Den Badewürfel habe ich jetzt nicht getestet, da ich ihn gerne mit in eine der nächsten Verlosungen einfließen lassen möchte. Ich hoffe ihr freut euch darüber.

Leider konnte mich die Produkte von Tautropfen nicht so ganz überzeugen. Die Emulsion ist mir vom Geruch her nichts und auch die Gesichtscreme ist mir zu stark beduftet. Einzig das Anti Aging Fluid würde ich mir nachkaufen um doch noch mal zu schauen ob es wirkt oder nicht.

 

Kennt ihr die Marke Tautropfen?
Wie gefallen euch die Produkte?

Sonnige Grüße

*PR-Samples
Tautropfen „a drop of paradise“
Markiert in:            

Ein Gedanke zu „Tautropfen „a drop of paradise“

  • 11. November 2015 um 14:41
    Permalink

    Nach dem Motto: Man kann nicht alles toll finden 😉
    Ich finde die Produkte optisch toll und bei den Inhalten sagt mir ein Teil der Produkte zu und ein anderer leider nicht so ganz. Aber so sind die Geschmäcker nunmal 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.