Der ein oder andere hat es sicherlich schon mitbekommen, das ich ein sehr großer Fan von niedlichen und verspielten Verpackungen bin und wenn der Inhalt auch noch hübsch gemacht ist, verfalle ich solchen Produkten immer sehr schnell.
Vor kurzen habe ich mich meinem Samesorium an Produkten gewitmed und während des Sortierens kam mir die Idee euch doch mal direkt meine hübschesten und verspieltesten Produkte zu zeigen.
Da es doch mehr geworden ist wie ich dachte, habe ich die Produkte etwas gesplittet. Sodass in den kommenden Wochen noch ein paar dieser Posts folgen werden.




Viele der Produkte sind auf dem deutschen Markt leider nicht erhältlich und manches bekommt man so gar nicht mehr zukaufen, was ich mehr als schade finde.
In diesem Post, möchte ich mich meiner neu entdeckten Leidenschaft zu Lippenstiften, Glossen und was es nicht noch alles in der Richtig gibt, wittmen.


Lipgloss Erdbeere & Lipgloss Vanille – Ich kann gar nicht mehr so genau sagen wo ich die beiden entdeckt habe, ich glaube im KIK. Aber ich fand sie so süss und sie duften auch richtig lecker. So wirklich viel vom Gloss sieht man jetzt nicht aber das Design ist niedlich. =)




TONY MOLY Petite Bunny Gloss Bar – Ach, ich liebe diese kleinen Hasen sehr. Nicht nur süss anzuschauen, nein, auch der jeweilige Lippenstift ist sehr schön. Je nach Farbe mal mehr oder weniger deckend und intensiv. HIER hatte ich sie euch schon vorgestellt.




Lioele Lcret Miracle & Clio Gelpresso Glow Tint – Den Lioele habe ich euch HIER schon näher vorgestellt und ich finde ihn noch immer sehr schön. Den Tint von Clio habe ich auch schon eine ganze weile und ich finde ihn doch sehr gelungen. Man dreht am unteren drittel und oben kommt die Farbe dann heraus. Auf dem ersten Blick wirkt er wie ein ganz normaler Lippenstift, obwohl er ein Gloss ist.




Etude House JPK002 & etude house 3 x dreaming swan – Der JPK002 hat ein sehr glossyfinish, wohingegen die anderen drei eher matt sind. Ich mag das Design unglaublich gern und von Lip-Talk´s Lippenstiften werden noch so einige bei mir einziehen. Es gib sie in unglaublich vielen Farben.




Etude House Color in Liquid Lips – Ja, woran erinnern mich den diese zwei hübschen?? Genau!!! In ähnlicher Form gibt es doch welche bald bei essence bzw. Catrice zu kaufen. Ich mag die beiden richtig gern. Toller Duft und die Farben sind so hübsch, auch wenn man bei dem lila etwas vorsichtig sein muss, da man schnell zu viel aufträgt. Sie halten verhältnismäßig lang auf den Lippen und pflegen sie auch noch.




Etude House Fresh Cherry Tint – Auch einer der Käufe, denn ich allein der Verpackung wegen gemacht habe. An sich hatte ich mich schon richtig auf den Tint gefreut, da er auf verschiedensten Blogs so hoch gelobt wurde. Leider muss ich diesen die Fehlkäufe einordnen, da er so einen hässlichen und eckelhaften Geschmack mit sich bringt. Riechen tut er unglaublich lecker nach Kirschbutter aber einmal auf den Lippen aufgetragen entfaltet sich ein unglaublich widerlicher Geschmack, denn ich so gar nicht richtig definieren kann. Irgendwie chemisch und bitter. Absolut nicht mein Fall!




TONY MOLY Tony Tint Delight – An sich ist die Verpackung jetzt nicht ganz so spektakulär. Jedoch finde ich das er unglaublich liebevoll gestaltet ist. Dieser herzförmige Deckel ist so süss, genau wie die passenden Herzen auf dem Flacon. Es ist ein richtig kräftiges Rot mit glossy Finsh und es duftet unglaublich gut nach Kirschen. Er hält bombastisch auf den Lippen und ist selbst mit einem Reinigungsprodukt nicht komplett weider zu entfernen.



TONY MOLY Delcom Gloss Delight – Hier hat mich die Farbe sofort angesprochen. Es gibt in noch in vier anderen Varianten, die mir auch gut gefallen. Ich habe ich die Sorte „Grape“, es gibt noch Pineapple, Tangerine, Tomato und Apple. Er zaubert nur eine Hauch Farbe auf die Lippen und gibt ein schönes Glossyfinish.

So, das waren also die Lippenprodukte die ich vom Design her eher außergewöhlich aber vor allem auch unheimlich niedlich und gelungen finde. Seit gespannt was ich Verpackungsopfer noch so alles hier habe! Da sind noch richtige kleine Schätze dabei, wie ich finde. =)

Habt ihr auch Produkte die ihr nur der Verpackung wegen gekauft habt?
Wie gefallen euch die Produkte?


Sonnige Grüße 

Verpackungsopfer #1 „Lippenstifte“
Markiert in:     

8 Gedanken zu „Verpackungsopfer #1 „Lippenstifte“

  • 20. Juni 2015 um 15:04
    Permalink

    Also Verpackungen reizen mich schon sehr muss ich zugeben 🙂
    Grade bei tollen Lippenstift-Designs ist es aber doch oft offensichtlich, dass die Qualität keine gute sein wird und ich lasse sie stehen.
    Ich bin schon gespannt auf weitere Posts zu dieser Reihe.

    Liebe Grüße,
    Annika

    Antworten
    • 21. Juni 2015 um 10:47
      Permalink

      Huhu

      Ja, oftmals ist es so das der Inhalt nicht toll ist aber bis jetzt hab ich nur sehr selten schlechte Erfahrungen mit Produkten aus Fernost gemacht. Bestimmte Lippenstifte sind meiner Ansicht nach sogar bei weiten besser wie die die es auf dem deutschen Markt gibt.

      LG Franzy^^

      Antworten
  • 23. Juni 2015 um 14:04
    Permalink

    Oh je, wie süß…..ich bin auch so verrückt. Hab mir Eulen als Lipgloss bestellt, sind aber noch nicht da…..
    Am liebsten würde ich durch das Handy greifen und zwei drei Teile nehmen! Du hast ganz tolle Glosse und Lippenstifte bei, einfach traumhaft!
    Liebe Grüße Nicole. ♥

    Antworten
    • 24. Juni 2015 um 10:48
      Permalink

      Hey

      Danke für deinen lieben Kommentar =)
      Ohhhhhh, die Eule möchte ich auch haben!!!! Wo kann ich die bestellen??

      LG Franzy^^

      Antworten
  • 25. Juni 2015 um 7:10
    Permalink

    Herzallerliebst <3 besonders die von Etude House und Tony Moly sind der absolute Hit! Nicht nur du bist eins der Verpackungsopfer, weißt ja dass es mir hier nicht anders geht ^^ besonders wenn die Produkte im Inneren dann auch noch eine tolle Qualität aufweisen, gibt es kein Halten mehr 🙂

    Liebe Grüße
    Andrina

    Antworten
    • 25. Juni 2015 um 10:48
      Permalink

      Huhu^^

      JA wir zwei sind schon richtige Verpackungsopfer XD
      Bis jetzt hab ich fast nur gute Erfahrungen mit dem Inhalt gemacht. Ein zwei schwarze Schafe sind immer dabei aber das hat mein bei deutschen Produkten auch ^^

      LG Franzy^^

      Antworten
  • 2. Juli 2015 um 10:24
    Permalink

    Hallo Süße,

    so ein richtiges Verpackungsopfer bin ich noch nicht, aber wenn das mit uns dreien so weiter geht, steckt ihr mich sicherlich noch richtig an 😉 es gibt aber voll niedliche Sachen 🙂

    Liebe Grüße Sandra

    Antworten
    • 2. Juli 2015 um 10:47
      Permalink

      Hey Mausi

      Jaaaa ich werde dich schon noch mit meinen süssen und überaus niedlichen Verpackungen ködern können =)

      Sonnige Grüße Franzy^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.