Vor geraumer Zeit erreichte mich ein Paket von Wonderlift. Enthalten waren Produkte aus der Young Basic Reihe die perfekt abgestimmt sind auf die Behandlung mit Wonderlift aber auch ohne weiteres allein benutzt werden können.

Bei Wonderlift handelt es sich um ein Behandlungssystem das nur in Instituten von ausgebildeten Kosmetikerinnen verwendet wird. Verschiedenste Behandlungen, wie Skin Test, Micro Needling, Meso Lifting, Myo Lifting oder Body & Isotone, werden angeboten. Und zur idealen Ergänzung gibt es die speziell aufeinander abgestimmten Produkte der Young Basic Reihe. Aus dieser Reihe habe ich mir einige Produkte genauer angeschaut und heute möchte ich euch meine Erfahrungen mit ihnen näher bringen.

 

P1020865

 

Getestet habe ich folgende Produkte:

  • Young Basic Cleansing-Gel
  • Young Basic Golden Gel
  • Young Basic V.I.P. Hyaluron Vliesmaske
  • Young Basic Duo-Lift Set 2 x 1 ml

 

 

Young Basic Cleansing-Gel

 

P1020870

 

Herstellerangaben:

„Das Young Basic Cleansing Gel holt auf sanfte Art fast alle Schadstoffe von der Haut. Die Poren werden weit geöffnet, um eine reichhaltige Wirkstoffaufnahme zu sichern und um der Haut wieder Feuchtigkeit zuführen zu können. So bleibt die natürliche Schönheit der Haut erhalten.“

 

Inhaltsstoffe:

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Polyethylene, Sodium Chloride, Laureth-2, PEG-7, Glyceryl Cocoate, Lauryldimonium Hydroxypropyl Hydrolyzed Wheat Protein, Citric Acid, Xanthan Gum, Disodium Laureth Sulfosuccinate, Magnesium Nitrate, Cetrimonium Chloride, Parfum, Benzyl Alcohol, Propylene Glycol, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Methylisothiazolinone, Methylchloroisothiazolinone, Limonene, C.I.13015, 15510

 

P1020871

 

Das Gel ist in einer Flasche mit 200 ml Inhalt untergebracht. Es lässt sich einfach und unproblematisch dosieren. Der Duft ist dezent und leicht floral. Wie der Name schon vermuten lässt, ist die Konsistenz gelartig. Beim Aufemulgieren im Gesicht bildet sich ein relativ feiner und stabiler Schaum, der sich weich und angenehm auf der Haut anfühlt. Das Gel entfernt zuverlässig Make up und Schmutzrückstände. Etwas Schwierigkeiten hat es mit wasserfestem Make up, was für mich aber nicht weiter relevant ist, da ich vorab immer erst ein Reinigungstuch benutze um das Make up, besonders an den Augen, zu entfernen. Das lässt sich sehr schnell und ohne Probleme wieder vom Gesicht abwaschen. Bei mir hat sich danach ein leichtes Spannungsgefühl der Haut eingestellt, was für mich aber nicht weiter schlimm ist, da ich im Anschluss immer noch mindestens ein Pflegeprodukt auftrage. Nach dem Reinigen mit dem Gel hat sich ein leicht kühlender Effekt eingestellt, den ich besonders am Morgen sehr angenehm und erfrischen empfand.

Mir gefällt das Gel sehr gut. Es reinigt zuverlässig ist ergiebig und hinterlässt ein frisches Gefühl. Bis jetzt habe ich keine negativen Effekt feststellen können.

 

Preis: 18,40€

YB Cleansing Gel

 

Young Basic Golden Gel

 

P1020874

 

Herstellerangaben:

„Gold bindet ein Mehrfaches seines Eigengewichts an Feuchtigkeit und wird eingesetzt, um den Feuchtigkeitshaushalt der Haut zu verbessern. Das enthaltene Sisiphus Jujube ist entzündungshemmend und dämmt die Empfindsamkeit der Haut. Hat eine antioxidative Wirkung und eine große Bereitschaft, mit anderen Substanzen eine perfekte Synergie einzugehen. Wirkung: Feuchtigkeitsspendend, feuchtigkeitsbindend, verfeinernd, entzündungshemmend, unterstützt die Kommunikation der Zellen, antioxidativ und desensibilisierend. Geeignet bei: sehr empfindlicher Haut, Couperose und Akne.“

 

Inhaltsstoffe:

Aqua, Glycerin, Propylene Glycol, Ethoxydiglyca, Alcohol Denat. (SD Alcohol 39-C), Caprylyl Glycol, Panthenol, Trideceth-9, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Sodium Polyacrylate, Carbomer, Aurum, Parfum, Sodium Hydroxide, Jujube Extract, Milk Lipids, Ceramide3, Sodium Hyaluronate

 

 

P1020882

 

Das Gel ist in einem airless Pupspender, mit 50 ml Inhalt, untergebracht. Es ist ein recht festes Gel, fast schon wackelpuddingartig, welches mit Goldflocken durchsetzt ist. Der Duft ist eher herb und recht intensiv, was für meinen Geschmack jetzt nicht unbedingt sein muss. Unparfümiert wäre mir jetzt wirklich lieber gewesen. Jedoch verflüchtigt sich der Duft während des einmassierens sehr schnell, was ich wiederum gut finde. Ein Pupstoß reicht für mein gesamtes Gesicht. Mit einem weiteren kann ich noch Hals und Dekoltee eincremen.

 

P1020885

 

Mit leicht kreisenden Bewegungen habe ich das Gel in die haut ein massiert und währenddessen hat sich das enthaltenen Gold aufgelöst bzw. ist so fein geworden, das man es nicht mehr sehen konnte. Es ist sehr schnell in die Haut eingezogen und hat einen leicht fettig-glänzenden Film, der aber nicht klebt, hinterlassen. Da ich im Anschluss noch eine Pflegecreme aufgetragen habe, hat mich das nicht weiter gestört. Ich habe keine negativen Effekte oder Reaktionen feststellen können. Miene Haut fühlte sich nach der Anwendung gut durchfeuchtet und weich an . Mir kam es auch so vor das kleine Mimikfältchen aufgepolstert wurden.

Die Inhaltsstoffe finde ich jetzt nicht ganz so ideal, gerade der Alkohol stört mich doch sehr und die Beduftung kann von mir aus auch gern weggelassen werden. 😀 Sonst finde ich das Gel ganz gut. Es versorgt meine Haut mit reichlich Feuchtigkeit, polstert sie auf und macht sie weich. und geschmeidig.

 

Preis: 66,39€

YB Golden Gel

 

Young Basic V.I.P. Hyaluron Vliesmaske

 

P1020890

 

Herstellerangaben:

„Unsere V.I.P. FACE MASK ist, wie der Name schon sagt (V.I.P. ? VERY INTENSIVE PRODUCT) ein sehr intensives Produkt mit einer Vielzahl an hochwirksamen Substanzen. Diese sind perfekt aufeinander abgestimmt
und erreichen so, in sehr kurzer Zeit, ein effizientes und sofort sichtbares Ergebnis, das sich über Stunden weiterentwickelt und eine zufriedene, ausgeglichene Haut vorzeigt.“

 

Inhaltsstoffe:

Aqua, Glycerin, Butylene Glycol, Bataine, Aloe Barbadensis Leaf Extract, Collagen, Allantoin, Anthemis Nobilis Flower Extract, Panthenol, Sodium Hyaluronate, Creatine, Taurine, Dehydroacetic Acid, Carbomer, Sodium Benzoate, Disodium EDTA, DMDM Hydantoin, Potassium Hydroxide, PEG-40, Hydrogenated Castor Oil, Parfum, Butylphenyl Methylpropional

 

Ich bin ja ein großer Fan von Vliesmasken jeder Art. Daher freut es mich sehr mal eine zu testen die nicht aus Fernost kommt. 🙂 Auch die Inhaltsstoffe gefallen mir, bis auf das Parfum, sehr gut. Hyaluron, Collagen und Aloe Vera sind Stoffe die super für die Haut sind.

Die Maske lässt sich ohne Probleme aus der Verpackung entnehmen und auf das Gesicht aufbringen. Sie ist mit genügend Flüssigkeit getränkt um das sie auch im sitzen auf dem Gesicht hält und es ist nicht zu viel enthalten, denn sie tropft nicht. Nach ca. 20 Minuten nimmt man das Vlies vom Gesicht und massiert noch vorhandene Flüssigkeit ein. Mein Haut sah nach der Behandlung viel praller und rosiger aus. Mein Gesicht wirkte irgendwie auf gepolstert und kleine Mimikfältchen waren verschwunden oder kaum noch zu erkennen. Natürlich hält dieser Effekt nicht dauerhaft an, sondern lässt nach ca. 6-8 Stunden wieder nach. Was aber normal ist und selbst andere Vliesmasken können nur einen kurzfristigen Effekt erzielen.

Das was die Maske macht gefällt mir sehr gut, nur der Preis schreckt mich doch etwas ab, da ich hier Vliesmasken anderer Hersteller habe, die den selben Effekt zaubern aber wesentlich günstiger sind und oftmals auch die Inhaltsstoffe noch einen ticken besser sind als bei dieser.

 

Preis: 75,63€/ 10 Stück

Young Basic V.I.P. Hyaluron Fliesmaske

 

Young Basic Duo-Lift Set 2 x 1 ml

 

P1020889

 

Herstellerangaben:

„Durch die Kombination des HYA 4 Deep Lift Gels, das tief in die Haut eindringt und der Hyaluron Y-Faktor Creme, die für ein sichtbar glatteres Hautbild auf der Oberhaut sorgt, erzielen diese beiden Wege der Young Basic Hautpflege ein optimales Ergebnis.“

 

Inhaltsstoffe HYA Deep Lift Gel:

Aqua, Glycerin, Sodium Hyaluronate, Acetyl Hexapeptide-8, Palmitoyl Tripeptide-1, Palmitoyl Tetrapeptide-7, Madecassoside, Hydrolyzed Sodium Hyaluronate, Arginine, Yeast Polysaccharides, Saccharide Isomerate, Sodium Ascorbyl Phosphate, Acetyl Dipeptide-1 Cetyl Ester, Hydroxyethylcellulose, Citric Acid, Sodium Lactate, Polysorbate 20, Sodium Citrate, Carbomer, Dipeptide Diaminobutyroyl Benzylamide Diacetate, Ethylhexylglycerin, Butylene Glycol, Phenoxyethanol, Laureth-3

 

Inhaltsstoffe Hyaluron Y-Faktor Creme:

Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Propylene Glycol, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Buxus Chinensis, Macadamia Ternifolia Seed Oil, Brassica Campestris Sterols, Butyrospermum Parkii, Panthenol, Sodium Cetearyl Sulfate, Bisabolol, Sodium Hyaluronate, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Parfum, Cinnamyl Alcohol, Amyl Cinnamal, Citronellol, Coumarin, Geranio, Hydroxycitronellal, Isoeugenol, Hexyl Cinnamal, Butylphenyl Methylpropional, Limonene, Linalool

 

P1020888

 

Da beider nur einem Milliliter enthalten kann ich natürlich nicht sagen ob sie auch längerfristig wirken.

Das Gel ist sehr ergiebig. Die 1 ml haben bei mir für drei Anwendungen gereicht und dabei habe ich es auf das gesamte Gesicht aufgetragen. Der Duft ist eher neutral bzw. so dezent, das ich ihn nicht wirklich festmachen kann. Es lässt sich gut in die Haut ein massieren, zieht schnell ein, klebt aber doch recht stark, was man aber mindern kann, wenn man im Anschluss ein Pflegecreme aufträgt.

Nachdem das Gel eingezogen ist, habe ich die Creme aufgetragen und leicht ein massiert. Die Creme ist viel intensiver beduftet, was man anhand der INIC Liste auch sofort sieht – Parfum, Limonene, Coumarin, Cinnamal – um nur mal ein paar zu nennen. Ich frage mich noch immer warum man nicht auf solche Inhaltsstoffe verzichten kann. Die haben so ein hohes Allergiepotenzial und das nur damit etwas „gut riecht“, was ja auch wieder von Nase zu Nase unterschiedlich ist. Ich persönliche greife lieber zu einen neutral oder nicht ganz so gut riechenden Produkt als zu einem was Haufen Duftstoffe enthält. Kommen wir aber zurück zur Hyaluron Y-Faktor Creme. Sie lässt sich gut verteilen und man brauch auch nicht sehr viel Produkt. Sie zieht sehr schnell ein und hinterlässt ein gepflegtes und mit Feuchtigkeit versorgtes Hautbild. Der Duft verbleibt sehr lange auf der Haut und irgendwie kenne ich ihn auch. Während meiner Kosmetikausbildung habe ich ja sehr viele Marken und Produkte kennengelernt und der Duft dieser Creme erinnert mich an ein Produkt aus dieser Zeit. Leider fällt mir einfach der Name nicht ein :/ Irgendwas pflanzliches….. naja, egal, eventuell komme ich ja noch drauf. 😀

Auf jeden Fall finde ich das Gel sehr gut. Es riecht neutral, zieht schnell ein und pflegt die Haut. Bei der Creme finde ich den Duft zwar schön aber bei den ganzen Duftstoffen verzichte ich doch gerne auf den Duft wenn ich dafür weiß das es meiner Haut besser ergeht.

 

HYA Deep Lift Gel Preis: 62,61€ für 15ml

Hyaluron Y-Faktor Creme Preis: 41,60€ für 50ml

 

Kennt ihr die Marke Young Basic?

Wie gefallen euch die Produkte?

 

Sonnige Grüße http---signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989

*PR-Sample

Young Basic Cosmetics
Markiert in:             

2 Gedanken zu „Young Basic Cosmetics

  • 11. November 2015 um 14:09
    Permalink

    Ein interessanter Bericht und die Produkte (bzw. die Marke) kannte ich auch noch nicht! Ich finde es immer wieder witzig, wenn Gold in Produkten enthalten ist… sieht schön aus, lässt viel vermuten und hat überhaupt keine Wirkung xD

    Antworten
  • Pingback: [KOSMETIKMORD] NOVEMBER 2015 – Kumilynn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.