Die französische Beautymarke Yves Rocher kenne ich bereits seit vielen Jahren. Schon als Teenager habe ich, gemeinsam mit meiner Mutter, dort bestellt und die tollsten Sachen entdecken können. Von Körperpflegeprodukten, über dekorative Kosmetik bis hin zu Produkten speziell für den Mann, gibt es bei Yves Rocher so einiges zu entdecken.

Vor kurzen erreichte mich ein Paket mit vielen tollen Produkten, die ich euch nun etwas näher vorstellen möchte.

 

P1020896

 

Lippenstift in der Farbe Malve

Zwei Nagellacke

Lidschattenpinsel

Nagellack-Korrekturstift

Kompaktpuder

 

Nagellack-Korrekturstift

 

P1020921

 

Herstellerangaben:

„Must-Have bei der Manikure! Dieser Korrekturstift kann zaubern, er entfernt im Nu kleine Missgeschicke beim Lackieren. Dank der optimalen Form korrigiert er schnell und präzise fehlerhaft lackierte Stellen. Die acetonfreie Pflege-Formel ist mit mildem Bio-Süßmandelöl angereichert und dadurch besonders sanft zu Nagel und Nagelhaut.
Geheimnis der Pflanzen
Unser Bio-Süßmandelöl kommt aus Spanien und ist für seine besänftigenden, geschmeidig machenden Eigenschaften bekannt.“

 

Inhaltsstoffe:

Ethyl Acetate, Isopropyl Alcohol, Propylene Glycol, Aqua, Ricinus Communis Seed Oil, Parfum, Prunus Amygdalus Dulcis Oil

 

Der Nagellackkorrekturstift entfernt zuverlässig alles an Lack was daneben gegangen ist. Die Spitze ist recht robust und auch mehrfach verwendbar. Sehr schade finde ich das keine Ersatzspitzen enthalten sind, wie ich es von anderen Stiften der Art gewohnt bin. Und angesichts eines Preises von um die 7€ finde ich schon das sie mit dabei sein sollten. Gerade weil eben so ein Fach am Stiftende vorhanden ist.

 

Couleurs Nature Kompaktpuder

 

P1020906

 

Herstellerangaben:

„Für einen natürlich strahlenden Teint – Puder in 5 Nuancen
So treffen Sie immer den richtigen Ton: 1 Puder, der 5 Nuancen vereint. Zaubert im Handumdrehen einen natürlichen, strahlenden Teint voller Leuchtkraft. Für alle Hauttöne geeignet.
Unser Engagement Die Pflanzen-Kosmetik
Das Geheimnis der Pflegeformel:
Bestandteile pflanzlichen Ursprungs: Bambuspuder
Unter dermatologischer Aufsicht getestet.
Das Plus
Glamourös und feminin – die edle, goldfarbene Dose mit integriertem Spiegel.“

 

P1020897

 

Inhaltsstoffe:

Talc, Nylon-12, Zea Mays Starch, Dimethicone, Zinc Stearate, Pentylene Glycol, Siisostearyl Malate, Octyldodecyl Stearoyl Stearate, Caprylyl Glycol, Sodium Dehydroacetate, Lauroyl Lysine, Tocopheryl Acetate, Oryza Sativa Hull Powder, Bambusa Arundinacea Stem Powder, Parfum, Trimethylsiloxysilicate, Disoloxane, Mica, CI 19140, CI 73360, CI 77007, CI 77491, CI77492, CI77499, CI 77891

 

P1020901

 

Das Puder hat ein wunderschönes Muster und auch die Prägung gefällt mir besonders gut. Das erhabene Logo von Yves Rocher hat ein goldenes Spray-on erhalten. Dieses verschwindet sobald man mit den Fingern oder einen Pinsel in das Puder geht.

 

P1020909

 

Wie man erkennen kann, ist das Gold sehr fein und schimmert stark. Wenn man es nicht unbedingt im Gesicht haben möchte, könnte man es vorab mit einem dünnen Pinsel entnehmen und zum Beispiel zum Highlighten im Augen innen Winkel nutzen oder man zieht einen feinen Lidstrich mit ihm.

 

P1020912

 

Das Puder selbst ist sehr fein gemahlen und nicht zu fest gepresst. Man muss nur kurz mit dem Pinsel in das Puder gehen und hat sofort die richtige Menge. Trotz das es auf dem ersten Blick recht dunkel wirkt, ist es doch sehr passend auch für meinen recht hellen Hautton. Es Mattiert sehr gut und verleiht meiner Haut eine ganz leicht gebräunten Effekt, der mir richtig gut gefällt. Selbst nach mehr als 4 Stunden ist die Haut noch gut mattiert und glänzt nicht. Es setzt sich nicht ab und auch so wirkt meine Haut sehr strahlend, frisch und gesund.

 

Lippenstift „Malve“

 

P1020930

 

Herstellerangaben:

„Farben zum Verlieben!
Eine unwiderstehliche Lippenstift-Collection, deren Farbvielfalt von Nude-Tönen bis hin zu intensiven Nuancen reicht. Die Deckkraft variiert von Nuance zu Nuance. Die ultra-angenehme Textur haftet gut und verschmiert nicht.
Das Plus: Leichte Verpackung, praktisch für unterwegs.
Ohne Parabene. Dermatologisch getestet.“

 

P1020931

 

Leider habe ich zum Lippenstift keine Inhaltsstoffe finden können. Werder auf der Internetseite, noch auf dem Produkt selbst sind welche zu finden.

 

P1020941

 

Die Verpackung des Lippenstiftes ist sehr gut verarbeitet. Farblich passt alles zusammen und es klappert auch nichts. Er duftet unheimlich gut nach Schokolade, was ja auch super zur Farbe passt. In dem Lippenstift befinden sich ganz kleine und feine Goldpartikel, die mit dem bloßen Augen nur schwer zu erkennen sind. Auch auf den Lippen sind sie kaum auffindbar. Er lässt sich sehr gut auf die Lippen auftragen und hinterlässt eine eher sheere und dezente Farbe. Auch mit mehreren Schichten wird es nicht deckender oder farbintensiver. Ein perfekter Lippenstift für den Alltag, der zudem auch noch recht pflegend ist.

 

 

Lidschattenpinsel

 

P1020943

 

Herstellerangaben:

„Dieser Naturhaar-Pinsel ist für hellen bis dunklen Puder-Lidschatten geeignet. Die spezielle, flache Pinselform lässt den Puder besser aufnehmen und ermöglicht ein intensives, deckendes Farbergebnis.
Das Plus
Dank der flachen, geraden Pinselform lässt sich der Puder besser aufnehmen und ein intensives Farbergebnis erzielen.“

 

P1020946

 

Der Pinsel ist eher schlich gehalten, was mir aber sehr gut gefällt. Die Haare sind fest gebunden und selbst wenn ich absichtlich daran ziehe, fällt keines aus. Die Pinselhaare sind sehr weich und kratzen nicht. Mann kann mit ihm den Lidschatten gut und dosiert aufnehmen und auf das Lid auftragen. Besonders geeignet ist er auch zum verblenden der Kannten, damit die Lidschatten nicht zu hart und abgebrochen wirken sondern fliesen ineinander übergehen.

 

Nagellacke „Minze“ & „Perlsilber“

 

P1020916

 

Leider waren die beiden im Sale erhältlich und sind nun bereits ausverkauft. Ich werde sie euch in einem der nächsten Nail-Friday´s noch genauer vorstellen. Ich hoffe das ist okay für euch 🙂

 

Kennt ihr Yves Rocher?

Wie gefallen euch die Produkte?

 

Sonnige Grüße http---signatures.mylivesignature.com-54493-189-1FD95811D74F28ABA24799FE74EC8989

*PR-Sample

Yves Rocher
Markiert in:         

4 Gedanken zu „Yves Rocher

  • 5. November 2015 um 6:56
    Permalink

    Moin, ich war lange nicht mehr bei Yves Rocher im Laden. Das Puder gefällt mir, das werd ich mir demnächst mal genauer ansehen. Der Pinsel hingegen ist mir zu ausgefranst. Weißt du, was das Puder kostet? LG

    Antworten
  • 5. November 2015 um 9:20
    Permalink

    Schöner Bericht.
    Habe noch nie dort bestellt.
    Werde aber später mal durchstöbern
    Danke!!!

    Antworten
  • 5. November 2015 um 11:33
    Permalink

    Vielen Dank für deinen guten,ausführlichen Bericht. 🙂
    Früher habe ich öfter dort bestellt. Warum ich damit aufgehört habe,kann ich gar nicht sagen.
    Sollte mal wieder ein bißchen dort stöbern 😉

    LG Susanne

    Antworten
  • 11. November 2015 um 14:12
    Permalink

    Wie? Der Lippenstift duftet nach Schokolade? Ne oder? Also das ist etwas, das ich nicht mag… von mir aus kann es gerne fruchtig oder eben auch nach Lippenstift riechen aber nicht nach Kokos oder Schokolade. Das ist nicht so wirklich mein Ding. Ansonsten echt interessant. Früher habe ich oft bei Yves Rocher bestellt, aber seit zwei oder drei Jahren gar nicht mehr.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.